Movies&More presents: Trailer Collection #24

Herzlich willkommen zur 24. Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen brandneuen Trailer zum Sci-Fi-Abenteuer Planet der Affen: Survival, einen ersten Blick auf das Familien-Drama Schloss aus Glas mit Brie Larson, Woody Harrelson und Naomi Watts, einen neuen englischen Trailer zum actionreichen Fantasy-Abenteuer Die Mumie mit Tom Cruise und Sofia Boutella, einen ersten Trailer zum Biopic Battle of the Sexes mit Emma Stone und Steve Carell, den deutschen Trailer zum dritten Teil der Thor-Reihe mit Chris Hemsworth, einen kleinen Vorgeschmack auf das Krimi-Drama Good Time mit Robert Pattinson, den Monster-Film Okja aus dem Hause Netflix, neues Videomaterial zum Animationsfilm Emoji – Der Film, einen ersten Teaser-Trailer zum Biopic Borg/McEnroe mit Shia LaBeouf und Sverrir Gudnason, einen neuen Trailer zum Action-Kracher Transformers: The Last Knight, einen englischen Red Band Trailer zur Komödie Casino Undercover mit Will Ferrell und Amy Poehler, den Animationsfilm The Nut Job 2: Nutty by Nature, das Drama Patti Cake$ von Geremy Jasper, das romantische Drama Ein Chanson für Dich mit Isabelle Huppert und Kevin Azais sowie die dänische Krimi-Dramedy Small Town Killers und einen deutschen Trailer zum Drama Hampstead Park – Aussicht auf Liebe mit Diane Keaton und Brendan Gleeson.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Planet der Affen: Survival

INFOS

  • Originaltitel = War for the Planet of the Apes
  • Regie = Matt Reeves
  • Drehbuch = Mark Bomback, Matt Reeves
  • Besetzung = Andy Serkis, Woody Harrelson, Steve Zahn, Terry Notary, Max Lloyd-Jones, Judy Greer, Karin Konoval, Sara Canning, Ty Olsson, Devyn Dalton, Aleks Paunovic, Alessandro Juliani, Amiah Miller, Chad Rook, Mercedes de la Zerda, Gabriel Chavarria, Michael Adamthwaite, James Pizzinato, Timothy Webber, Dean Redman, Sandy Robson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Sci-Fi, Abenteuer, Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 3. August 2017 ; US-Kinostart = 14. Juli 2017 ; Kinostart Großbritannien = 14. Juli 2017

INHALT

„In einem blutigen Konflikt mit dem rücksichtslosen Colonel (Woody Harrelson) erleiden Caesar (Andy Serkis) und seine Artgenossen schwere Verluste. Caesar ringt daraufhin mit seinen dunklen Instinkten und dem Wunsch nach Rache. Um Klarheit zu bekommen, begibt er sich zusammen mit seinen engsten Vertrauten auf eine mystische Reise, doch diese führt ihn am Ende zurück zum Colonel. Als sie sich endlich gegenüberstehen, kommt es zur großen Schlacht, die nicht nur über das Schicksal von Affen und Menschen, sondern über die gesamte Zukunft des Planeten entscheidet…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via 20th Century Fox & FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Schloss aus Glas

INFOS

  • Originaltitel = The Glass Castle
  • Regie = Destin Cretton
  • Drehbuch = Destin Cretton, Andrew Lanham
  • Besetzung = Brie Larson, Woody Harrelson, Naomi Watts, Max Greenfield, Sarah Snook, Robin Bartlett, Andrew Shaver, Brigette Lundy-Paine, Joe Pingue, Josh Caras, Tessa Mossey, Dominic Bogart, Tyrone Benskin, Kyra Harper, Sandra Flores, Chris Gillett, Iain Armitage, Ella Anderson, Shree Crooks, Charlie Shotwell, Sadie Sink, Olivia Kate Rice, Chandler Head, Eden Grace Redfield
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 21. September 2017 ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Als Kind bekam Jeannette Walls (Ella Anderson) von ihrem Vater Rex (Woody Harrelson) abenteuerliche Geschichten erzählt, etwa davon, wie sie gemeinsam auf die Jagd nach Dämonen gehen, wie er ihr die Sterne vom Himmel holt oder wie er ihr ein Schloss aus Glas baut. Diese Geschichten entschädigten sie dafür, dass ihre Künstlermutter (Naomi Watts) eine Egomanin war und die Familie oft überstürzt den Wohnort wechselte. Irgendwann aber wird die Armut zu drückend, als dass sich Jeanette noch von den Erzählungen ihres alkoholkranken Vaters ablenken lässt. Die Lügen der Eltern brechen zusammen… “

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Die Mumie

INFOS

  • Originaltitel = The Mummy
  • Regie = Alex Kurtzman
  • Drehbuch = Jon Spaihts, Christopher McQuarrie
  • Besetzung = Tom Cruise, Sofia Boutella, Annabelle Wallis, Russell Crowe, Courtney B. Vance, Jake Johnson, Chasty Ballesteros, Javier Botet, Marwan Kenzari, Amir El-Masry, Selva Rasalingam, Stephen Uppal, Sean Cameron Michael, George Georgiou
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Abenteuer, Fantasy
  • Spieldauer = ca. 107 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 8. Juni 2017 ; US-Kinostart = 9. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 9. Juni 2017

INHALT

„Vor 2.000 Jahren wurde die ägyptische Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) tief unter der Erde eingesperrt – aus gutem Grund! Denn wie Expertin Jenny Halsey (Annabelle Wallis) aus Hieroglyphen entziffert, war Ahmanet als Anwärterin auf den Königsthron zu machtgierig und böse. Durch Mumifizierung und eine meterdicke Sandschicht sollte die Welt vor der Macht der Geschassten geschützt werden, doch nun wurde ihr Grab durch eine Bombenexplosion freigelegt und die Mumie ist erwacht. Ahmanet bahnt sich den Weg aus ihrem düsteren Grab hinein in unsere Gegenwart, in der es am Abenteurer Nick Morton (Tom Cruise) ist, Unheil von der gesamten Menschheit fernzuhalten. Die Tipps von Dr. Henry Jekyll (Russell Crowe) im Ohr, nimmt Nick den Kampf auf. Über die Jahrhunderte hinweg hat sich in der Mumie unermessliche Wut und Bosheit angestaut und sie dürstet nach Rache…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Battle of the Sexes

INFOS

  • Originaltitel = Battle of the Sexes
  • Regie = Jonathan Dayton, Valerie Faris
  • Drehbuch = Simon Beaufoy
  • Besetzung = Emma Stone, Steve Carell, Elisabeth Shue, Andrea Riseborough, Alan Cumming, Sarah Silverman, Austin Stowell, Eric Christian Olsen, Natalie Morales, Martha MacIsaac, Jessica McNamee, Wallace Langham, James Mackay, Mark Harelik, Bridey Elliott, Lewis Pullman, Mickey Sumner, Tim Ransom, Enuka Okuma, Agnes Olech, Cooper J. Friedman, Michael Chieffo
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie, Sport, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 22. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = 24. November 2017

INHALT

„1973 befindet sich die Profi-Tennisspielerin Billie Jean King (Emma Stone) als Weltranglistenerste auf dem vorläufigen Höhepunkt ihrer Karriere. Doch die vielen Turniersiege und der Ruhm sind nicht alles für sie, denn King setzt sich außerdem mit Vehemenz für die Gleichberechtigung von Frauen ein. Bobby Riggs (Steve Carell) hingegen hat seine besten Jahre schon lange hinter sich. Der ehemalige Champion möchte es noch einmal wissen und den Ruhm alter Tage wieder aufleben lassen. Dazu ist er sogar bereit, seine ganze Reputation aufs Spiel zu setzen. In der Öffentlichkeit vertritt er bezüglich der Geschlechterdebatte die entgegensetzte Meinung zu der von King und so kommt es zum unvermeidlichen Zusammenprall in einem Tennismatch der Geschlechter, das als ‚Battle Of The Sexes‘ in die Geschichte eingehen soll.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via JoBlo Movie Trailers / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Thor: Tag der Entscheidung

INFOS

  • Originaltitel = Thor: Ragnarok
  • Regie = Taika Waititi
  • Drehbuch = Eric Pearson
  • Besetzung = Chris Hemsworth, Mark Ruffalo, Tom Hiddleston, Benedict Cumberbatch, Anthony Hopkins, Cate Blanchett, Tessa Thompson, Karl Urban, Idris Elba, Jaimie Alexander, Ray Stevenson, Tadanobu Asano, Jeff Goldblum, Sam Neill, Taika Waititi
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Abenteuer, Fantasy
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 2. November 2017 ; US-Kinostart = 3. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 27. Oktober 2017

INHALT

„Donnergott Thor (Chris Hemsworth) wird auf der anderen Seite des Universums gefangengenommen. Ohne seinen mächtigen Hammer Mjölnir scheint eine Flucht nahezu ausgeschlossen. Dabei läuft ihm allmählich die Zeit davon. Denn die ebenso mächtige wie erbarmungslose Hela (Cate Blanchett), die nach jahrtausendlanger Gefangenschaft aus ihrem Gefängnis freigekommen ist, droht Ragnarok einzuleiten, die Götterdämmerung. Die würde Thors Heimatwelt Asgard vernichten. Um das zu verhindern, setzt Thor alles daran, nach Hause zurückzukehren. Zwischen ihm und seiner Freiheit stehen jedoch tödliche Gladiatorenkämpfe auf dem Planeten Sakaar, der so was wie die Mülldeponie des Universums ist. Bei einem dieser Duelle trifft Thor auf den Ex-Avenger und seinen früheren Mitstreiter Hulk (Mark Ruffalo), den beliebtesten und erfolgreichsten Kämpfer auf Sakaar…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Marvel Deutschland / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Good Time

INFOS

  • Originaltitel = Good Time
  • Regie = Ben Safdie, Joshua Safdie
  • Drehbuch = Ronald Bronstein, Joshua Safdie
  • Besetzung = Robert Pattinson, Jennifer Jason Leigh, Barkhad Abdi, Ben Safdie, Lucas Elliot Eberl, Buddy Duress, Rose Gregorio, Marcos A. Gonzalez, Cliff Moylan, Phil Cappadora, Shaun Rey, Souleymane Sy Savane, Mahadeo Shivraj
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Drama
  • Spieldauer = ca. 100 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Connie (Robert Pattinson) raubt eine Bank aus und wähnt sich in Sicherheit, weil der Coup ihm scheinbar gelungen ist. Doch muss er schon bald bemerken, dass sein Albtraum damit erst begonnen hat, denn eine Gruppe von Leuten ist auf ihn angesetzt worden und sie kommen ihm von Minute zu Minute näher. Was er auch versucht, er schafft es nicht, sie abzuschütteln…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via A24 / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Okja

INFOS

  • Originaltitel = Okja
  • Regie = Bong Joon Ho
  • Drehbuch = Bong Joon Ho, Jon Ronson
  • Besetzung = An Seo Hyun, Tilda Swinton, Paul Dano, Jake Gyllenhaal, Lily Collins, Steven Yeun, Giancarlo Esposito, Shirley Henderson, Devon Bostick, Daniel Henshall, Phillip Garcia, Woo Shik Choi, Byun Heebong, Yoon Je Moon
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Abenteuer, Drama, Action
  • Spieldauer = ca. 118 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 28. Juni 2017 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 28. Juni 2017 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 28. Juni 2017 auf Netflix

INHALT

„Die junge Mija (Seo-Hyun Ahn) ist gemeinsam mit ihrer besten Freundin, einem riesigen, aber sanftmütigen Tier namens Okja, in den Bergen Südkoreas aufgewachsen. Doch mit dem paradiesischen abgeschiedenen Leben ist es vorbei, als ein internationaler Konzern namens Mirando, der von der arroganten Geschäftsführerin Lucy Mirando (Tilda Swinton) angeführt wird, Okja nach New York entführt, wo sie für kapitalistische Zwecke benutzt werden soll. Mija beschließt, ihrer riesigen Freundin zu helfen, und startet eine planlose, aber entschlossene Rettungsaktion. Dabei muss sie sich nicht nur mit profitgierigen Konzernen auseinandersetzen, sondern auch mit wütenden Demonstranten und Konsumenten, die Okja ebenfalls für ihre jeweiligen Zwecke einspannen wollen, und erlebt allerlei gefährliche Abenteuer…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Emoji – Der Film

INFOS

  • Originaltitel = The Emoji Movie
  • Regie = Anthony Leondis
  • Drehbuch = Eric Siegel, Anthony Leondis, Mike White
  • Englische Synchronsprecher = T.J. Miller, James Corden, Anna Faris, Steven Wright, Jennifer Coolidge, Sofia Vergara, Patrick Stewart, Maya Rudolph, Jake T. Austin, Rob Riggle, Christina Aguilera
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Komödie, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 3. August 2017 ; US-Kinostart = 28. Juli 2017 ; Kinostart Großbritannien = 4. August 2017

INHALT

„Auf dem Handy nutzen wir sie jeden Tag, um damit unsere Textnachrichten zu verschönern, doch was wir nicht wissen: Die Emojis leben alle in einer kleinen Welt in unserem Handy, in Textopolis. Dort warten und hoffen sie darauf, dass sie der Telefonbenutzer auswählt. Doch Gene (Stimme im Original: T.J. Miller) hat ein Problem: Im Gegensatz zu allen anderen Emojis hat er mehr als einen Gesichtsausdruck. Er ist ohne Filter geboren und daher anders als alle anderen. Doch er träumt davon, normal zu sein, und bittet daher den übermotivierten Hi-5 (James Corden) und das berühmt-berüchtigete, gerne Regeln brechende Programmierer-Emoji Jailbreak (Anna Faris) ihm dabei zu helfen, dies zu erreichen. Gemeinsam machen sich sich auf die Suche nach dem Code, der Gene reparieren kann, wozu sie sämtliche Apps auf dem Handy durchstreifen müssen. Eigentlich eine spaßige Angelegenheit – doch dann entdecken die drei plötzlich eine neue und unerwartete Gefahr, die die gesamte Emoji-Welt bedroht…“

Englischer Trailer:

Internationaler Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment & Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Borg/McEnroe

INFOS

  • Originaltitel = Borg/McEnroe
  • Regie = Janus Metz Pedersen
  • Drehbuch = Ronnie Sandahl
  • Besetzung = Shia LaBeouf, Sverrir, Gudnason, Stellan Skarsgard, Tuva Novotny, David Bamber, Jane Perry, Robert Emms, Björn Granath, Claes Ljungmark, Scott Arthur, James Sobol Kelly, Thomas Hedengran, Val Jobara, Mats Blomgren, Julia Marko-Nord, Tom Datnow, Janis Ahern, Bob Boudreaux, Roy McCrerey, Demetri Goritsas, Ian Blackman, Christopher Wagelin, Dag Malmberg, Colin Stinton
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Biopic, Drama, Sport
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Kinostart = unbekannt; Kinostart Großbritannien = 22. September 2017 ; Kinostart Norwegen = 8. September 2017 ; Kinostart Schweden = 15. September 2017

INHALT

„Im Jahr 1980 ist der Schwede Björn Borg (Sverrir Gudnason) die Nummer eins auf der Weltrangliste im Herren-Tennis. Doch nun steht das mit Spannung erwartete Finale des renommierten Tennisturniers in Wimbledon bevor, bei dem der besonnene Borg gegen John McEnroe (Shia LaBeouf) antreten muss, einen ebenso hitzköpfigen wie exzentrischen Newcomer aus New York. Borg bereitet sich mit Hilfe seines Trainers Lennart Bergelin (Stellan Skarsgård) auf das Duell vor und auch McEnroe trainiert fleißig. Langsam entwickelt sich eine innige Rivalität zwischen den beiden Männern, doch trotz ihres unterschiedlichen Charakters und trotz der Tatsache, dass sie sich auf dem Platz ein unvergessliches Tennisduell liefern werden, verbindet sie mehr, als man auf den ersten Blick ahnt…“

Internationaler Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Ascot Elite / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Transformers: The Last Knight

INFOS

  • Originaltitel = Transformers: The Last Knight
  • Regie = Michael Bay
  • Drehbuch = Art Marcum, Matt Holloway, Ken Nolan
  • Besetzung = Mark Wahlberg, Laura Haddock, Isabela Moner, Anthony Hopkins, Josh Duhamel, Tyrese Gibson, John Turturro, Stanley Tucci, Liam Carrigan, Santiago Cabrera, Sophia Myles, Mitch Pillegi, Gemma Chan, Martin McCreadie, John Hollingworth, Jerrod Carmichael, Jason Matthewson, Benjamin Flores Jr., Daniel Adegboyega, Gil Birmingham, Edward Mannering, Elizabeth Croft, Stephen Hogan, Mark Ryan
  • Englische Synchronsprecher = Peter Cullen, Frank Welker, Ken Watanabe, John DiMaggio, Jess Harnell, John Goodman
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Abenteuer, Sci-Fi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. Juni 2017 ; US-Kinostart = 21. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 22. Juni 2017

INHALT

„Der mächtige Anführer der Autobots, Optimus Prime (Stimme im Original: Peter Cullen), hat die Erde verlassen. Fernab unserer Welt merkt er, dass seine Heimat Cybertron zerstört wurde. Um sie wiederaufzubauen, braucht Optimus Prime ein Artefakt, das zu Zeiten von König Artus (Liam Garrigan) auf unserem Planeten versteckt wurde. Nur eine der beiden Welten kann leben – Cybertron oder die Erde. Um letztere zu retten, bildet sich eine ungewöhnliches Bündnis: Cade Yaeger (Mark Wahlberg), Bumblebee, Lord Edmund Burton (Anthony Hopkins), die Geschichtsprofessorin Vivien Wembley (Laura Haddock) und die junge Izabella (Isabella Moner) versuchen gemeinsam, den Untergang abzuwenden – in einem Kampf, in dem aus Freunden Feinde werden…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Movieclips Trailers & Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Casino Undercover

INFOS

  • Originaltitel = The House
  • Regie = Andrew Jay Cohen
  • Drehbuch = Andrew Jay Cohen, Brendan O’Brien
  • Besetzung = Will Ferrell, Amy Poehler, Allison Tolman, Jason Mantzoukas, Andrea Savage, Jessie Ennis, Sam Richardson, Andy Buckley, Rob Huebel, Michaela Watkins, Ryan Simpkins, Cedric Yarbrough, Lennon Parham, Steve Zissis, Mandell Frazier, Rusty Meyers, Sean Patrick Murphy, Peter Nikkos, Sebastian Maniscalco
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = ca. 88 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. Juli 2017 ; US-Kinostart = 30. Juni 2017 ; Kinostart Großbritannien = 30. Juni 2017

INHALT

„Das Ehepaar Scott (Will Ferrell) und Kate Johansen (Amy Poehler) verliert den College-Fund ihrer Tochter Alex. Gemeinsam mit ihrem Nachbarn Frank (Jason Mantzoukas) eröffnen sie in ihrem Keller ein illegales Casino, um das Geld ihrer Tochter zurückzugewinnen und ihr ein Studium doch noch zu ermöglichen.“

Englischer Red Band Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Nut Job 2: Nutty by Nature

INFOS

  • Originaltitel = The Nut Job 2: Nutty by Nature
  • Regie = Cal Brunker
  • Drehbuch = Bob Barlen, Cal Brunker, Scott Bindley
  • Englische Synchronsprecher = Will Arnett, Maya Rudolph, Katherine Heigl, Jackie Chan, Isabela Moner, Peter Stormare, Bobby Cannavale, Tom Kenny, Kari Wahlgren, Bobby Moynihan, Gabriel Iglesias, Jeff Dunham, Sebastian Maniscalco, Rob Tinkler, Josh Robert Thompson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 18. August 2017

INHALT

„Als Oaktons Bürgermeister (Stimme: Bobby Moynihan) beschließt, den Liberty Park dem Erdboden gleich zu machen und seiner Stelle einen gefährlichen Amüsier-Park zu errichten, müssen Eichhörnchen Surly (Will Arnett) und seine bunte Truppe von Tierfreunden zusammenhalten, um ihre Heimat zu beschützen, den Bürgermeister zu bekämpfen und sich den Park zurückholen.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Open Road Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Patti Cake$

INFOS

  • Originaltitel = Patti Cake$
  • Regie = Geremy Jasper
  • Drehbuch = Geremy Jasper
  • Besetzung = Danielle Macdonald, Bridget Everett, Siddharth Dhananjay, Mamoudou Athie, Cathy Moriarty, McCaul Lombardi, Patrick Brana, Warren Bub, Ray Iannicelli, Dylan Blue, Faith Logan, MC Lyte, Sahr Ngaujah, Adam Scarimbolo, John Sharian, Wass Stevens, Anna Suzuki, Alexandra Moruzzi
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 2. November 2017 ; US-Kinostart = 18. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. September 2017

INHALT

„Die aus Jersey stammende Patricia (Danielle Macdonald), auch Killa P und Patti Cake$ genannt, ist eine aufstrebende Rapperin, die sich ihren unwahrscheinlichen Weg zum Ruhm bahnen will.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Fox Searchlight / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ein Chanson für Dich

INFOS

  • Originaltitel = Souvenir
  • Regie = Bavo Defurne
  • Drehbuch = Jacques Boon, Bavo Defurne, Yves Verbraeken
  • Besetzung = Isabelle Huppert, Kevin Azais, Johan Leysen, Jan Hammenecker, Anne Brionne, Sophie Mousel, Benjamin Boutboul, Carlo Ferrante, Muriel Bersy, Thomas Coumans, Fanny Blanchard, Denis Jousselin, Stefan Kampeneers, Christine Dargenton
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik, Musik
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. Juli 2017 ; US-Kinostart = 18. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. September 2017

INHALT

„Lilliane (Isabelle Huppert) war einst unter dem Namen Laura als Chanson-Sängerin bekannt, doch diese glorreichen Tage liegen lange hinter ihr: Mittlerweile arbeitet sie in einer Pastetenfabrik und führt ein einsames, eintöniges Leben. Das alles ändert sich jedoch, als sie den deutlich jüngeren Boxer Jean (Kévin Azaïs) kennenlernt. Jean erkennt in ihr den Star von früher und die beiden verlieben sich ineinander. Schlussendlich überzeugt Jean Lilliane sogar davon, wieder auf die Bühne zurückzukehren…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Alamode Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Small Town Killers

INFOS

  • Originaltitel = Draeberne fra Nibe
  • Regie = Ole Bornedal
  • Drehbuch = Ole Bornedal
  • Besetzung = Ulrich Thomsen, Nicolas Bro, Mia Lyhne, Lene Maria Christensen, Soren Malling, Ole Thestrup, Birthe Neumann, Elsebeth Steentoft, Jens Andersen, Joel Spira, Gwen Taylor, Marcin Dorocinski, Alexander Behrang Keshtkar, Johanne Louise Schmidt, Mikkel Arendt, Kim Kold, Jorgen W. Larsen
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Komödie, Drama
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. Juli 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Dänemark = bereits gelaufen

INHALT

„Für Edward (Ulrich Thomsen) und Ib (Nicolas Bro) könnte es wesentlich besser laufen: Die beiden Handwerker sind unglücklich verheiratet und ihre Ehefrauen Ingrid (Lene Maria Christensen) und Gritt (Mia Lyhne) halten sie nicht nur für Witzfiguren, sondern flirten auch ständig mit anderen Männern – und Sex gibt es in ihren Beziehungen sowieso schon lange nicht mehr. Ib und Edward wollen also die Scheidung oder besser gesagt: ihre Ehefrauen loswerden. Ein Auftragskiller ist für sie das Mittel der Wahl, denn erstens ist ein Auftragsmörder billiger als ein Scheidungskrieg und zweitens haben die beiden jede Menge Schwarzgeld gebunkert, das sie im Falle einer Scheidung verlieren könnten. Doch die beiden Damen sind nicht auf den Kopf gefallen und haben bei einer britischen Killerin längst ihrerseits einen Doppelmord in Auftrag gegeben. Im dänischen Hinterland ist es dadurch mit der Ruhe erst einmal vorbei…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via DCM / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Hampstead Park – Aussicht auf Liebe

INFOS

  • Originaltitel = Hampstead
  • Regie = Joel Hopkins
  • Drehbuch = Robert Festinger
  • Besetzung = Diane Keaton, Brendan Gleeson, James Norton, Lesley Manville, Jason Watkins, Phil Davis, Simon Callow, Hugh Skinner, Alistair Petrie, Elizabeth Conboy, Will Smith, Rosalind Ayres, Brian Protheroe, Peter Singh, Gillian Ludden
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 102 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 24. August 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 22. Juni 2017

INHALT

„Die exzentrische Emily Walters (Diane Keaton) stammt ursprünglich aus Amerika, doch lebt nun schon mehrere Jahre im Londoner Nobelviertel Hampstead, wo sie sich aber zunehmend fehl am Platz fühlt. Da beobachtet sie eines Tages zufällig, wie eine Gruppe von Schlägern auf den kauzigen Donald Horner (Brendan Gleeson) losgeht, der bereits seit vielen Jahren in einer selbstgebauten Hütte im weitläufigen Hampstead Park wohnt. Die Schläger, so stellt Emily bald fest, sollten ihn vertreiben, damit seine Hütte abgerissen werden kann, stattdessen soll dort nämlich ein Luxusbauprojekt begonnen werden. Zur großen Verwunderung ihrer schnöseligen Freunde und Bekannten stellt sich Emily an Donalds Seite und kämpft mit ihm für den Erhalt seines Zuhauses. Und ganz nebenbei verlieben sich die beiden ineinander…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Splendid Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in Video Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*