Movies&More presents: Trailer Collection #29

Herzlich willkommen zur 29. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf das Kriegs-Drama Thank You for Your Service mit Miles Teller, das Biopic Marshall mit Chadwick Boseman, einen ersten englischen Trailer zum Drama Stronger mit Jake Gyllenhaal und Tatiana Maslany, einen brandneuen Trailer zum Action-Thriller American Assassin mit Dylan O’Brien, Michael Keaton, Sanaa Lathan, Shiva Negar und Taylor Kitsch, die Netflix-Dramedy To the Bone von Marti Noxon, einen ersten englischen Trailer zu Marc Webb’s Drama Only Living Boy in New York mit Callum Turner, Kate Beckinsale, Pierce Brosnan, Cynthia Nixon und Jeff Bridges, neues Videomaterial zum Horror-Thriller Annabelle 2, das Drama Person to Person von Dustin Guy Defa, einen deutschen Teaser-Trailer zum actionreichen Krimi-Film Darkland mit Dar Salim, den US-Trailer zum romantischen Drama Die Frau im Mond mit Marion Cotillard, Louis Garrel und Alex Brendemühl, einen englischen Trailer zum romantischen Drama Ein Chanson für Dich mit Isabelle Huppert und Kevin Azais, den deutschen Heimkino-Trailer zum Krimi-Thriller Sleepless mit Jamie Foxx und Michelle Monaghan sowie einen neuen Trailer zur österreichischen Komödie Baumschlager mit Thomas Stipsits und die Romanverfilmung Tigermilch von Ute Wieland.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Thank You for Your Service

INFOS

  • Originaltitel = Thank You for Your Service
  • Regie = Jason Hall
  • Drehbuch = Jason Hall
  • Besetzung = Miles Teller, Haley Bennett, Joe Cole, Amy Schumer, Beulah Koale, Scott Haze, Kate Lyn Sheil, Keisha Castle-Hughes, Erin Darke, Brad Beyer, Omar J. Dorsey, Hunter Burke, Jayson Warner Smith, Allison King, Dennis L.A. White, Deneen Tyler, Patrick Brown, Kerry Cahill, Randall Taylor
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Krieg, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 27. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Umsetzung der gleichnamigen Buchvorlage von Journalist David Finkel, in dem es um einen Soldaten geht, der vom Irak-Krieg wieder in sein altes Leben zurückkehrt. Dabei wird besonders die Integration in Gesellschaft und Familie näher betrachtet.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Marshall

INFOS

  • Originaltitel = Marshall
  • Regie = Reginald Hudlin
  • Drehbuch = Jacob Koskoff, Michael Koskoff
  • Besetzung = Chadwick Boseman, Josh Gad, Sterling K. Brown, Dan Stevens, Kate Hudson, Sophia Bush, Jussie Smollett, Keesha Sharp, James Cromwell, Jeffrey DeMunn, Marina Squerciati, Barrett Doss, Jeremy Bobb, Josie DiVincenzo, Derrick Baskin, Ed Jewett, Rozonda „Chilli“ Thomas, Daniel T. Martin, Michael Bernardi, Lauren Friedman, Perris K. Fortson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 13. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien= unbekannt

INHALT

„Die Geschichte von Thurgood Marshall (Chadwick Boseman), dem ersten afroamerikanischen Richter in der US-Geschichte.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Open Road Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Stronger

INFOS

  • Originaltitel = Stronger
  • Regie = David Gordon Green
  • Drehbuch = John Pollono
  • Besetzung = Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, Miranda Richardson, Clancy Brown, Frankie Shaw, Jimmy LeBlanc, Carlos Sanz, Richard Lane Jr., Ken Kansky, Danny McCarthy, Nate Richman, Patty O’Neil, Kate Fitzgerald, Ally Looney, Stephanie Atkinson, Michelle Romano
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = ca. 116 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 22. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Das Drama beleuchtet die Folgen des Bombenangriffs auf der Ziellinie des Boston-Marathons. Zuschauer Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) stand während des Angriffs an der Ziellinie, um seine Freundin Erin Hurley (Tatiana Maslany) anzufeuern. Ein Foto von Bauman, welches Momente nach der Explosion gemacht wurde, wurde eines der bekanntesten Bilder der Tragödie, bei der drei Menschen ums Leben kamen und mehr als 260 verletzt wurden – unter anderem verlor Bauman bei dem Attentat seine beiden Beine. Nachdem Bauman bekannt gab, dass er den Täter gesehen hätte, wurde eine groß angelegte Fahndungsaktion eingeleitet. Der Film erzählt die Geschichte seiner Versuche mit Hilfe von Prothesen wieder laufen zu können und seiner Wiedergeburt als neuer Mensch voller Ambitionen und Liebe.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Roadside Flix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


American Assassin

INFOS

  • Originaltitel = American Assassin
  • Regie = Michael Cuesta
  • Drehbuch = Stephen Schiff, Michael Finch, Edward Zwick, Marshall Herskovitz
  • Besetzung = Dylan O’Brien, Michael Keaton, Sanaa Lathan, Shiva Negar, Taylor Kitsch, Scott Adkins, David Suchet, Navid Negahban, Andrew Pleavin, Trevor White, Sydney White, Alaa Safi, Ronan Summers, Joseph Long, Mohammad Bakri, Khalid Laith, Zackary Momoh, Dacio Caballero, Tolga Safer, Bruno Bilotta, Jake Mann, Lamin Tamba, Bentley Kalu, Joost Janssen, Michael Wildman, Jorge Leon Martinez
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Kinostart = 15. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = 15. September 2017

INHALT

„Mitch Rapp (Dylan O’Brien) hat gerade seiner Freundin beim gemeinsamen Urlaub am Strand einen Heiratsantrag gestellt, da wird diese bei einem Angriff von Terroristen getötet. Der am Boden zerstörte Mitch will sich an den Tätern rächen und geht auf Anraten der CIA-Vize-Chefin Irene Kennedy (Sanaa Lathan) bei dem ebenso knallharten wie berüchtigten Veteranen Stan Hurley (Michael Keaton) in die Auftragskiller-Lehre. Nach einer intensiven und brutalen Ausbildung nehmen die beiden ihren ersten Auftrag an, bei dem sie eine ganze Reihe terroristischer Angriffe auf militärische und zivile Ziele untersuchen. Schnell entdecken sie, dass alle Attentate miteinander verbunden sind und stoßen auf den mysteriösen Drahtzieher (Taylor Kitsch), der offenbar dahintersteckt. Beim Versuch, den Terroristen zur Strecke zu bringen, stellt Mitch jedoch schnell fest, dass dieser ihnen immer einen Schritt voraus ist…“

Englischer Red Band Trailer:

Englischer Green Band Trailer:

Quelle: Trailer via CBS Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


To the Bone

INFOS

  • Originaltitel = To the Bone
  • Regie = Marti Noxon
  • Drehbuch = Marti Noxon
  • Besetzung = Lily Collins, Liana Liberato, Keanu Reeves, Carrie Preston, Alanna Ubach, Kathryn Prescott, Lili Taylor, Brooke Smith, Ciara Bravo, Hana Hayes, Michael B. Silver, Alex Sharp, Rebekah Kennedy, Maya Eshet, Joanna Sanchez, Lindsey McDowel, Don O. Knowlton
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Komödie
  • Spieldauer = ca. 107 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 14. Juli 2017 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 14. Juli 2017 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 14. Juli 2017 auf Netflix

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube


The Only Living Boy in New York

INFOS

  • Originaltitel = The Only Living Boy in New York
  • Regie = Marc Webb
  • Drehbuch = Allan Loeb
  • Besetzung = Callum Turner, Kate Beckinsale, Pierce Brosnan, Cynthia Nixon, Jeff Bridges, Kiersey Clemons, Debi Mazar, James Saito, Andy Mackenzie, Ben Hollandsworth
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Brody Jameson (Callum Turner) ist ein Collge-Absolvent, dessen Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird. Er findet heraus, dass sein Vater (Jeff Bridges) eine Geliebte (Kate Beckinsale) hat. Als er allerdings versucht das Verhältnis seines Vaters zu beenden, bekommt er es selbst mit besagter Dame zu tun.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Roadside Flix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Annabelle 2

INFOS

  • Originaltitel = Annabelle: Creation
  • Regie = David F. Sandberg
  • Drehbuch = Gary Dauberman
  • Besetzung = Miranda Otto, Stephanie Sigman, Alicia Vela-Bailey, Anthony LaPaglia, Lulu Wilson, Talitha Bateman, Kerry O’Malley, Brian Howe, Brad Greenquist, Philippa Coulthard, Mark Bramhall, Adam Bartley, Javier Botet, Lotta Lotsen, Grace Fulton, Samara Lee, Tayler Buck, Lou Lou Safran, Liam James Ramos
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror, Mystery, Thriller
  • Spieldauer = ca. 109 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 24. August 2017 ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 11. August 2017

INHALT

„Prequel zum ‚Conjuring‘-Spin-off ‚Annabelle‘: Zwölf Jahre nachdem die gemeinsame Tochter des Puppenmachers Samuel Mullins (Anthony LaPaglia) und seiner Frau (Miranda Otto) auf tragische Weise ums Leben gekommen ist, heißt das Ehepaar die Nonne Charlotte (Stephanie Sigman) und einige Mädchen aus einem Waisenhaus bei sich willkommen. Die Gäste werden schon bald zum Ziel von Annabelle, der besessenen Kreation des Puppenherstellers…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Person to Person

INFOS

  • Originaltitel = Person to Person
  • Regie = Dustin Guy Defa
  • Drehbuch = Dustin Guy Defa
  • Besetzung = Abbi Jacobson, Michael Cera, Tavi Gevinson, Bene Coopersmith, George Sample III, Philip Baker Hall, Michaela Watkins, Olivia Luccardi, Craig Butta, Ben Rosenfield, Hunter Zimny, Buddy Duress, Isiah Whitlock Jr., Maxwell Apple, Marsha Stephanie Blake, Eleonore Hendricks, Brian Tyree Henry, David Maloney, Dakota O’Hara, Okieriete Onaodowan, Ben Safdie, David Zellner, Robert C. Kirk
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 84 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 28. Juli 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„New York an einem Tag: Verschiedene Personen müssen mit ihren persönlichen Beziehungen klarkommen und sehen sich vor unerwartete Problemen gestellt.

Da wäre zum einen der Metal-Musiker und Zeitungsredakteur Phil (Michael Cera), der sich plötzlich mit Praktikantin Claire (Abbi Jacobsen) und einem mysteriösen Todesfall herumschlagen muss. War es Selbstmord? Oder hatte am Ende doch ein Dritter etwas damit zu tun?

Mit solcherlei Problemen kennt sich Benny (Bene Coopersmith) nicht aus. Er sorgt sich vor allem darum, die seltene Charlie-Parker-Platte auf rotem Vinyl zu ergattern, findet sich nach erfolgtem Händlerbetrug jedoch inmitten einer wilden Fahrradverfolgungsjagd wieder. Sein Mitbewohner Ray (George Semple III) hat derweil einen wütenden Muskelprotz am Hals – den Bruder seiner Ex-Freundin, deren Nackbilder er im Zuge der Trennung im Internet verbreitete.

Etwas weniger anstrengend – jedenfalls äußerlich – haben es da die beiden Teenie-Mädchen Wendy (Tavi Gevinson) und Melanie (Olivia Luccardi). Die beiden Freundinnen schwänzen mal wieder die Schule. Während Melanie sich ganz ihrem Freund (Hunter Zimny) hingibt, leistet Wendy widerwillig dessen Kumpel (Ben Rosenfield) Gesellschaft. Dabei ist sie eigentlich eher an Frauen interessiert…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Magnolia Pictures & Magnet Releasing / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Darkland

INFOS

  • Originaltitel = Underverden
  • Regie = Fenar Ahmad
  • Drehbuch = Fenar Ahmad, Adam August
  • Besetzung = Dar Salim, Stine Fischer Christensen, Anis Alobaidi, Ali Sivandi, Dulfi Al-Jabouri, Jakob Ulrik Lohmann, Roland Moller, B. Branco, Brian Siva, Hamza Al-Jabouri, Amany Turk, Marianne, Mortensen, Joen Hojerslev, Dya Josefine Hauch, Maria Erwolter, Christopher Laesso, Magnus Bruun, Morten Ruben Sorensen, Raza Ahmed, Lars Krusaa, Jacob Wagner Guldager, Amanda Collin, Rosalinde Mynster, Nikita Kjaer, Niklas Herskind, Morten Holst, Jonathan Harboe, Ulrikke Toft Simonsen, Malanie Njoh, Azad Khidir, Ahmed A. Aajour, Ulla Charlotte Rechnagel
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Drama, Action
  • Spieldauer = ca. 112 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Zaid (Dar Salim) hat alles, was man sich wünschen kann: Er wohnt in einer schicken Wohnung, ist ein erfolgreicher Chirurg, führt eine glückliche Ehe mit seiner Frau Stine (Stine Fischer Christensen) und wird noch dazu bald Vater. Doch dann steht eines Tages sein jüngerer Bruder Yasin (Anis Alobaidi) vor seiner Tür und will Geld von ihm, um seine Schulden zu begleichen. Zain weigert sich, seinem Bruder zu helfen, was er schon kurze Zeit später bereut, als Yasin tot aufgefunden wird. Die Polizei geht dem Fall nur halbherzig nach, so dass der trauernde Zaid das Ruder schließlich selbst in die Hand nimmt und auf eigene Faust in der Kopenhagener Unterwelt nach den Schuldigen für den brutalen Mord sucht. Doch durch seinen gewalttätigen Rachefeldzug bringt Zaid schon bald seine Frau und sein ungeborenes Kind in Gefahr…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Die Frau im Mond – Erinnerung an die Liebe

INFOS

  • Originaltitel = Mal de pierres
  • Regie = Nicole Garcia
  • Drehbuch = Jacques Fieschi, Nicole Garcia
  • Besetzung = Marion Cotillard, Louis Garrel, Alex Brendemühl, Brigitte Roüan, Victoire Du Bois, Aloise Sauvage, Daniel Para, Jihwan Kim, Sören Rochefort, Camilo Acosta Mendoza, Francisco Alfonsin, Julio Bollullo Carasco, Elian Planes, Maxime Flourac
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 120 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = bereits gelaufen ; US-Kinostart = 28. Juli 2017 ; Kinostart Großbritannien = läuft bereits

INHALT

„Frankreich während der vierziger Jahre: In einer Zeit, in der Ehen eher zur Absicherung geschlossen werden und nicht aus Zuneigung, träumt die junge Gabrielle (Marion Cotillard) von der vollkommenen Liebe. Doch mit ihrer früh erwachten Sexualität löst sie in ihrem Heimartort einen handfesten Skandal aus. Man hält sie für verrückt bis ihre Eltern sie mit dem Saisonarbeiter José (Alex Brendemühl) verheiraten, der aus ihr eine ehrbare Frau machen soll. Doch in dieser Vernunftsehe fühlt sich Gabrielle lebendig begraben. Als sie dann wegen ihrer zerbrechlichen Gesundheit in ein Sanatorium in den Alpen geschickt wird, lernt sie den im Krieg verwundeten André Sauvage (Louis Garrel) kennen, der in ihr das Feuer leidenschaftlicher Liebe neu entfacht. Nach Jahren in einer falschen Ehe scheint ihr endlich etwas Glück vergönnt zu sein…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ein Chanson für Dich

INFOS

  • Originaltitel = Souvenir
  • Regie = Bavo Defurne
  • Drehbuch = Jacques Boon, Bavo Defurne, Yves Verbraeken
  • Besetzung = Isabelle Huppert, Kevin Azais, Johan Leysen, Jan Hammenecker, Anne Brionne, Sophie Mousel, Benjamin Boutboul, Carlo Ferrante, Muriel Bersy, Thomas Coumans, Fanny Blanchard, Denis Jousselin, Stefan Kampeneers, Christine Dargenton
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik, Musik
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. Juli 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 23. Juni 2017

INHALT

„Liliane Cheverny (Isabelle Huppert) arbeitet in einer Pasteten-Fabrik und trauert ihrer glanzvollen Vergangenheit nach. Vor 30 Jahren feierte sie als Chanson-Sängerin „Laure“ große Erfolge, doch auf den Karriereknick folgte mit der Trennung von Komponist Tony Jones (Johan Leysen) auch ein privates Tief und inzwischen ist Liliane einsam und verbittert. Das ändert sich, als sie den 22-jährigen Boxer Jean Leloup (Kévin Azaïs) kennenlernt: Der junge Mann ist ein Fan von „Laure“ und ermuntert die Sängerin zu einem Comeback. Liliane traut sich zurück auf die Bühne und blüht auf, während sich zwischen ihr und Jean eine zarte Liaison entspinnt. Jean wird Lilianes Manager und meldet sie voller Zuversicht zum Eurovision Songcontest an. Doch in der Jury sitzt auch Tony Jones, und der macht es seiner Ex-Freundin und ihrem neuen Partner in gleich mehrfacher Hinsicht alles andere als einfach…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Sleepless

INFOS

  • Originaltitel = Sleepless
  • Regie = Baran bo Odar
  • Drehbuch = Andrea Berloff
  • Besetzung = Jamie Foxx, Michelle Monaghan, Gabrielle Union, T.I., Dermot Mulroney, Scoot McNairy, David Harbour, Sala Baker, Octavius J. Johnson, Steve Coulter, Tim Connolly, Briana Marin, Chelsea Hayes, Richard Nunez, RJ Shearer, Drew Sheer, Alex Collins, Veronica McCluskey, Teo Ciltia, Derrick Worsley, Till Holt, Barry Brandt, Lena Sledge, Efren John Rowan, Ric Reitz, Carla Shinall, Jamie Hill, Kimberly Battista
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Krimi, Thriller
  • Spieldauer = ca. 95 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 18. Juli 2017 auf DVD & Blu-Ray

INHALT

„Vincent (Jamie Foxx) und Sean (Tip „T.I.“ Harris) sind korrupte Cops in Las Vegas, die sich einen Zusatzverdienst verschaffen, indem sie Drogen unterschlagen und weiterverkaufen. Doch dann pissen sie die falschen Verbrecher an: Weil sie sich seine ganze Schiffsladung Kokain unter den Nagel gerissen haben, entführt der Casino-Boss Stan Rubino (Dermot Mulroney) Vincents Sohn Thomas (Octavius J. Johnson) und droht, ihn zu ermorden, wenn Vincent das Kokain nicht zurückgibt. Gejagt von Kollegin Jennifer Bryant (Michelle Monaghan), die misstrauisch geworden und Drogenbaron Rob Novak (Scoot McNairy), der sadistisch ist, muss Vincent alle Hebel in Bewegung setzen, all sein Können zeigen, um seinen Sohn zu retten. Und dabei muss er sich auch der Frage stellen, auf welcher Seite des Gesetzes er wirklich stehen will…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Euro Video BP / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Baumschlager

INFOS

  • Originaltitel = Baumschlager
  • Regie = Harald Sicheritz
  • Drehbuch = Maayan Oz
  • Besetzung = Thomas Stipsits, Gerti Drassl, Meyrav Feldmann, Moran Rosenblat, Solveig Arnassdöttir, Anatole Taubman, Niko Koshet, Oren Rehany
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich = voraussichtlich 22. September 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Plötzlich soll Frieden herrschen in Nahost? Kein Bedarf mehr für Blauhelme? Oder für heldenhafte Landesverteidiger? Kein Platz für Kriegsgewinner? Eine für alle Seiten verunsichernde, wenn nicht gar unerwünschte neue Situation! Da wird Werner Baumschlager, liebenswerter, tollpatschiger österreichischer UNO-Offizier zum Spielball zahlreicher Interessen. Man hält ihn ob seiner merkwürdigen (privaten!) Aktivitäten dies- und jenseits der Grenze für einen gefährlichen Agenten. Alle Seiten verfolgen und benutzen ihn zugleich dazu, den ihnen gleichermaßen unwillkommenen Frieden zu unterminieren.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmfonds-wien.at


Tigermilch

INFOS

  • Originaltitel = Tigermilch
  • Regie = Ute Wieland
  • Drehbuch = Ute Wieland
  • Besetzung = Flora Li Thiemann, Emily Kusche, David Ali, Narges Rashidi, Luna Zimic Mijovic, Heiko Pinkowski, Thorsten Merten, Gisa Flake, Maximilian Mundt, Alexandru Cirneala, Carmen Dalfogo, Milena Schmidt, Anne Büttner, Eva Löbau, Lars Rudolph, Amira El Sayed, Ludwig Trepte
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 106 Minuten
  • Kinostart Österreich = voraussichtlich 17. August 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Nini (Flora Li Thiemann) und Jameelah (Emily Kusche) sind beide 14 Jahre alt, gehen zusammen zur Schule und sind seit vielen Jahren unzertrennlich als beste Freundinnen. Jameelahs irakisch-stämmiger Familie droht zwar die Abschiebung, wenn demnächst über ihren Einbürgerungsantrag entschieden wird, doch darüber machen sich die beiden momentan keine Gedanken. Denn in Berlin steht der Sommer und noch besser die Sommerferien vor der Tür, also verbringen sie ihre Tage damit, mit ihrem Lieblingsgetränk Tigermilch – einer Mischung aus Milch, Maracujasaft und Mariacron – durch die Stadt zu streifen und sich darauf vorzubereiten, ihre Unschuld zu verlieren – denn das soll im Sommer endlich geschehen. Doch dann führen sie eines Nachts einen Liebeszauber durch und werden dabei Zeuginnen eines Mordes…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Constantin Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*