Movies&More presents: Trailer Collection #35

Herzlich willkommen zur 35. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf Darren Aronofsky’s Mystery/Horror-Thriller Mother! mit Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris und Michelle Pfeiffer, einen ersten englischen Trailer zum romantischen Drama Call Me by Your Name mit Armie Hammer und Timothee Chalamet, den deutschen Trailer zu George Clooney’s Krimi-Komödie Suburbicon mit Matt Damon, Julianne Moore und Oscar Isaac, einen brandneuen Trailer zum Biopic Goodbye Christopher Robin mit Domhnall Gleeson, Margot Robbie und Kelly Macdonald, einen US-Trailer zum actionreichen Krimi-Drama Death Wish mit Bruce Willis, einen deutschen Red Band Trailer zum Horror-Reboot Jigsaw, das Historie-Drama Der weite Weg der Hoffnung von Angelia Jolie aus dem Hause Netflix, den deutschen Trailer zum Krimi-Drama Good Time mit Robert Pattinson, einen ersten Blick auf das religiöse Drama Novitiate mit Margaret Qualley, Liana Liberato und Melissa Leo, einen neuen englischen Trailer zum Biopic Birth of the Dragon, einen ersten deutschen Trailer zum Animationsfilm Captain Underpants: Der supertolle erste Film, einen englischen Trailer zum Sci-Fi-Thriller What Happened to Monday? mit Noomi Rapace, Willem Dafoe und Glenn Close, das Drama Happy End von Regisseur Michael Haneke, neues Videomaterial zur Action-Komödie Killer’s Bodyguard mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson, einen neuen deutschen Trailer zur Fantasy-Dramedy On the Milky Road, einen deutschen Trailer zum romantischen Drama Radiance sowie den Horror-Thriller Keep Watching und den Animationsfilm Happy Family.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Mother!

INFOS

  • Originaltitel = Mother!
  • Regie = Darren Aronosfky
  • Drehbuch = Darren Aronofsky
  • Besetzung = Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer, Domhnall Gleeson, Brian Gleeson, Kristen Wiig, Stephen McHattie, Stefan Simchowitz, Jovan Adepo, Amanda Warren, Robert Higden, Eric Davis, Mizinga Mwinga, Genti Bejko, Courtney Shannon Caines, Pierre Simpson, Andreas Apergis, Laurence Leboeuf, Ryan Derange, Amanda Silveira, Ryan O’Hagan, Anton Koval, Mylene Savoie, Carolyn Fe, Marcia Jean Kurtz, Julien Irwin Dupuy, Ambrosio De Luca
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Mystery, Horror, Thriller, Drama
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 14. September 2017 ; US-Kinostart = 15. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = 15. September 2017

INHALT

„Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) bekommen in ihrem viktorianischen Landhaus überraschenden Besuch: Ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer) stehen vor der Tür und werden vom Dichter direkt eingeladen, einzuziehen. Nach dem ebenfalls unangekündigten Auftauchen der Söhne des Ehepaares (Domhnall und Brian Gleeson) gibt es einen heftigen Streit, bei dem ein Sohn den anderen tötet. So schlimm die Tat, so groß der kreative Schub, den der Dichter dadurch bekommt: Er schreibt ein Werk, das zu seinem größten Erfolg wird – er gewinnt einen renommierten Preis und eine Anhängerschaft, die ihm zu Kultstatus verhilft. Doch die Ehefrau des Künstlers, inzwischen schwanger, wird von den Fans bald bedroht. Sie gehen immer aggressiver vor…“

Englischer Teaser-Trailer:

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures & Moviepilot Trailer / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Call Me by Your Name

INFOS

  • Originaltitel = Call Me by Your Name
  • Regie = Luca Guadagnino
  • Drehbuch = James Ivory
  • Besetzung = Armie Hammer, Timothee Chalamet, Michael Stuhlbarg, Amira Casar, Esther Garrel, Victoire Du Bois, Vanda Capriolo, Antonio Rimoldi, Andre Aciman, Peter Spears, Elena Bucci, Marco Sgrosso
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 130 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 1. März 2018 ; US-Kinostart = 24. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 27. Oktober 2017

INHALT

„Romantisches Drama um die Beziehung eines Heranwachsenden und einem Sommergast in der elterlichen Villa an der italienischen Riviera.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Classics / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Suburbicon

INFOS

  • Originaltitel = Suburbicon
  • Regie = George Clooney
  • Drehbuch = Ethan Coen, Joel Coen, George Clooney, Grant Heslov
  • Besetzung = Matt Damon, Julianne Moore, Oscar Isaac, Glenn Fleshler, Megan Ferguson, Jack Conley, Noah Jupe, Michael D. Cohen, Ellen Crawford, Dash Williams, Carter Hastings, Gary Basaraba, Steven M. Porter, Alex Hassell, Diane Dehn, Robert Pierce, Mark Leslie Ford, Tony Espinosa, Josh Meyer, Pamela Dunlap, Vince Cefalu, Karimah Westbrook, Leith M. Burke, Johnny Meyer, Hope Banks, Frank Ferruccio, Steve Monroe
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Komödie, Mystery
  • Spieldauer = ca. 105 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 9. November 2017 ; US-Kinostart = 27. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = 24. November 2017

INHALT

„Eine Vorstadtgemeinde irgendwo im Herzen Amerikas in den 1950er-Jahren: Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Die Häuser sind idyllisch, die Gärten grün und gut gepflegt, die Menschen freundlich und zuvorkommend. Doch als eines Tages zu einem Einbruch bei der Familie Lodge kommt, gerät die aufgesetzte Fassade ins Wanken. Denn der Einbruch eskaliert und die Mutter kommt zu Tode, wodurch die ganze Familie in eine Reihe von mysteriösen Ereignissen verwickelt wird und es schließlich sogar mit Verrat und Erpressung zu tun bekommt. Der junge Nicky (Noah Jupe) leidet am Schlimmsten unter den Geschehnissen, denn er muss nicht nur den Tod seiner Mutter verkraften, sondern sich auch mit dem merkwürdigen Verhalten der anderen Erwachsenen arrangieren, darunter auch dem seines Vaters. Unterdessen wird die Nachbarschaft durch eine weitere Entwicklung erschüttert: Die erste schwarze Familie ist soeben in der Gemeinde angekommen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Goodbye Christopher Robin

INFOS

  • Originaltitel = Goodbye Christopher Robin
  • Regie = Simon Curtis
  • Drehbuch = Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
  • Besetzung = Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Alex Lawther, Will Tilston, Phoebe Waller-Bridge, Stephen Campbell Moore, Geraldine Somerville, Nico Mirallegro, Richard McCabe, Shaung Dingwall, Vicki Pepperdine, Simon Williams, Robert Portal
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 13. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = 29. September 2017

INHALT

„Nachdem A.A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Gemeinsam bekommen sie wenig später ihren Sohn Christopher Robin. In den darauf folgenden Jahren entsteht besonders zwischen Milne und seinem Sprössling ein enges Verhältnis. Christopher liebt es mit seinen verschiedenen Stofftieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär zählt. Da Milne ihm dabei gerne Gesellschaft leistet, wird der Schriftsteller schon bald zu einem neuen Buch inspiriert, in dem Christopher und seine Plüschfreunde im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird sofort zu einem riesigen Erfolg. Doch der neue Ruhm hat auch seine Schattenseiten und die kleine Familie muss lernen, damit umzugehen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Fox Searchlight / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Death Wish

INFOS

  • Originaltitel = Death Wish
  • Regie = Eli Roth
  • Drehbuch = Joe Carnahan, Eli Roth
  • Besetzung = Bruce Willis, Vincent D’Onofrio, Elisabeth Shue, Camila Morrone, Dean Norris, Jack Kesy, Beau Knapp, Mike Epps, Kirby Bliss Blanton, Kimberly Elise, Jason Cavalier, Jonathan Emond, Len Cariou, Ronnie Gene Blevins, Ian Matthews, Moe Jeudy-Lamour, Stephanie Janusauskas, Richard Esteras, Gerardo Lo Dico, Christopher Tyson, Nathaly Thibault
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Drama, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 22. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Remake des Selbstjustiz-Thrillers ‚Ein Mann sieht rot‘. Das Leben des Familienvaters Paul Kersey (Bruce Willis) wird erschüttert, als seine Frau und seine Tochter einem brutalen Verbrechen zum Opfer fallen. Weil die Polizei die Täter nicht zur Strecke bringen kann, nimmt er das Gesetz selbst in die Hand und macht erbarmungslos Jagd auf die Übeltäter…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via MGM / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Jigsaw

INFOS

  • Originaltitel = Jigsaw
  • Regie = Michael Spierig, Peter Spierig
  • Drehbuch = Pete Goldfinger, Josh Stolberg
  • Besetzung = Tobin Bell, Laura Vandervoort, Callum Keith Rennie, Matt Passmore, Hannah Emily Richardson, Brittany Allen, Mandela Van Peebles, Paul Braunstein, Sam Koules, Sonia Dhillon Tully, Misha Rasaiah, Michael Boisvert, Bonnie Siu, Brandon James Sim, Tina Jung
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 26. Oktober 2017 ; US-Kinostart = 27. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = 27. Oktober 2017

INHALT

„Achter Teil des Horrorfranchise ‚Saw‘, das von den mörderischen Spielen des psychopathischen Killers Jigsaw (Tobin Bell) handelt. Der heißt eigentlich John Kramer und wird seit über einem Jahrzehnt für tot gehalten – aber warum ist die Stadt dann voller grausam entstellter Leichen, warum deuten alle Spuren auf ihn? Setzt etwa einer von Jigsaws Schülern das Werk seines Meisters fort? Oder gar einer der Ermittler? Klar ist: Die Folterspiele haben wieder begonnen…“

Deutscher Red Band Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Der weite Weg der Hoffnung

INFOS

  • Originaltitel = First They Killed My Father
  • Regie = Angelina Jolie
  • Drehbuch = Loung Ung, Angelina Jolie
  • Besetzung = Sareum Srey Moch, Phoeung Kompheak, Sveng Socheata, Tharoth Sam
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie, Biopic
  • Spieldauer = ca. 136 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 15. September 2017 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 15. September 2017 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 15. September 2017 auf Netflix

INHALT

„Kambodscha, 1975: Die Roten Khmer übernehmen die Herrschaft im Land und leiten damit ihr mehrjähriges Schreckensregime ein, dem fast zwei Millionen Kambodschaner zum Opfer fallen. Zum Zeitpunkt der Machtergreifung ist das kleine Mädchen Loung Ung (Sareum Srey Moch) gerade mal fünf Jahre alt. Durch ihre unschuldigen Kinderaugen schildert sie die schrecklichen Ereignisse der damaligen Zeit. Sie muss in ein Lager für Kindersoldaten und ganz allein ums Überleben kämpfen…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Good Time

INFOS

  • Originaltitel = Good Time
  • Regie = Ben Safdie, Joshua Safdie
  • Drehbuch = Ronald Bronstein, Joshua Safdie
  • Besetzung = Robert Pattinson, Jennifer Jason Leigh, Barkhad Abdi, Ben Safdie, Lucas Elliot Eberl, Buddy Duress, Rose Gregorio, Marcos A. Gonzalez, Cliff Moylan, Phil Cappadora, Shaun Rey, Souleymane Sy Savane, Mahadeo Shivraj
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Drama
  • Spieldauer = ca. 100 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 2. November 2017 ; US-Kinostart = 11. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Connie (Robert Pattinson) raubt eine Bank aus und wähnt sich in Sicherheit, weil der Coup ihm scheinbar gelungen ist – nur sein Komplize und jüngerer Bruder landet im Knast. Als er versucht ihn zu befreien muss Connie während einer Odyssee durch die New Yorker Unterwelt feststellen, dass eine Gruppe von Leuten ist auf ihn angesetzt worden ist und sie ihm von Minute zu Minute näherkommen. Was er auch versucht, er schafft es nicht, sie abzuschütteln und nicht nur sein, sondern auch das Leben seines inhaftierten Bruders stehen auf dem Spiel…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Moviepilot Trailer / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Novitiate

INFOS

  • Originaltitel = Novitiate
  • Regie = Maggie Betts
  • Drehbuch = Maggie Betts
  • Besetzung = Margaret Qualley, Liana Liberato, Melissa Leo, Julianne Nicholson, Dianna Agron, Morgan Saylor, Maddie Hasson, Rebecca Dayan, Eline Powell, Chelsea Lopez, Denis O’Hare, Chris Zylka, Ashley Bell, Marco St. John, Lacy Hartselle, Neva Howell, Lisa Stewart, Angela Fox
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 123 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 27. Oktober 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„In den frühen 1960er Jahren ist eine junge Novizin (Margaret Qualley) hin- und hergerissen zwischen ihrem Glauben, dem Wandel der Kirche und ihrer Sexualität. Die junge Frau fragt sich, ob sie wirklich bereit ist, das Gelübde abzulegen und Nonne zu werden…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Classics / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Birth of the Dragon

INFOS

  • Originaltitel = Birth of the Dragon
  • Regie = George Nolfi
  • Drehbuch = Stephen J. Rivele, Christopher Wilkinson
  • Besetzung = Philip Wan-Lung Ng, Xia Yu, Jin Xing, Qu Jingjing, Ron Yuan, Billy Magnussen, Terry Chen, Darren E. Scott, Tso Yee Jee, Simon Chin, Darryl Quon, Lillian Lim, Simon Yin, Vincent Cheng, Hawlan Ng, King Lau, Steven Roberts, Teresa Navarro, Natalie Stephany Aguilar
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Drama, Biopic
  • Spieldauer = ca. 103 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 25. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Im San Francisco der 1960er Jahre angesiedeltes Biopic über Martial-Arts-Legende Bruce Lee, das sich unter anderem mit dem Kampf zwischen Lee und den Kung-Fu-Meister Wong Jack Man 1964 beschäftigt. In einem quasi-regellosen Duell traten die beiden Großmeister gegeneinander an. Für Bruce Lee markierte dieser Kampf einen Wendepunkt in seinem Leben – erst danach wandte er wechselte von professionellen Turnierkämpfen zur Schauspielerei. In diesem Biopic werden solche historischen Tatsachen mit fiktionalen Elemente – wie der Jagd auf Gangster – miteinander verwoben.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via BH Tilt / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Captain Underpants: Der supertolle erste Film

INFOS

  • Originaltitel = Captain Underpants: The First Epic Movie
  • Regie = David Soren
  • Drehbuch = Nicholas Stoller
  • Englische Synchronsprecher = Ed Helms, Kevin Hart, Thomas Middleditch, Nick Kroll, Jordan Peele, Kristen Schaal, DeeDee Rescher, Brian Posehn, David Soren, Mel Rodriguez, Susan Fitzer, Lynnanne Zager, James Ryan, Leslie David Baker, Sugar Lyn Beard, Coco Soren, Lesley Nicol, Chris Miller
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Komödie, Action
  • Spieldauer = ca. 89 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = läuft bereits

INHALT

„George (Stimme im Original: Kevin Hart) und sein Schulkumpel Harold (Thomas Middleditch) sind zwei recht fantasiebegabte Viertklässler. Gemeinsam entwerfen sie den gedanklich etwas langsamen Superhelden Captain Underpants. Doch mit der fiktiven Existenz Captain Underpants‘ geben sich Harold und George bald nicht mehr zufrieden – sie wollen ihren begriffsstutzigen Weltenretter auch in der Realität auftreten lassen. Da kommt der arrogante Schuldirektor Mr. Krupp (Ed Helms) gerade recht. Kurzerhand wird der ungeliebte Lehrer hypnotisiert und zu Captain Underpants transformiert. Gemeinsam stürzen sich die drei in ein aufregendes Abenteuer. Sie werden mit dem verrückten Wissenschaftler Professor Poopypants (Nick Kroll), der Turbo-Toilette 2000 und der Petze Melvin (Jordan Peele) konfrontiert…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino/ YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


What Happened to Monday?

INFOS

  • Originaltitel = What Happened to Monday? aka Seven Sisters
  • Regie = Tommy Wirkola
  • Drehbuch = Max Botkin, Kerry Williamson
  • Besetzung = Noomi Rapace, Glenn Close, Willem Dafoe, Marwan Kenzari, Robert Wagner, Tomiwa Edun, Pal Sverre Hagen, Jeppe Beck Laursen, Christian Rubeck, Daniel Berge Halvorsen, Cameron Jack, Kirsty Averton, Edouard Philipponnat, Cassie Clare, Elijah Ungvary, Lucy Pearson, Marie Everett, Lara Decaro, Nadiv Molcho, Vegar Hoel, Stig Frode Henriksen, Alexandre Nguyen
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Veröffentlichung = ab 11. August 2017 auf Netflix ; Kinostart Großbritannien = 18. August 2017

INHALT

„Aufgrund der dramatischen Überbevölkerung der Erde dürfen Familien in der nahen Zukunft nur noch ein Kind haben. Das Kinder-Zuteilungsbüro unter Leitung der gnadenlosen Nicolette Cayman (Glenn Close) kämpft mit harten Bandagen, um diese strikte Familienpolitik durchzusetzen, und geht dabei notfalls auch über Leichen. In dieser Welt führen die Siebenlinge, die von ihrem Großvater Terrence (Willem Dafoe) aufgezogen wurden, ein gefährliches Leben: Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday (alle gespielt von Noomi Rapace) geben sich abwechselnd als ein und dieselbe Person aus – eine Frau namens Karen Settman – und dürfen deshalb jeweils nur an einem einzigen Tag der Woche das Haus verlassen. Den Rest der Woche verbringen die Schwestern in ihrem Apartment. Doch dann kommt Monday eines Tages nicht mehr nach Hause…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Happy End

INFOS

  • Originaltitel = Happy End
  • Regie = Michael Haneke
  • Drehbuch = Michael Haneke
  • Besetzung = Isabelle Huppert, Jean-Louis Trintignant, Mathieu Kassovitz, Fantine Harduin, Franz Rogowski, Laura Verlinden, Toby Jones, Loubna Abidar, Nabiha Akkari, Franck Andrieux, Dominique Besnehard, Jack Claudany, Hassam Ghancy, David El Hakim
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 107 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Oktober 2017 ; US-Kinostart = 22. Dezember 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. Dezember 2017

INHALT

„Familie Laurent betreibt eine boomende  Baufirma – das Fundament des Erfolgs aber bröckelt: Die resolute Patriarchin und Chefin Anne (Isabelle Huppert), mit dem Anwalt Lawrence Bradshaw (Toby Jones) verheiratet, hat ihren Sohn Pierre (Franz Rogowski) zum Managing Director gemacht, doch der ist bei weitem nicht kompetent genug für seine Aufgabe. Auch rein privat gibt es Probleme: Annes Bruder Thomas (Mathieu Kassovitz), ein Arzt, der ebenfalls in der Mehrgenerationen-Villa wohnt, soll sich plötzlich um seine zwölfjährige Tochter Eve (Fantine Harduin) kümmern – die zieht zu ihm, nachdem ihre Mutter versucht hat, sich umzubringen. Eve fühlt sich in ihrer neuen Umgebung mit dem Papa und dessen neuer Frau Anaïs (Laura Verlinden) samt Kleinkind einsam und fremd. Dann unternimmt auch Georges (Jean-Louis Trintignant), der grantige alte Vater von Anne und Thomas, einen Selbstmordversuch…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via X Verleih AG / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Killer’s Bodyguard

INFOS

  • Originaltitel = The Hitman’s Bodyguard
  • Regie = Patrick Hughes
  • Drehbuch = Tom O’Connor
  • Besetzung = Ryan Reynolds, Samuel L. Jackson, Gary Oldman, Salma Hayek, Elodie Yung, Tsuwayuki Saotome, Joaquim De Almeida, Kirsty Mitchell, Richard E. Grant, Sam Hazeldine, Rod Hallett, Alan McKenna, Ori Pfeffer, Barry Atsma, Josephine de La Baume, Mikhail Gorevoy, Chris Brazier, Abbey Hoes, Karl Farrer
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Komödie
  • Spieldauer = ca. 118 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 31. August 2017 ; US-Kinostart = 18. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 17. August 2017

INHALT

„Michael Bryce (Ryan Reynolds) ist der weltbeste Sicherheitsagent und Personenschützer und wird als solcher ausgerechnet dafür engagiert, den berühmt-berüchtigten Auftragskiller Darius Kincaid (Samuel L. Jackson) zu beschützen. Kincaid soll im Austausch für die Freilassung seiner Frau Sonia (Salma Hayek) vor dem internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gegen den verbrecherischen weißrussischen Diktator Vladislav Dukhovich (Gary Oldman) aussagen, doch dazu muss er rechtzeitig und unversehrt dort eintreffen, was Dukhovich natürlich mit allen Mitteln verhindern möchte. Bryce und Kincaid waren zwar jahrelang Feinde und haben unzählige Male versucht, sich gegenseitig zu töten, aber jetzt müssen sie wohl oder übel zusammenarbeiten, um innerhalb von 24 Stunden zu der Gerichtsverhandlung zu kommen. Der Beginn eines haarsträubenden Abenteuers…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


On the Milky Road

INFOS

  • Originaltitel = On the Milky Road
  • Regie = Emir Kusturica
  • Drehbuch = Emir Kusturica
  • Besetzung = Monica Bellucci, Emir Kusturica, Sloboda Micalovic, Predrag Manojlovic, Sergej Trifunovic, Zoran Cvijanovic, Maria Darkina, Davor Janjic, Bajram Serverdzan, Novak Bilbija, Darko Kurtovic, Petar Mircevski, Ratka Radmanovic
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 125 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. September 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Serbien = bereits gelaufen

INHALT

„Milchmann Kostja (Emir Kusturica) geht auch in Kriegszeiten seinem Geschäft nach: Jeden Tag überquert er auf seinem Esel die feindlichen Linien der beiden Bürgerkriegsparteien und setzt sein Leben aufs Spiel, um den Soldaten Milch zu verkaufen. Mit viel Glück kehrt er immer wieder gesund nach Hause zurück, wo ihn seine zukünftige Frau, die hübsche Dorfbewohnerin Milena (Sloboda Mićalović), erwartet. Doch das Schicksal durchkreuzt Kostjas Pläne für eine friedvolle und ereignislose Zukunft, als es ihn mit einer mysteriösen, aber bereits vergebenen Italienerin (Monica Bellucci) zusammenführt, in die er sich unsterblich verliebt. Es ist der Beginn einer leidenschaftlichen und verbotenen Liebe, denn auch ein äußerst eifersüchtiger General ist der Schönen verfallen und nur eine abenteuerliche und gefährliche Flucht ermöglicht es Kostja und seiner Angebeteten, zusammen zu sein.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Radiance

INFOS

  • Originaltitel = Hikari
  • Regie = Naomi Kawase
  • Drehbuch = Naomi Kawase
  • Besetzung = Tatsuya Fuji, Mantaro Koichi, Ayame Misaki, Masatoshi Nagase, Noemie Nakai, Chihiro Ohtsuka, Kazuko Shirakawa, Nobumitsu Onishi, Saori
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 14. September 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Japan = bereits gelaufen ; Kinostart Taiwan = läuft bereits

INHALT

„Autorin Misako Ozaki (Ayame Misaki) schreibt für die Blinden: Ihre Aufgabe ist es, Hörfassungen von Kinofilmen zu verfassen. Sie gibt sich viel Mühe bei ihrer Arbeit, konnte aber bisher nicht voll überzeugen. Misakos erster Versuch wurde von einem Testpublikum als zu wortreich kritisiert, der zweite wiederum als zu kurz. Nach einer Vorführung lernt sie den schroffen Masaya Nakamori (Masatoshi Nagase) kennen, einen Fotografen, der langsam sein Augenlicht verliert. Die beiden geraten aneinander, denn er findet ihre Arbeit zu subjektiv und sie stört, wie unverblümt er ist. Bald aber ist da Anziehung, wo vorher nur Ablehnung war. Misako und Masaya kommen sich näher und versuchen, ihren seelischen Ballast abzuwerfen: Misako vermisst ihren verstorbenen Vater und ihre demente Mutter, Masaya muss verarbeiten, dass seine Ex-Frau bald wieder heiraten wird…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Keep Watching

INFOS

  • Originaltitel = Keep Watching
  • Regie = Sean Carter
  • Drehbuch = Joseph Dembner
  • Besetzung = Bella Thorne, Natalie Martinez, Chandler Riggs, Leigh Whannell, Ioan Gruffudd, Christoph James Baker, Matthew Willig, Jared Abrahamson, April McCullough, Carlos Arellano, Savannah Douglas
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror, Thriller
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = 2017

INHALT

„Eine unwissende Familie wird das Opfer von Eindringlingen, die sie in ihrer eigenen Wohnung einsperren. Hier bekommen sie gesagt, dass sie Teil eines perfiden Spiels werden, in dem es um Leben und Tod der Familienmitglieder geht. Das Ziel ist es, die Nacht zu überleben – doch merken sie schnell, dass die Regeln ihnen dies nicht einfach machen werden…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Voltage Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Happy Family

INFOS

  • Originaltitel = Happy Family
  • Regie = Holger Tappe
  • Drehbuch = David Safier, Catharina Junk
  • Englische Synchronsprecher = Emily Watson, Nick Frost, Jessica Brown Findlay, Ethan Rouse, Jason Isaacs, Ewan Bailey, Catherine Tate, Celia Imrie, Emma Tate, Jessica McDonald, Issac Rouse, Daniel Ben Zenou, Bettina Kenney
  • Deutsche Synchronsprecher = Ulrike Stürzbecher, Tobias Meister, Marie Christin Morgenstern, Maximilian Ehrenreich, Hape Kerkeling, Oliver Kalkofe, Martina Treger
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Komödie
  • Spieldauer = ca. 96 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 24. August 2017 ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = 2017

INHALT

„Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma (englische Stimme: Emily Watson / auf Deutsch: Ulrike Stürzbecher) macht nur Verluste, Vater Frank (Nick Frost / Tobias Meister) ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee (Jessica Brown Findlay / Marie Christin Morgenstern) ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max (Ethan Rouse / Maximilian Ehrenreich) ist zwar als echtes Wunderkind hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga (Catherine Tate / Martina Treger) verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit die den Fluch wieder rückgängig macht – und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula (Jason Isaacs / Hape Kerkeling) und dessen Gehilfen Renfield (Ewan Bailey / Oliver Kalkofe) finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in Video Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*