Movies&More presents: Trailer Collection #36

Herzlich willkommen zur 36. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es den ersten Trailer zu Darren Aronofsky’s Mystery/Horror-Thriller Mother! mit Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris und Michelle Pfeiffer, zwei englische Trailer zum Horror-Prequel Leatherface, einen neuen englischen Trailer zur Romanverfilmung Wunder mit Jacob Tremblay, Julia Roberts und Owen Wilson, den deutschen Trailer zum Tatsachen-Drama Detroit von Kathryn Bigelow, einen Teaser-Trailer zum romantischen Netflix-Drama Unsere Seelen bei Nacht mit Jane Fonda und Robert Redford, einen deutschen Trailer zum Drama Patti Cake$ – Queen of Rap mit Danielle Macdonald, den Action-Kracher Gun Shy mit Antonio Banderas, Olga Kurylenko und Mark Valley, einen ersten Teaser-Trailer zur Komödie Fack ju Göhte 3 von Bora Dagtekin, einen deutschen Trailer zum romantischen Drama Porto mit Anton Yelchin und Lucie Lucas, das Krimi-Drama Das unbekannte Mädchen von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne, die Komödie The Wilde Wedding mit Glenn Close, Patrick Stewart, John Malkovich und Minnie Driver, das deutsche Historie-Drama Die Unsichtbaren von Claus Räfle sowie die romantische Dramedy Thirst Street von Nathan Silver und einen deutschen Heimkino-Trailer zum Sci-Fi-Kracher Kill Switch.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Mother!

INFOS

  • Originaltitel = Mother!
  • Regie = Darren Aronosfky
  • Drehbuch = Darren Aronofsky
  • Besetzung = Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer, Domhnall Gleeson, Brian Gleeson, Kristen Wiig, Stephen McHattie, Stefan Simchowitz, Jovan Adepo, Amanda Warren, Robert Higden, Eric Davis, Mizinga Mwinga, Genti Bejko, Courtney Shannon Caines, Pierre Simpson, Andreas Apergis, Laurence Leboeuf, Ryan Derange, Amanda Silveira, Ryan O’Hagan, Anton Koval, Mylene Savoie, Carolyn Fe, Marcia Jean Kurtz, Julien Irwin Dupuy, Ambrosio De Luca
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Mystery, Horror, Thriller, Drama
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 14. September 2017 ; US-Kinostart = 15. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = 15. September 2017

INHALT

„Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) bekommen in ihrem viktorianischen Landhaus überraschenden Besuch: Ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer) stehen vor der Tür und werden vom Dichter direkt eingeladen, einzuziehen. Nach dem ebenfalls unangekündigten Auftauchen der Söhne des Ehepaares (Domhnall und Brian Gleeson) gibt es einen heftigen Streit, bei dem ein Sohn den anderen tötet. So schlimm die Tat, so groß der kreative Schub, den der Dichter dadurch bekommt: Er schreibt ein Werk, das zu seinem größten Erfolg wird – er gewinnt einen renommierten Preis und eine Anhängerschaft, die ihm zu Kultstatus verhilft. Doch die Ehefrau des Künstlers, inzwischen schwanger, wird von den Fans bald bedroht. Sie gehen immer aggressiver vor…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures & Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Leatherface

INFOS

  • Originaltitel = Leatherface
  • Regie = Alexandre Bustillo, Julien Maury
  • Drehbuch = Seth M. Sherwood
  • Besetzung = Lili Taylor, Stephen Dorff, Nicole Andrews, Finn Jones, James Bloor, Vanessa Grasse, Sam Coleman, Sam Strike, Jessica Madsen, Julian Kostov, Ian Fisher, Dejan Angelov, Lorina Kamburova, Nathan Cooper, Boris Kabakchiev, Velizar Peev, Chris Adamson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror, Thriller
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 20. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Texas: Die Tochter des örtlichen Sheriffs Hal Hartman (Stephen Dorff) ist tot und der Jüngste aus der Familie Sawyer muss deswegen in die Nervenheilanstalt. Zehn Jahre später, die 70er, immer noch Texas: Zusammen mit drei anderen Patienten und einer entführten Krankenschwester flüchtet der Teenager aus dem Sanatorium. Verfolgt von einem geistesgestörten, rachsüchtigen Gesetzeshüter, dem Vater des toten Mädchens, hinterlässt die geflüchtete Gruppe eine Blutspur…“

Englischer Red Band Trailer:

Englischer Green Band Trailer:

Quelle: Trailer via JoBlo Movie Trailers / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Wunder

INFOS

  • Originaltitel = Wonder
  • Regie = Stephen Chbosky
  • Drehbuch = Jack Thorne, Steve Conrad, Stephen Chbosky
  • Besetzung = Jacob Tremblay, Julia Roberts, Owen Wilson, Izabela Vidovic, Mandy Patinkin, Sonia Braga, Daveed Diggs, Ali Liebert, Bryce Gheisar, Millie Davis, Emma Tremblay, Nadji Jeter, Danielle Rose Russell, Kyle Breitkopf, Noah Jupe, Lidya Jewett, Emily Delahunty, Ty Consiglio, Grayson Maxwell Gurnsey, Elle McKinnon, William Dickinson, Erika McKitrick, Cameron Roberts, Lucia Thain, James A Hughes, Kaelyn Breitkopf, Emily Giannozio, Rachel Hayward, Ben Ratner
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. Januar 2018 ; US-Kinostart = 17. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. Dezember 2017

INHALT

„August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen ‚Auggie‘ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson) darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Detroit

INFOS

  • Originaltitel = Detroit
  • Regie = Kathryn Bigelow
  • Drehbuch = Mark Boal
  • Besetzung = John Boyega, Will Poulter, Algee Smith, Jacob Latimore, Jason Mitchell, Kaitlyn Denver, Jack Reynor, Hannah Murray, Ben O’Toole, Joseph David-Jones, Anthony Mackie, John Krasinski, Malcolm David Kelley, Ephraim Sykes, Leon Thomas III, Peyton „Alex“ Smith, Gbenga Akinnabve, Chris Chalk, Jeremy Strong, Laz Alonso, Austin Hebert, Miguel Pimentel, Kris Davis, Samira Wiley, Tyler James Williams, Darren Goldstein, Glenn Fitzgerald, Jade Yorker, Malik Bazille, Nathan Davis Jr.
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie, Krimi
  • Spieldauer = ca. 143 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 23. November 2017 ; US-Kinostart = 4. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 25. August 2017

INHALT

„Im Detroit des Jahres 1967 leidet die schwarze Bevölkerung bereits seit vielen Jahren unter rassistischen Anfeindungen. An einem hitzigen Sommertag eskaliert der Konflikt schließlich und Straßenschlachten brechen aus – ganze fünf Tage halten die Unruhen an. Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen findet sich eines Abends Security-Wachmann Dismukes (John Boyega) wieder. Aus einer Motelanlage werden Schüsse gemeldet, woraufhin die Polizei mit einem Großaufgebot anrückt. Doch die Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten beginnen, die Gäste in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen, um sie zu falschen Geständnissen zu zwingen. Dismukes bietet bei der Aufklärung der Vorgänge seine Hilfe an. Allerdings schenken ihm die ermittelnden Polizisten keinen Glauben – und plötzlich wird Dismukes sogar selbst zum Verdächtigen.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Unsere Seelen bei Nacht

INFOS

  • Originaltitel = Our Souls at Night
  • Regie = Ritesh Batra
  • Drehbuch = Kent Haruf, Scott Neustadter, Michael H. Weber
  • Besetzung = Jane Fonda, Robert Redford, Judy Greer, Matthias Schoenaerts, Bruce Dern, Phyllis Somerville, Iain Armitage, Leana Lewis, Michael Love Toliver, Kyrannio Margaros, Pam Renall, Audrey Walters, Ted Maritz
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = unbekannt
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 29. September 2017 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 29. September 2017 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 29. September 2017 auf Netflix

INHALT

„Addie Moore und Louis Waters sind zwei Nachbarn, die sich seit Jahren kennen und bei denen beide vor einiger Zeit die Ehepartner verstorben sind. Da beiden bewusst ist, dass auch ihre Zeit auf Erden begrenzt ist und ihnen die Einsamkeit schwer zu schaffen macht, bauen die beiden eine romantische, aber auch komplizierte Beziehung auf, die sie sowohl glücklich macht, als auch leiden lässt…“

Englischer Teaser-Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Patti Cake$ – Queen of Rap

INFOS

  • Originaltitel = Patti Cake$
  • Regie = Geremy Jasper
  • Drehbuch = Geremy Jasper
  • Besetzung = Danielle Macdonald, Bridget Everett, Siddharth Dhananjay, Mamoudou Athie, Cathy Moriarty, McCaul Lombardi, Patrick Brana, Warren Bub, Ray Iannicelli, Dylan Blue, Faith Logan, MC Lyte, Sahr Ngaujah, Adam Scarimbolo, John Sharian, Wass Stevens, Anna Suzuki, Alexandra Moruzzi
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 2. November 2017 ; US-Kinostart = 18. August 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. September 2017

INHALT

„Die aus einer heruntergekommen Stadt im US-Bundesstaat New Jersey stammende Patricia Dombrowski (Danielle Macdonald), auch Killa P oder Patti Cake$ genannt, ist eine aufstrebende Rapperin, die sich ihren unwahrscheinlichen Weg zum Ruhm bahnen will. Wegen ihres Nachnamens sowie ihrer üppigen Körpermaße wird sie von anderen als ‚Dumbo‘ gehänselt, doch das hält die Jugendliche ebenso wenig auf wie die Tatsache, dass sie für die Arztrechnungen ihrer kranken Mutter (Bridget Everett) aufkommen muss. Unterstützung erfährt Patti von ihrer Oma (Cathy Moriarty) und ihren beiden einzigen Freunden: Ihrem Rap-Partner Hareesh (Siddharth Dhananjay) und dem Gothic-Metal-Fan Basterd (Mamoudou Athie), mit dessen Hilfe sie sich Zugang zur Hip-Hop-Szene erhofft.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Gun Shy

INFOS

  • Originaltitel = Gun Shy
  • Regie = Simon West
  • Drehbuch = Toby Davies, Mark Haskell Smith
  • Besetzung = Antonio Banderas, Olga Kurylenko, Mark Valley, Martin Dingle Wall, David Mitchell, Ben Cura, Aisling Loftus, Jeremy Swift, Jesse Johnson, Ellie Goffe, Anna Francolini, Eduardo Paxeco, Milanka Brooks, Fernando Godoy
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 8. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Turk Henry (Antonio Banderas) ist ein gealterter und superreicher Rock-Mega-Star, der mit einem Supermodel (Olga Kurylenk) verheiratet ist. Während eines Thailand-Urlaubs wird seine Frau auf mysteriöse Weise von einer Gruppe Piraten verschleppt. Mit nur wenig Hilfe der lokalen Polizei ist Turk gezwungen, seine Frau auf eigene Faust zu retten. Mit Überlebensskills, die besser zum Bass spielen und Party machen geeignet sind, bahnt er sich seinen Weg durch den tödlichen Dschungel zu noch tödlicheren Gangstern…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Saban Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Fack ju Göhte 3

INFOS

  • Originaltitel = Fack ju Göhte 3
  • Regie = Bora Dagtekin
  • Drehbuch = Bora Dagtekin
  • Besetzung = Elyas M’Barek, Katja Riemann, Jella Haase, Max von der Groeben, Gizem Emre, Sandra Hüller, Uschi Glas, Aram Arami, Lukas Reiber, Runa Greiner, Tristan Göbel, Rafael Koussouris, Bernd Stegemann, Michael Maertens, Lea van Acken, Julia Dietze, Jana Pallaske, Corinna Harfouch, Irm Hermann, Farid Bang
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 26. Oktober 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller (Elyas M’Barek) alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin Biggi Enzberger (Sandra Hüller) springt Zeki zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Constantin Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Porto

INFOS

  • Originaltitel = Porto
  • Regie = Gabe Klinger
  • Drehbuch = Larry Gross, Gabe Klinger
  • Besetzung = Anton Yelchin, Lucie Lucas, Paulo Calatre, Francoise Lebrun, Florie Auclerc-Vialens, Diana de Sousa, Rita Pinheiro, Aude Pepin
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 76 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 14. September 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Der amerikanische Auswanderer Jake (Anton Yelchin) und die Französin Mati (Lucie Lucas) lernen sich in der portugiesischen Hafenstadt Porto kennen. Die beiden sind neu in der Stadt, fühlen sich noch etwas fremd und sind auf der Suche – aber wonach, wissen sie selbst nicht so genau. Diese ziellose Sehnsucht und die mysteriöse und romantische Atmosphäre Portos tragen ihren Teil dazu bei, dass sich die beiden Hals über Kopf ineinander verlieben, nachdem sie einander in einer Ausgrabungsstätte und kurz darauf in einem Café begegnet sind. Doch obwohl ihre Beziehung nicht länger dauert als eine gemeinsame Nacht in Porto, prägt sie die beiden für immer. Die Vergangenheit ist abgeschlossen und lässt sich nicht zurückholen, doch die gemeinsam verbrachten Stunden, die in gleichen Teilen schmerzhafte wie glückliche Erinnerung daran wird die beiden für immer begleiten…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via MFA+ Filmdistribution / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Das unbekannte Mädchen

INFOS

  • Originaltitel = The Unknown Girl aka La fille inconnue
  • Regie = Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
  • Drehbuch = Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
  • Besetzung = Adele Haenel, Olivier Bonnaud, Jeremie Renier, Louka Minnella, Christelle Cornil, Nadege Ouedraogo, Olivier Gourmet, Pierre Sumkay, Yves Larec, Ben Hamidou, Laurent Caron, Fabrizio Rongione, Jean-Michel Balthazar, Thomas Doret, Marc Zinga, Morgan Marinne, Sabri Ben Moussa, Hassaba Halibi, Ange-Deborah Goulehi, Philippe Jeusette
  • Erscheinungsjahr = 2016
  • Genre = Drama, Krimi, Mystery
  • Spieldauer = ca. 113 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = bereits gelaufen ; US-Kinostart = 8. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = bereits gelaufen

INHALT

„Nicht mehr lange und Jenny (Adèle Haenel) kann eine prestigeträchtige Stelle antreten. Doch bis dahin verdingt sie sich noch übergangsweise als Vertretung in einer Hausarztpraxis für einen in Rente gegangenen Kollegen in der Stadt Seraing. Eines Abends, die Sprechstunde ist schon lange vorbei, klingelt es an der Tür, doch Jenny beschließt, der unbekannten Person nicht aufzumachen – wenn es wichtig wäre, hätte sie schon vehementer geklingelt sagt sie ihrem Praktikanten Julien (Olivier Bonnaud). Doch am nächsten Tag erwartet sie die Polizei, denn ganz in der Nähe wurde eine Frauenleiche gefunden. Die Bänder der Überwachungskameras zeigen, dass es sich bei dem Opfer um jene Person handelt, die zuvor vergeblich bei der Praxis geklingelt hat. Getrieben von Schuldgefühlen beginnt Jenny, eigene Nachforschungen anzustellen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Wilde Wedding

INFOS

  • Originaltitel = The Wilde Wedding
  • Regie = Damian Harris
  • Drehbuch = Damian Harris
  • Besetzung = Glenn Close, John Malkovich, Patrick Stewart, Minnie Driver, Jack Davenport, Noah Emmerich, Peter Facinelli, Yael Stone, Grace Van Patten, Lilly Englert, Kara Jackson, Rob Langeder, Brigette Lundy-Paine, Paulina Singer, Joe Urla, Jake Katzman, Tim Boardman, Victoria Guerra, Juan Castano, MaryAnn Hu, Camila Perez, Cheryl Cosenza, Elizabeth Wood
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 15. September 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Vertical Entertainment LA / YouTube


Die Unsichtbaren – Wir wollen leben

INFOS

  • Originaltitel = Die Unsichtbaren – Wir wollen leben
  • Regie = Claus Räfle
  • Drehbuch = Alejandra Lopez, Claus Räfle
  • Besetzung = Max Mauff, Alice Dwyer, Ruby O. Fee, Aaron Altaras, Florian Lukas, Andreas Schmidt, Robert Hunger Bühler, Lukas Reiber, Sergei Moya, Victoria Schulz, Silvana Buchbauer, Naomi Krauss, Ralf Zillmann, Tania Carlin, Laila Maria Witt
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 26. Oktober 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Im Februar 1943 erklärt das NS-Regime, dass in der Reichshauptstadt Berlin keine Juden mehr leben würden. Einige von ihnen aber konnten sich vor den Schergen Adolf Hitlers in den Untergrund flüchten. Die junge Hanni Lévy (Alice Dwyer) gehört zu den Untergetauchten. Hanni, die beide Eltern verlor, versucht am Ku’damm mit blond gefärbten Haaren unerkannt zu bleiben. Cioma Schönhaus (Max Mauff), ein anderer Jude, lebt im Luxus: Er kauft ein Segelboot, isst in den besten Restaurants Berlins. Und er fälscht Pässe, mit denen er dutzenden Juden das Leben rettet – während Eugen Friede (Aaron Altaras) des Nachts das nationalsozialistische Regime mit in einer Widerstandsgruppe hergestellten Flugblättern bekämpft und sich tagsüber in der Uniform der Hitlerjugend tarnt. Ruth Arndt (Ruby O. Fee) gibt sich hingegen als Kriegswitwe aus und serviert NS-Offizieren Gourmetessen vom Schwarzmarkt…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Tobis Filmclub / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Thirst Street

INFOS

  • Originaltitel = Thirst Street
  • Regie = Nathan Silver
  • Drehbuch = Nathan Silver, C. Mason Wells
  • Besetzung = Lindsay Burdge, Damien Bonnard, Esther Garrel, Lola Bessis, Jacques Nolot, Francoise Lebrun, Cindy Silver, Valerie Laury, Anjelica Huston, Alice de Lencquesaing, Laure Hennequart, Zoe Philippot, Cindy Silver, Isabelle Ungaro, Manuel Husson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Komödie, Romantik
  • Spieldauer = ca. 83 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die US-amerikanische Stewardess Gina verliebt sich während eines Zwischenstopps in Paris in einen charismatischen Barkeeper. Doch die Romanze entpuppt sich schnell als eine desillusionierende Täuschung.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Samuel Goldwyn Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Kill Switch

INFOS

  • Originaltitel = Kill Switch
  • Regie = Tim Smit
  • Drehbuch = Charlie Kindinger, Omid Nooshin
  • Besetzung = Dan Stevens, Berenice Marlohe, Charity Wakefield, Tygo Gernandt, Gijs Scholten van Aschat, Bas Keijzer, Mike Libanon, Mike Reus, Kasper van Groesen
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Action
  • Spieldauer = ca. 91 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 18. August 2017 auf DVD & Blu-Ray

INHALT

„Mit einer fortschrittlichen Technologie soll in der nahen Zukunft unerschöpfliche Energie aus Paralleluniversen angezapft werden. Doch das Experiment zur Revolutionierung der Energieversorgung geht kurz nach der Inbetriebnahme der dafür entwickelten Apparatur gehörig schief. Aufgrund verheerender Begleiterscheinungen droht bald gar die Zerstörung der Welt. Um dies abzuwenden, wird der Physiker und Pilot Will Porter (Dan Stevens) damit beauftragt, in eine Parallelwelt zu reisen, um dort eine sogenannte Redivider-Box in einem Turm anzubringen und so nicht nur seine Familie, sondern die gesamte Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. Was sich zunächst nicht allzu schwierig anhört, entpuppt sich an seinem düsteren Zielort schon bald nach seiner Ankunft als lebensgefährlich. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt…“

Deutscher Heimkino-Trailer:

Quelle: Trailer via SquareOne Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share
Veröffentlicht in Video Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*