Movies&More presents: Trailer Collection #44

Herzlich willkommen zur 44. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es den ersten offiziellen Trailer zum Sci-Fi-Kracher Pacific Rim: Uprising von Steven S. DeKnight, einen kleinen Vorgeschmack auf Woody Allen’s Drama Wonder Wheel mit Jim Belushi, Juno Temple, Justin Timberlake und Kate Winslet, einen deutschen Teaser-Trailer zur Sci-Fi-Adaption Auslöschung von Alex Garland, einen brandneuen Trailer zu Aaron Sorkin’s Biopic Molly’s Game mit Jessica Chastain, einen ersten Trailer zum Horror-Film The Babysitter aus dem Hause Netflix, den Sci-Fi-Thriller Replicas mit Keanu Reeves und Alice Eve, den deutschen Trailer zum Biopic Goodbye Christopher Robin mit Domhnall Gleeson, Margot Robbie und Kelly Macdonald, einen neuen englischen Trailer zum Drama All I See Is You mit Blake Lively und Jason Clarke, das Krimi-Drama Roman J. Israel, Esq. mit Denzel Washington, den neuen Trailer zum Familien-Abenteuer Paddington 2 von Paul King, einen englischen Trailer zur romantischen Komödie How to Talk to Girls at Parties von John Cameron Mitchell, das Drama Flesh and Blood von Mark Webber, einen neuen deutschen Trailer zur Komödie Daddy’s Home 2 mit Will Ferrell und Mark Wahlberg, einen weiteren englischen Trailer zum Katastrophen-Drama Only the Brave von Joseph Kosinski, einen neuen Trailer zum Animationsfilm Bo und der Weihnachtsstern, einen deutschen Trailer zum Drama Genauso anders wie ich mit Greg Kinnear, Renee Zellweger, Djimon Honsou und Jon Voight, das Mystery-Drama Crooked House mit Glenn Close, Terence Stamp, Max Irons, Stefanie Martini, Gillian Anderson und Christina Hendricks, einen deutschen Trailer zum romantischen Drama Radiance von Naomi Kawase, einen neuen englischen Trailer zum Horror/Mystery-Thriller The Sound, die Dramedy Bad Lucky Goat sowie den Thriller Blood Money und einen deutschen Heimkino-Trailer zur Dramedy Colossal mit Anne Hathaway und Jason Sudeikis.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Pacific Rim: Uprising

INFOS

  • Originaltitel = Pacific Rim: Uprising
  • Regie = Steven S. DeKnight
  • Drehbuch = Steven S. DeKnight, T.S. Nowlin, Kira Snyder, Emily Carmichael
  • Besetzung = John Boyega, Scott Eastwood, Rinko Kikuchi, Charlie Day, Burn Gorman, Cailee Spaeny, Adria Arjona, Tian Jing, Levi Meaden, Dustin Clare, Nick E. Tarabay, Daniel Feurriegel, Mackenyu, Jin Zhang, Jaime Slater, Lily Ji, Ivanna Sakhno, Wesley Wong, Sam Kalidi, Karan Brar, Shyrley Rodriguez, Rahart Adams, Jasper Bagg
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Sci-Fi, Action, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. März 2018 ; US-Kinostart = 23. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = 18. Mai 2018

INHALT

„Vor einiger Zeit sah es noch danach aus, als würde Jake Pentecost (John Boyega) eine glorreiche Zukunft als Jaeger-Pilot beschieden sein, der mit seinen Fähigkeiten dabei hilft, die Menschheit vor den monströsen Kaiju zu beschützen. Damit hätte er in die Fußstapfen seines Vaters Stacker treten können, der einst den Widerstand gegen die Monster aus einer anderen Welt anführte. Aber weil Stacker in seine Ziehtochter Mako (Rinko Kikuchi) mehr Hoffnungen legte und Jake dessen Erwartungen nie wirklich zu erfüllen vermochte, verabschiedete er sich vom Pilotentraining und landete in der Unterwelt, wo er sich zum Dieb und Schwarzmarkthändler mauserte. Doch die Welt braucht ihn: Eine nie zuvor gesehene Bedrohung schickt sich dazu an, Städte in Schutt und Asche zu legen und Mako führt eine neue Generation junger Jaeger-Piloten an, zu der sich auch Jake gesellen soll. Für ihn ist das die womöglich letzte Chance, das Erbe seines Vaters anzutreten. Gemeinsam mit seinem alten Kumpel Lambert (Scott Eastwood) und der Amateuer-Pilotin Amara (Cailee Spaeny) wird Jake Teil der größten Verteidigungsmacht, die je auf dieser Welt unterwegs war.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures UK & Universal Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Wonder Wheel

INFOS

  • Originaltitel = Wonder Wheel
  • Regie = Woody Allen
  • Drehbuch = Woody Allen
  • Besetzung = Jim Belushi, Juno Temple, Justin Timberlake, Kate Winslet, Max Casella, Geneva Carr, Jack Gore, Bobby Slayton, Michael Zegarski, Robert C. Kirk, Debi Mazar, Jacob Berger, Marko Caka, Max Ripley, Tony Sirico, Steve Schirripa, Matthew Maher
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 25. Januar 2018 ; US-Kinostart = 1. Dezember 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Der Rettungsschwimmer Mickey Rubin (Justin Timberlake) passt während der 50er Jahre am Strand von Coney Island, New York, auf die vielen Badegäste auf und wird dabei Zeuge einer irren Geschichte, die er nun erzählt: Es geht um das Ehepaar Ginny (Kate Winslet) und Humpty (Jim Belushi), die beide ihren Jobs auf der Vergnügungsmeile nachgehen und sich so über Wasser halten. Eines Tages wird ihr Leben gehörig auf den Kopf gestellt, als plötzlich Carolina (Juno Temple) auftaucht. Sie behauptet, die Tochter von Humpty zu sein, was an sich schon reichen würde, um den Haussegen schief hängen zu lassen. Dummerweise hat sie sich aber auch noch auf ziemlich üble Leute eingelassen und nun befindet sie sich auf der Flucht vor Gangstern, die ihr an den Kragen wollen. Denn Carolina weiß ein wenig zu gut über deren Machenschaften Bescheid…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Amazon Studios / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Auslöschung

INFOS

  • Originaltitel = Annihilation
  • Regie = Alex Garland
  • Drehbuch = Alex Garland
  • Besetzung = Natalie Portman, Oscar Isaac, Jennifer Jason Leigh, Tessa Thompson, Gina Rodriguez, Sonoya Mizuno, Benedict Wong, Tuva Novotny, David Gyasi, Bern Collaco, Honey Holmes, Kumud Pant, John Schwab, Kola Bokinni, Annarie Boor, Mairead Armstrong, Matthew Simpson, Josh Danford, Crystal Clarke
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Sci-Fi, Thriller, Drama, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. Februar 2018 ; US-Kinostart = 23. Februar 2018 ; Kinostart Großbritannien = 23. Februar 2018

INHALT

„Vor mehr als 30 Jahren erschütterte ein mysteriöses Ereignis das Gebiet, das jetzt als Area X bekannt ist. Abgeschnitten von jeglicher Zivilisation, begräbt die Natur die spärlichen Überreste menschlicher Kultur unter sich. Die geheime Regierungsorganisation ‚Southern Reach‘ sieht sich dafür zuständig, herauszufinden, was in Area X vorgefallen ist und was nun hinter der unsichtbaren Grenze geschieht. Insgesamt elf Expeditionen sandte Southern Reach in das kontaminierte Gebiet. Alle Mitglieder verstarben an Krebs, entweder vor Ort oder nach einiger Zeit. Ein zwölftes Team, bestehend aus einer Biologin, einer Anthropologin, einer Psychologin und einer Landvermesserin, soll nun endgültig die Geheimnisse der Region lüften – das Gebiet kartographieren, Flora und Fauna katalogisieren und die Beobachtungen in Tagebüchern dokumentieren. Doch sind es nicht nur die Mysterien von Area X, sondern die Geheimnisse der vier Frauen untereinander, die die Expedition gefährden…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Molly’s Game

INFOS

  • Originaltitel = Molly’s Game
  • Regie = Aaron Sorkin
  • Drehbuch = Aaron Sorkin
  • Besetzung = Jessica Chastain, Idris Elba, Chris O’Dowd, Kevin Costner, Michael Cera, Graham Greene, Brian d’Arcy James, Joe Keery, Bill Camp, Natalie Krill, Claire Rankin, Jeremy Strong, Michael Kostroff, J.C. MacKenzie, Robert B. Kennedy, Mary Ashton, Madison McKinley, Angela Gots, Ari Cohen, Khalid Klein, Morgan David Jones, Bruno Verdoni, Chris Boyle, Matthew D. Matteo, Ross Carter, Timothy Mooney, Whitney Peak, Victor Serfaty, Vladimir Tsyglian, Duane Murray, Rachel Skarsten, Samantha Isler, Piper Howell
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = ca. 140 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 8. März 2018 ; US-Kinostart = 22. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 26. Dezember 2017

INHALT

„Verfilmung der Memoiren von ‚Poker-Prinzessin‘ Molly Bloom, die jahrelang Underground-Pokerturniere in Hollywood veranstaltete. Zum Klientel der einst gescheiterten Skifahrerin zählen viele prominente Gesichter aus Hollywood, Sportstars, einflussreiche Geschäftsmänner sowie auch – allerdings ohne Blooms Wissen – die russische Mafia. Als ihr einziger Verbündeter entpuppt sich der Strafverteidiger harlie Jaffey. Er weiß genau, dass in Bloom mehr steckt als in den Boulevard-Blätter geschrieben steht. Eines Tages jedoch findet das große Geschäft ein jähes Ende – mitten in der Nacht spüren Bloom 17 FBI-Agenten nach.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via STX Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Babysitter

INFOS

  • Originaltitel = The Babysitter
  • Regie = McG
  • Drehbuch = Brian Duffield
  • Besetzung = Samara Weaving, Judah Lewis, Hana Mae Lee, Robbie Amell, Bella Thorne, Leslie Bibb, Emily Alyn Lind, Andrew Bachelor, Doug Haley, Samuel Gilbert, Zachary Alexander Rice, Miles J. Harvey, Mark Mammone, Chris Wylde, Jonathan Bray, Frederick Keeve, Jean Claude Leuyer
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror
  • Spieldauer = unbekannt
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 13. Oktober 2017 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 13. Oktober 2017 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 13. Oktober 2017 auf Netflix

INHALT

„Der junge Cole (Judah Lewis) ist heimlich verliebt in seine attraktive, bei allen beliebte Babysitterin Bee (Samara Weaving). Als er sie eines Abends ausspioniert, macht er eine grausame Entdeckung: Bee ist eine kaltblütige Killerin und nicht allein mit ihrer Mordlust. Gemeinsam mit ihren Mörder-Freunden Allison (Bella Thorne), Max (Robbie Amell), Sonya (Hana Mae Lee) und John (Andrew Bachelor) lädt sie ahnungslose Opfer in Coles Haus, die zum gemeinsamen Amüsement getötet werden, während der Junge im Bett gewähnt wird. Bee will verhindern, dass ihr Geheimnis rauskommt – und Coles Chancen, die Nacht zu überstehen, sinken deswegen gewaltig…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Replicas

INFOS

  • Originaltitel = Replicas
  • Regie = Jeffrey Nachmanoff
  • Drehbuch = Chad St. John
  • Besetzung = Keanu Reeves, Alice Eve, Thomas Middleditch, John Ortiz, Emily Alyn Lind, Emjay Anthony, Nyasha Hatendi, Aria Lyric Leabu, Amber Rivera, Sunshine Logrono, Jeffrey Holsman, Amber Townsend, Omar Cruz Soto, Jean Pierre Prats
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Nach dem tragischen Unfalltod seiner geliebten Familie, versucht ein Neurowissenschaftler (Keanu Reeves) alles, um sie zurück ins Leben zu holen. Dabei ignoriert er die Gesetze der Regierung, der Polizei und sogar der Physik…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via JoBlo Movie Trailers / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Goodbye Christopher Robin

INFOS

  • Originaltitel = Goodbye Christopher Robin
  • Regie = Simon Curtis
  • Drehbuch = Frank Cottrell Boyce, Simon Vaughan
  • Besetzung = Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Kelly Macdonald, Will Tilston, Alex Lawther, Phoebe Waller-Bridge, Stephen Campbell Moore, Geraldine Somerville, Nico Mirallegro, Richard McCabe, Shaung Dingwall, Vicki Pepperdine, Simon Williams, Robert Portal
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie, Biopic
  • Spieldauer = ca. 107 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 13. Oktober 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = 29. September 2017

INHALT

„Nachdem A.A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Gemeinsam bekommen sie wenig später ihren Sohn Christopher Robin (Will Tilston). In den darauf folgenden Jahren entsteht besonders zwischen Milne und seinem Sprössling ein enges Verhältnis. Christopher liebt es, mit seinen Stofftieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh zählt. Da Milne ihm dabei gerne Gesellschaft leistet, wird der Schriftsteller schon bald zu einem neuen Buch inspiriert, in dem Christopher und seine Plüschfreunde im Mittelpunkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird zu einem riesigen Erfolg. Doch der neue Ruhm hat auch seine Schattenseiten und die kleine Familie inklusive Christophers Nanny Olive (Kelly Macdonald) muss lernen, damit umzugehen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


All I See Is You

INFOS

  • Originaltitel = All I See Is You
  • Regie = Marc Forster
  • Drehbuch = Sean Conway, Marc Forster
  • Besetzung = Blake Lively, Jason Clarke, Danny Huston, Ahna O’Reilly, Yvonne Strahovski, Miguel Fernandez, Xavi Sanchez, Wes Chatham, Kaitlin Orem, Stacee Vatanapan, Sirinya Bishop, Artem Kuzmin, Carmen Flores, Lucy Lummis, Stephen Wiks, Johanna Wallmeier, Paula Allen
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Thriller
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 27. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Gina (Blake Lively) kämpft noch immer mit einem traumatischen Ereignis aus ihrer Kindheit, denn als Teenagerin geriet sie mit ihren Eltern in einen Unfall, der zur Erblindung der jungen Frau führte. Heute, eine Dekade später, lebt Gina in Bangkok – zusammen mit ihrem Ehemann James (Jason Clarke), einem Versicherungsverkäufer, von dem sie nahezu komplett abhängig ist. Die meiste Zeit verbringt sie am nahegelegenen Pool und im gemeinsamen Apartment, das ganz nach James‘ Geschmack dekoriert ist. Doch dann geschieht ein medizinisches Wunder: Nach einer komplizierten Operation erlangt Gina ihr Augenlicht wieder – nun ist ihr Leben nicht weiter auf das beschränkt, was ihr Partner ihr erzählt. James wiederum freut sich einerseits für seine Frau, andererseits aber fühlt er sich schlagartig unwohler, denn nun kann auch Gina erkennen, dass er eigentlich ein sehr gewöhnlicher Typ ist…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Open Road Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Roman J. Israel, Esq.

INFOS

  • Originaltitel = Roman J. Israel, Esq.
  • Regie = Dan Gilroy
  • Drehbuch = Dan Gilroy
  • Besetzung = Denzel Washington, Colin Farrell, Shelley Hennig, Carmen Ejogo, Nazneen Contractor, Tony Plana, Niles Fitch, Amanda Warren, Brittany Ishibashi, James Paxton, Pej Vahdat, Joseph David-Jones, DeRon Horton, Hugo Armstrong, Annie Sertich, Elisa Perry, Sam Gilroy, Franco Vega, Mark Totty, Amari Cheatom, Lauren Ellen Thompson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Krimi
  • Spieldauer = ca. 129 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 3. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 1. Dezember 2017

INHALT

„Innerhalb des überlasteten Gerichtsapparts von Los Angeles, sieht sich der idealistische Pflichtverteidiger Roman Israel (Denzel Washington) mit einer Reihe außergewöhnlicher Ereignisse konfrontiert. Dies führt dazu, dass er sich in einer Krise wiederfindet, die ihn zu extremem Aktionismus verleitet…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Paddington 2

INFOS

  • Originaltitel = Paddington 2
  • Regie = Paul King
  • Drehbuch = Simon Farnaby, Paul King
  • Besetzung = Hugh Grant, Sally Hawkins, Hugh Bonneville, Brendan Gleeson, Julie Walters, Jim Broadbent, Peter Capaldi, Samuel Joslin, Ben Miller, Alex Jordan, Madeleine Harris, Robbie Gee, Sanjeev Bhaskar, Jamie Demetriou, Daniel Stisen
  • Englische Synchronsprecher = Ben Whishaw, Imelda Staunton
  • Deutsche Synchronsprecher = Elias M’Barek
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Abenteuer, Familie, Komödie, Animation
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 23. November 2017 ; US-Kinostart = 12. Januar 2018 ; Kinostart Großbritannien = 10. November 2017

INHALT

„Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich behaart: Der liebenswerte Bär Paddington (Stimme im Original: Ben Whishaw / deutsche Stimme: Elyas M’Barek) hat bei Mr. und Mrs. Brown (Hugh Bonneville, Sally Hawkins) sowie deren Kindern Judy (Madeleine Harris) und Jonathan (Samuel Joslin) ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art zum beliebten Mitglied gemausert. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy (Imelda Staunton) vor der Tür steht, sucht Paddington, der das Haus nie ohne seine Marmeladenbrote verlässt, nach einem passenden Geschenk. Im Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber (Jim Broadbent) findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebs, der offenbar eine ganze Menge von Verkleidungen versteht…“

Internationaler Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK & Studiocanal Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


How to Talk to Girls at Parties

INFOS

  • Originaltitel = How to Talk to Girls at Parties
  • Regie = John Cameron Mitchell
  • Drehbuch = Philippa Goslett, John Cameron Mitchell
  • Besetzung = Elle Fanning, Alex Sharp, Matt Lucas, Ruth Wilson, Nicole Kidman, Elarica Gallacher, Joanna Scanlan, Ethan Lawrence, Tom Brooke, Joey Ansah, Stewart Lockwood, Natalie Lauren, Stephanie Hazel, Luke Hearfield, Hebe Beardsall, Lara Peake, Alice Sanders, Jumayn Hunter, Stephen Campbell Moore, Matteo Piombino, Nell Hardy, Sam Ayres, Hinako Matsumoto, Eloise Smyth, Ross Tomlinson, Lucy Jayne Murray, Jed Shardlow, Marina Bye
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie, Romantik, Musik
  • Spieldauer = ca. 102 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 2017

INHALT

„Eine Außerirdische lernt die Londoner Vorstadt zusammen mit einem Schuljungen und einem jungen Punk kennen.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Flesh and Blood

INFOS

  • Originaltitel = Flesh and Blood
  • Regie = Mark Webber
  • Drehbuch = Mark Webber
  • Besetzung = Mark Webber, Cheri Honkala, Madeline Brewer, Guillermo Santos
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Filmemacher Mark Webber und seine Familie spielen sich mehr oder weniger selbst in diesem zwischen Fiktion und Dokumentation angesiedeltem Drama über den Stadtverfall…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Monument Releasing / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Daddy’s Home 2

INFOS

  • Originaltitel = Daddy’s Home 2
  • Regie = Sean Anders
  • Drehbuch = Sean Anders, John Morris
  • Besetzung = Will Ferrell, Mark Wahlberg, Mel Gibson, John Lithgow, Linda Cardellini, John Cena, Alessandra Ambrosio, Scarlett Estevez, Owen Vaccaro, Didi Costine, Yamilah Saravong, Sylvia Barjolo
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. Dezember 2017 ; US-Kinostart = 10. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 22. November 2017

INHALT

„Mittlerweile haben sich der spießige, übervorsichtige Brad Whitaker (Will Ferrell) und der ebenso lässige wie draufgängerische Dusty Mayron (Mark Wahlberg) miteinander arrangiert, die beiden ehemaligen Streithähne teilen sich die Aufgabe des Vaters in der gemeinsamen Patchwork-Familie: Brad ist zwar jetzt mit Dustys Exfrau Sara (Linda Cardellini) verheiratet, aber um die drei Kinder kümmern sie sich alle zusammen, was abgesehen von ein paar Sticheleien und Meinungsverschiedenheiten gut funktioniert.. Doch der Frieden gerät in Gefahr als sich über Weihnachten die Väter von Brad und Dusty ankündigen: Mr. Whitaker (John Lithgow) ist sogar noch uncooler, liebevoller und emotionaler als sein Sohn und auch Mr. Mayron (Mel Gibson) stellt seinen Nachwuchs als adrenalinstrotzender Macho locker in den Schatten… “

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Only the Brave

INFOS

  • Originaltitel = Only the Brave
  • Regie = Joseph Kosinski
  • Drehbuch = Ken Nolan, Eric Warren Singer
  • Besetzung = Josh Brolin, Miles Teller, Jeff Bridges, James Badge Dale, Taylor Kitsch, Jennifer Connelly, Andie MacDowell, Alex Russell, Geoff Stults, Ben Hardy, Jake Picking, Scott Haze, Dylan Kenin, Matt Nolan, Howard Ferguson Jr., Kenneth Miller, Ryan Jason Cook, Sam Quinn, Michael L. McNulty, Scott Foxx, Nicholas Jenks, Natalie Hall, Lora Martinez-Cunningham, Brytnee Ratledge, Raleigh Cain, Pell James, Jenny Gabrielle, Rachel Singer
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = ca. 133 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 8. März 2018 ; US-Kinostart = 20. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = 10. November 2017

INHALT

„Sommer 2013: Es ist heiß in Arizona, sehr heiß. Und wie jedes Jahr ist der US-Bundesstaat von Waldbränden bedrohnt. Doch Eric Marshs (Josh Brolin) Granite Mountain Hotshots, zu denen neben Brandan McDonough (Miles Teller) noch 19 andere Elite-Feuerwehrmänner gehören, sind spezialisiert auf die Bekämpfung flächendeckender Brände und fühlen sich ausreichend vorbereitet für die Waldbrand-Saison. In diesem Jahr erreicht die Feuersbrunst allerdings ungeahnte Dimensionen und der Kampf inmitten der Flammen hat katastrophale Folgen für die Männer…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Bo und der Weihnachtsstern

INFOS

  • Originaltitel = The Star
  • Regie = Timothy Reckart
  • Drehbuch = Carlos Kotkin
  • Englische Synchronsprecher = Steven Yeun, Keegan-Michael Key, Gina Rodriguez, Zachary Levi, Kelly Clarkson, Anthony Anderson, Aidy Bryant, Ving Rhames, Gabriel Iglesias, Patricia Heaton, Kristin Chenoweth, Christopher Plummer, Tyler Perry, Tracy Morgan, Oprah Winfrey
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 7. Dezember 2017 ; US-Kinostart = 17. November 2017 ; Kinostart Großbritannien = 24. November 2017

INHALT

„Der kleine Esel Bo (Stimme im Original: Steven Yeun) wünscht sich nichts sehnlicher, als dem Alltagstrott und der kräftezehrenden Arbeit an der Dorfmühle zu entfliehen. So nimmt er eines Tages all seinen Mut zusammen und reißt aus. Endlich in der Freiheit trifft der kleine, aber tapfere Esel auf das Schaf Ruth (Aidy Bryant), das seine Herde aus den Augen verloren hat, und die Taube Dave (Keegan-Michael Key), die noch große Pläne hat. Gemeinsam mit drei äußert humorvollen Kamelen (Oprah Winfrey, Tyler Perry und Tracy Morgan) und einem ganzen Haufen sehr außergewöhnlicher Stalltiere folgt das Trio einem großen, hellen Stern am Horizont. Dabei ahnen sie nicht, dass sie am Ende ihrer Reise Zeugen der Geburt Jesu und damit auch Teil des allerersten Weihnachten werden…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Animation / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Genauso anders wie ich

INFOS

  • Originaltitel = Same Kind of Different As Me
  • Regie = Michael Carney
  • Drehbuch = Michael Carney, Alexander Foard, Ron Hall
  • Besetzung = Greg Kinnear, Renee Zellweger, Djimon Hounsou, Jon Voight, Ty Parker, Olivia Holt, Dana Gourrier, Ann Mahoney, Stephanie Leigh Schlund, Daniel Zacapa, Mykel Shannon Jenkins, David Jensen, Geraldine Singer, Nyles Steele, Theodus Crane, Kenda Benward, John Newberg, Austin Filson, Tonea Stewart, Calvin Williams, Stacy Hall, Lara Grice, Thomas Francis Murphy, Rudy Eisenzopf, Peyton Wich
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 30. November 2017 ; US-Kinostart = 20. Oktober 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Kunsthändler Ron Hall (Greg Kinnear) und seine Frau Deborah (Renée Zellweger) führen nach außen hin das perfekte Leben: Sie sind reich, in ihrer Gemeinde angesehen und sozial engagiert. Doch zu sagen hat sich das seit 19 Jahren verheiratete Paar kaum noch etwas, zudem hat Ron eine außereheliche Affäre begonnen. Deborah hingegen ist mit ihren seltsamen Träumen beschäftigt: Immer wieder sieht sie im Traum einen Mann, der für ihr Leben wichtig zu sein scheint, den sie aber nicht kennt. Umso erstaunter ist sie, als dieser Mann eines Tages in der Suppenküche, in der sie aushilft, tatsächlich vor ihr steht. Zwischen dem in Armut aufgewachsenen, obdachlosen Denver Moore (Djimon Hounsou) und dem Ehepaar Hall entsteht eine tiefe Freundschaft, die alle kulturellen und sozialen Unterschiede überwindet und alle Beteiligten mit neuer Lebensfreude erfüllt.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Crooked House

INFOS

  • Originaltitel = Crooked House
  • Regie = Gilles Paquet-Brenner
  • Drehbuch = Julian Fellowes, Tim Rose Price
  • Besetzung = Glenn Close, Terence Stamp, Max Irons, Stefanie Martini, Gillian Anderson, Christina Hendricks, Julian Sands, Amanda Abbington, Christian McKay, Honor Kneafsey, Roger Ashton-Griffiths, Preston Nyman, John Heffernan, Andreas Karras, Gino Picciano, Jacob Fortune-Llyod, Tina Gray, David Kirkbride, Jenny Galloway, Petros L. Ioannou
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Mystery, Krimi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 2018

INHALT

„Der junge Privatdetektiv Charles (Max Irons), war vor einigen Jahren mit Sophia (Stefanie Martini) verlobt, einem Mädchen aus gutem Hause. Als er nach dem Zweiten Weltkrieg nach Hause zurückkehrt und endlich offiziell um Sophias Hand anhalten will, hört er davon, dass Aristide Leonides, der geliebte Großvater seiner Geliebten, unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Die völlig verstörte Sophia will nicht eher heiraten, als dass der Mörder gefunden ist, also beginnt Charles auf eigene Faust zu ermitteln. Schnell entdeckt er, dass nur ein einziges Mitglied der Familie als Mörder in Frage kommt. Doch wer hätte überhaupt ein Motiv, das Familienoberhaupt Aristide zu ermorden? Da findet Charles während seiner Ermittlungen ein kleines Notizbuch, das den Fall plötzlich in einem ganz neuen Licht dastehen lässt…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Radiance

INFOS

  • Originaltitel = Hikari
  • Regie = Naomi Kawase
  • Drehbuch = Naomi Kawase
  • Besetzung = Tatsuya Fuji, Mantaro Koichi, Ayame Misaki, Masatoshi Nagase, Noemie Nakai, Chihiro Ohtsuka, Kazuko Shirakawa, Nobumitsu Onishi, Saori
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich = voraussichtlich 7. Dezember 2017 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Japan = bereits gelaufen ; Kinostart Taiwan = bereits gelaufen

INHALT

„Autorin Misako Ozaki (Ayame Misaki) schreibt für die Blinden: Ihre Aufgabe ist es, Hörfassungen von Kinofilmen zu verfassen. Sie gibt sich viel Mühe bei ihrer Arbeit, konnte aber bisher nicht voll überzeugen. Misakos erster Versuch wurde von einem Testpublikum als zu wortreich kritisiert, der zweite wiederum als zu kurz. Nach einer Vorführung lernt sie den schroffen Masaya Nakamori (Masatoshi Nagase) kennen, einen Fotografen, der langsam sein Augenlicht verliert. Die beiden geraten aneinander, denn er findet ihre Arbeit zu subjektiv und sie stört, wie unverblümt er ist. Bald aber ist da Anziehung, wo vorher nur Ablehnung war. Misako und Masaya kommen sich näher und versuchen, ihren seelischen Ballast abzuwerfen: Misako vermisst ihren verstorbenen Vater und ihre demente Mutter, Masaya muss verarbeiten, dass seine Ex-Frau bald wieder heiraten wird…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Sound

INFOS

  • Originaltitel = The Sound
  • Regie = Jenna Mattison
  • Drehbuch = Jenna Mattison
  • Besetzung = Rose McGowan, Michael Eklund, Christopher Lloyd, Richard Gunn, Jane Moffat, Alex Braunstein, Michael Giel
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Mystery, Horror, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 29. September 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Kelly Johansen (Rose McGowan) ist eine Expertin für Schallwellen und fest davon überzeugt, dass Geister und übersinnliche Phänomene nicht existieren. Eines Tages aber untersucht sie akustische Signale in einer U-Bahn-Station – und macht dort eine unerklärliche Entdeckung…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Samuel Goldwyn Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Bad Lucky Goat

INFOS

  • Originaltitel = Bad Lucky Goat
  • Regie = Samir Oliveros
  • Drehbuch = Samir Oliveros
  • Besetzung = Honlenny Huffington, Kiara Howard, Elkin Robinson, Michel Robinson, Ambrosio Huffington, Jean Bush, Jesse Howard
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie, Drama
  • Spieldauer = ca. 76 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Film Movement / YouTube

 


Blood Money

INFOS

  • Originaltitel = Blood Money
  • Regie = Lucky McKee
  • Drehbuch = Jared Butler, Lars Norberg
  • Besetzung = Ellar Coltrane, Willa Fitzgerald, Jacob Artist, John Cusack, Ned Bellamy, Antonio J Bell
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Saban Films / YouTube


Colossal

INFOS

  • Originaltitel = Colossal
  • Regie = Nacho Vigalondo
  • Drehbuch = Nacho Vigalondo
  • Besetzung = Anne Hathaway, Jason Sudeikis, Dan Stevens, Tim Blake Nelson, Austin Stowell, Rukiya Bernard, Agam Darshi, Sarah Surh, Haeun Hannah Cho, Christine Lee, Melissa Montgomery, Carlos Joe Costa, Miho Suzuki, Hannah Cheramy, Nathan Ellison
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie, Drama, Sci-Fi, Action
  • Spieldauer = ca. 109 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 1. Dezember 2017 auf DVD & Blu-Ray

INHALT

„Das Leben ist nicht gerade einfach, wenn man Gloria (Anne Hathaway) ist: Weil sie ein Alkoholproblem hat und ein paar schlechte Entscheidungen getroffen hat, wird sie erst ihren Job los und dann auch noch ihren Freund, der sie hochkant aus der Wohnung rauswirft. Gloria muss deshalb in ihre alte Heimat ziehen, wo sie sich wieder mit ihrem alten Freund aus Kindheitstagen Oscar (Jason Sudeikis) trifft. Es vergeht keine Zeit und Gloria fällt wieder in ihre alten, zerstörerischen Verhaltensmuster. Doch dann taucht eines Tages ein gigantisches Monster in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul auf. Diese Entdeckung allein sorgt für jede Menge Unruhe auf der ganzen Welt, doch dann muss Gloria mit Entsetzen feststellen, dass sie und das Monster sehr viel mehr verbindet, als sie zunächst wahrhaben will. Aber was genau hat es damit auf sich?“

Deutscher Heimkino-Trailer:

Quelle: Trailer via / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de 

Share
Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*