Movies&More presents: Trailer Collection #5

Herzlich willkommen zur fünften Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf Ridley Scott’s Sci-Fi/Horror-Sequel Alien: Covenant, neues Videomaterial zum Horror-Sequel Rings, das Krimi-Drama Trespass Against Us mit Michael Fassbender und Brendan Gleeson, einen erweiterten Trailer zur Romanverfilmung Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe, die Komödie All Nighter mit J.K. Simmons und Emile Hirsch, einen neuen Trailer zu Damien Chazelle’s Musical La La Land, den ersten deutschen Trailer zum Bomben-Drama Boston mit Mark Wahlberg, die Komödie The Lovers, den ersten deutschen Trailer zum Drama Elle mit Oscar-Favoritin Isabelle Huppert, das Biopic The Founder mit Michael Keaton, das romantische Sci-Fi-Drama Den Sternen so nah, einen brandneuen Trailer zur Videospielverfilmung Resident Evil: The Final Chapter sowie das spirituelle Drama Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott und einen englischen Teaser-Trailer zum siebenten Kapitel der Chucky-Reihe.

„Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Alien: Covenant

INFOS

  • Originaltitel = Alien: Covenant
  • Regie = Ridley Scott
  • Drehbuch = John Logan
  • Besetzung = Michael Fassbender, Katherine Waterston, Billy Crudup, Danny McBride, Demian Bichir, Carmen Ejogo, Amy Seimetz, Jussie Smollett, Callie Hernandez, Nathaniel Dean, Alexander England, Benjamin Rigby, Koran D. Kleut, Uli Latukefu, Tess Haubrich, Matt Scaletti, James Franco, Noomi Rapace, Guy Pearce
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Sci-Fi, Horror, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. Mai 2017 ; US-Kinostart = 19. Mai 2017 ; Kinostart Großbritannien = 19. Mai 2017

INHALT

„Das Kolonisationsraumschiff Covenant ist unterwegs zu einem weit entfernten Planeten. In den Tiefen des Weltraums entdeckt die Crew des Schiffs um die Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston) etwas, das sie in diesem Teil der Galaxis kaum vermutet hätte: ein scheinbar unberührtes und unerforschtes Paradies. Doch die Entdeckung entpuppt sich als tückisch, denn in Wirklichkeit handelt es sich um eine dunkle, gefährliche Welt. Der scheinbar einzige Bewohner dieses mysteriösen Ortes ist der synthetische David (Michael Fassbender), der letzte Überlebende der gescheiterten Prometheus-Expedition von Peter Weyland…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via 20th Century Fox & FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Rings

INFOS

  • Originaltitel = Rings
  • Regie = F. Javier Gutierrez
  • Drehbuch = John Logan
  • Besetzung = Matilda Lutz, Alex Roe, Johnny Galecki, Aimee Teegarden, Bonnie Morgan, Vincent D’Onofrio, Laura Wiggins, Lizzie Brochere, Zach Roerig, Andrea Powell, Jill Jane Clements, Surely Alvelo, Chris Greene
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror
  • Spieldauer = ca. 117 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 2. Februar 2017 ; US-Kinostart = 3. Februar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 3. Februar 2017

INHALT

„Nachdem Holt (Alex Roe) anfängt, sich mit dem Kult um ein mysteriöses Video zu beschäftigen, distanziert er sich zunehmend von seiner Freundin Julia (Matilda Anna Ingrid Lutz) und weist noch andere auffällige Verhaltensmuster auf. Es heißt, dass jeder, der das Video gesehen hat, sieben Tage später stirbt. Julia bemerkt Holts Veränderungen und opfert sich schließlich, um ihren Freund zu retten. Dabei entdeckt sie etwas, was wir bisher aus keinem ‚Ring‘-Teil kennen: Das Video verfügt über eine zweite Ebene…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures & Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Trespass Against Us

INFOS

  • Originaltitel = Trespass Against Us
  • Regie = Adam Smith
  • Drehbuch = Alastair Siddons
  • Besetzung = Michael Fassbender, Brendan Gleeson, Lyndsey Marshal, Killian Scott, Rory Kinnear, Sean Harris, Georgie Smith, Kingsley Ben-Adir, Gerard Kearns, Kacie Anderson, Tony Way, Barry Keoghan, Alan Williams, Mark Lewis Jones, Anna Calder-Marshall, Yvonne D’Alpra, Anthony Stephens, Billy Cook, Anastasia Hille
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Krimi, Drama, Action
  • Spieldauer = ca. 99 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 20. Januar 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = 3. März 2017

INHALT

„Colby Cutler (Brendan Gleeson) hält wenig von Autoritäten und der Gesellschaft. Er hat seinen Sohn Chad (Michael Fassbender) erzogen, außerhalb dieser zu leben und auch früh in seine kriminellen Machenschaften verstrickt, so dass dieser sich zeitlebens auf der Flucht vor der Polizei befand. Nun ist Chad selbst Vater und mit der Frage konfrontiert, wie er Sohn Tyson (Georgie Smith) erziehen soll. Er will diesem ein anderes Leben ermöglichen und ihn unter anderem zur Schule schicken. Als Colby davon erfährt, ist er verärgert und setzt gleich dazu an, Chad und auch Tyson in neue kriminelle Aktivitäten einzubeziehen. Er ersinnt einen Plan für einen riskanten Raubzug. Doch wird sich Chad gegen seinen Vater stellen?“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Films UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe

INFOS

  • Originaltitel = Fifty Shades Darker
  • Regie = James Foley
  • Drehbuch = Niall Leonard
  • Besetzung = Dakota Johnson, Jamie Dornan, Kim Basinger, Bella Heathcote, Eloise Mumford, Eric Johnson, Tyler Hoechlin, Luke Grimes, Rita Ora, Victor Rasuk, Jennifer Ehle, Marcia Gay Harden, Dylan Neal, Max Martini, Fay Masterson, Michelle Harrison, Robinne Lee, Andrew Airlie, Gary Hudson, Paniz Zade, Jaclyn Jonet, Ashleigh LaThrop
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik, Erotik
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 9. Februar 2017 ; US-Kinostart = 10. Februar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 10. Februar 2017

INHALT

„Die Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson) lernte den milliardenschweren Sado-Maso-Liebhaber Christian Grey (Jamie Dornan) kennen, war ihm schnell verfallen – und trennte sich nach einem besonders schmerzhaften Sexspiel. Doch Anastasias Verlangen nach ihrem Ex ist zu groß. Nachdem Christian ihr vorgeschlagen hat, sich noch ein einziges Mal zu treffen, beginnt die Beziehung erneut. Ana ist glücklich und glaubt, Christian ändern zu können, bis sie mehr über seine Vergangenheit erfährt. Ehemalige Partnerinnen wie Elena (Kim Basinger) oder Leila (Bella Heathcote) tauchen auf und Ana beginnt zu verstehen: Sie ist nicht die erste, die versucht, aus Christian einen anderen Menschen zu machen. Während sie beim Sex weitere Grenzen überschreitet, steht Ana vor der nächsten schweren Entscheidung…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Fifty Shades / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


All Nighter

INFOS

  • Originaltitel = All Nighter
  • Regie = Gavin Wiesen
  • Drehbuch = Seth W. Owen
  • Besetzung = J.K. Simmons, Emile Hirsch, Analeigh Tipton, Shannon Woodward, Kristen Schaal, Hunter Parrish, Taran Killam, Stephanie Allynne, Jon Daly, Bojesse Christopher, Xosha Roquemore, Jon Bass, Michael Q. Schmidt, Blake Perlman, Tom Waite
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = ca. 100 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 17. März 2017 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Movieclips Trailers / YouTube


La La Land

INFOS

  • Originaltitel = La La Land
  • Regie = Damien Chazelle
  • Drehbuch = Damien Chazelle
  • Besetzung = Emma Stone, Ryan Gosling, J.K. Simmons, Rosemarie DeWitt, John Legend, Callie Hernandez, Jessica Rothe, Sonoya Mizuno, Jason Fuchs, Trevor Lissauer, Finn Wittrock, Josh Pence, Nicole Coulon, Damon Gupton, Christopher Michael Stevens, Keith Harris, Kaveh Rastegar, Zoe Hall, Tom Everett Scott, Meagen Fay, Camryn Ray Cavaliero, Cinda Adams, Claudine Claudio, Miles Anderson, Terry Walters, Thom Shelton, D.A. Wallach, Amiee Conn, David Douglas, Valarie Rae Miller, Nicole Wolf
  • Erscheinungsjahr = 2016
  • Genre = Komödie, Drama, Musical, Romantik
  • Spieldauer = ca. 128 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Januar 2017 ; US-Kinostart = 25. Dezember 2016 (limitiert) ; Kinostart Großbritannien = 12. Januar 2017

INHALT

„Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte. Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern – sie arbeitet in Cafés, er sitzt in Clubs wie dem von Boss (J.K. Simmons) am Keyboard. Nachdem sie einander vorm Klavier begegnet und schließlich ein Paar geworden sind, geben sich gegenseitig Kraft. Von nun an arbeiten sie zu zweit daran, groß rauszukommen. Doch schnell müssen Mia und Sebastian feststellen, dass ihre Bestrebungen auch Opfer fordern und ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen. Verrät sich Sebastian selbst, wenn er in der Band von Keith (John Legend) Musik spielt, die er gar nicht mag? Und kann Mia ihre Zeilen nicht auch mit ihrem Freund auf Tour lernen, oder muss sie dazu wirklich in L.A. bleiben?“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Boston

INFOS

  • Originaltitel = Patriots Day
  • Regie = Peter Berg
  • Drehbuch = Peter Berg, Matt Cook, Joshua Zetumer
  • Besetzung = Mark Wahlberg, John Goodman, Kevin Bacon, J.K. Simmons, Michelle Monaghan, Melissa Benoist, Rachel Brosnahan, Lana Condor, Michael Beach, Jimmy O. Yang, Vincent Curatola, Alex Wolff, Erica McDermott, Jake Picking, Christopher O’Shea, Dean Neistat, Hampton Fluker, John Fiore, Themo Melikidze, Billy Smith, Adam Trese, James Colby, Cliff Moylan, David de Beck, Rhett Kidd, Shawn Contois, Jay Giannone, Paige MacLean, Khandi Alexander, Tereza Kacerova, Kelby Turner Akin, Matthew James Kutcher, Dustin Tucker, Bo Cleary, Kathy Harum, Margaret Buff, James DuMont, John Enos III, David Ortiz
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Thriller, Historie
  • Spieldauer = ca. 133 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 23. Februar 2017 ; US-Kinostart = 13. Januar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 24. Februar 2017

INHALT

„15. April 2013: Wie immer am Patriots Day findet in Boston der Marathon statt. Wie in jedem Jahr ist das Sportereignis ein großes Volksfest, das aber an diesem bestimmten Nachmittag eine schreckliche Wendung nimmt. Innerhalb weniger Sekunden explodieren zwei Sprengsätze im Zielbereich des Rennens. Es gibt mehrere Tote und zahlreiche Verletzte. Doch für Schock haben die Police Sergeants Tommy Saunders (Mark Wahlberg) und Jeffrey Pugliese (J.K. Simmons) keine Zeit. Sie blicken wie auch Special Agent Richard DesLauriers (Kevin Bacon), Polizeichef Ed Davis (John Goodman) und Krankenschwester Carol Saunders (Michelle Monaghan) einer Vielzahl an Aufgaben ins Auge: Allen voran müssen Verletzte versorgt werden und zudem läuft ein Rennen gegen die Uhr, denn die Attentäter müssen ausfindig gemacht und gestoppt werden, bevor sie erneut zuschlagen können…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

The Lovers

INFOS

  • Originaltitel = The Lovers
  • Regie = Azazel Jacobs
  • Drehbuch = Azazel Jacobs
  • Besetzung = Debra Winger, Tracy Letts, Aidan Gillen, Jessica Sula, Melora Walters, Tyler Ross, Lesley Fera, Eric Satterberg
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 5. Mai 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

 

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via A24 / YouTube


Elle

INFOS

  • Originaltitel = Elle
  • Regie = Paul Verhoeven
  • Drehbuch = David Birke
  • Besetzung = Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Anne Consigny, Charles Berling, Virginie Efira, Christian Berkel, Judith Magre, Jonas Bloquet, Alice Isaaz, Vimala Pons, Arthur Mazet, Raphael Lenglet, Lucas Prisor, Hugo Conzelmann, Stephane Bak, Anne Loiret, Hugues Martel
  • Erscheinungsjahr = 2016
  • Genre = Drama, Thriller
  • Spieldauer = ca. 130 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 24. Februar 2017 ; US-Kinostart = läuft bereits ; Kinostart Großbritannien = 10. März 2017

INHALT

„Die Geschäftsfrau Michèle (Isabelle Huppert) ist erfolgreiche Leiterin einer großen Videospielfirma und gehört zu den großen Namen in der Branche. Ihren Erfolg verdankt sie vor allem ihrer rigorosen, rücksichtslosen Arbeitsweise, die auch ihre Konkurrenten zu spüren bekommen. In ihrem Liebesleben zeigt die Karrierefrau dieselbe unterkühlte Attitüde wie im Berufsleben. Doch als Michèle eines Tages in ihrem Zuhause von einem Fremden überfallen und brutal vergewaltigt wird, verändert sich ihr Leben schlagartig. Dass der Täter draußen unerkannt herumläuft, lässt Michèle keine Ruhe, doch Anzeige erstatten will sie nicht. Mit eisernem Willen entschließt sie sich dazu, auf eigene Faust die Spuren ihres Peinigers zu verfolgen, um sich an ihm zu rächen. Michèles riskantes Unterfangen gerät schon bald außer Kontrolle..“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Founder

INFOS

  • Originaltitel = The Founder
  • Regie = John Lee Hancock
  • Drehbuch = Robert D. Siegel
  • Besetzung = Michael Keaton, Laura Dern, John Carroll Lynch, Nick Offerman, Linda Cardellini, Patrick Wilson, B.J. Novak, Griff Furst, Wilbur Fitzgerald, Justin Randell Brooke, Kate Kneeland, David De Vries, Andrew Benator, Cara Mantella, Jeremy Madden, Mike Pniewski, Catherine Dyer, Susan Williams, Franco Castan, Kenny Alfonso, Steve Coulter, Ric Reitz
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Historie, Biopic
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 20. April 2017 ; US-Kinostart = 20. Januar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 17. Februar 2017

INHALT

„Ray Kroc (Michael Keaton) ist als Vertreter für Milkshake-Maschinen in Illinois unterwegs und hat wenig Erfolg – bis er bei seinen Touren auf die Brüder Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman) und ihr kleines Burger-Restaurant trifft. Die Brüder McDonald haben die Arbeitsprozesse so optimiert, dass der bestellte Burger nur wenige Sekunden später beim Kunden ist. Ray ist begeistert und sieht das enorme Potential der Idee: McDonald’s soll zum Franchise werden. Zum Entsetzen seiner Frau Ethel (Laura Dern) riskiert er sein ganzes Vermögen und sogar das geliebte Eigenheim. Und doch läuft sein Vorhaben nicht richtig an, bis ihm schließlich eine zündende Idee kommt – von nichts und niemandem lässt sich Ray von seinem ambitionierten Plan, ein Imperium zu erschaffen, abhalten, nicht einmal von den eigentlichen McDonald’s-Gründern…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via The Weinstein Company / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Den Sternen so nah

INFOS

  • Originaltitel = The Space Between Us
  • Regie = Peter Chelsom
  • Drehbuch = Allan Loeb
  • Besetzung = Asa Butterfield, Britt Robertson, Gary Oldman, Carla Gugino, Janet Montgomery, BD Wong, Colin Egglesfield, Lora Martinez-Cunningham, Sarah Minnich, Jenny Gabrielle, William Sterchi, Luce Rains, Danny Winn, David House, Lauren Myers, Kristen Rakes, David Devereaux, Adande „Swoozie“ Thorne, Scott Takeda, Jacob Browne, Esodie Geiger, John-Paul Howard, Alma Sisneros
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Sci-Fi, Abenteuer, Romantik
  • Spieldauer = ca. 121 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 9. Februar 2017 ; US-Kinostart = 3. Februar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 10. Februar 2017

INHALT

„Gardner Elliot (Asa Butterfield) ist kein gewöhnlicher Junge: Er ist der erste auf dem Mars geborene Mensch. Seine Mutter starb noch bei der Entbindung, seinen Vater lernte er nie kennen. Also wächst Gardner einsam auf, verlässt den Roten Planeten bis zu seinem 16. Lebensjahr nicht und lernt in dieser Zeit nur 14 Menschen kennen. Während er rauszufinden versucht, wer sein Vater ist, macht er online die Bekanntschaft eines Mädchens von der Erde. Bald verstehen er und die abenteuerlustige Tulsa (Britt Robertson) sich blendend – und als Gardner endlich auf die Erde darf, können sie sich auch persönlich gegenüberstehen. Zusammen mit Tulsa entdeckt der Junge die vielen wunderbaren Seiten unseres Planeten, die er zuvor nur aus der Distanz gesehen hat. Doch das Mars-Team der NASA, allen voran Projektleiter Nathaniel Shepherd (Gary Oldman) und die fürsorgliche Kendra (Carla Gugino), sorgen sich um das Wohlbefinden von Gardner: Das Herz und die Knochen des neuen Erdbewohners sind nicht an die Bedingungen des Blauen Planeten angepasst…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via STX Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Resident Evil: The Final Chapter

INFOS

  • Originaltitel = Resident Evil: The Final Chapter
  • Regie = Paul W.S. Anderson
  • Drehbuch = Paul W.S. Anderson
  • Besetzung = Milla Jovovich, Ali Larter, Ruby Rose, Iain Glen, Shawn Roberts, William Levy, Rola, Eoin Macken, Jun-ki Lee, Fraser James, Dale Jackson, Milton Schorr, Aubrey Shelton, Edwin Jay, Ever Anderson
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Action, Sci-Fi, Horror
  • Spieldauer = ca. 106 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 26. Januar 2017 ; US-Kinostart = 27. Januar 2017 ; Kinostart Großbritannien = 3. Februar 2017

INHALT

„Die Menschheit kurz vor dem endgültigen Niedergang: Alice (Milla Jovovich) ist die einzige Überlebende der Gruppe, die sich in Washington D.C. gegen die Untoten gestellt hat. Jetzt muss sie dorthin zurück, wo der Albtraum begann, nach Racoon City, um das T-Virus endgültig zu stoppen. Dort versammelt die Umbrella Corporation unter Führung von Albert Wesker (Shawn Roberts) und Dr. Isaacs (Iain Glen) ihre Truppen, um auch die letzten Überlebenden der Apokalypse zu töten. In einem Wettlauf gegen die Zeit geht Alice ein Bündnis mit einer alten Bekannten ein: Claire Redfield (Ali Larter). Claire hat sich einer Gruppe von Überlebenden rund um Doc (Eoin Macken) angeschlossen und nur mit deren Hilfe kann Alice gegen die Horden von Untoten und neuen Mutanten in den Krieg zu ziehen und die Menschheit vor der absoluten Vernichtung bewahren…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Constantin Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Die Hütte – Ein Wochenende mit Gott

INFOS

  • Originaltitel = The Shack
  • Regie = Stuart Hazeldine
  • Drehbuch = John Fusco, Andrew Lanham, Destin Cretton
  • Besetzung = Sam Worthington, Octavia Spencer, Radha Mitchell, Tim McGraw, Ryan Robbins, Graham Greene, Megan Charpentier, Aviv Alush, Jordyn Ashley Olson, Gage Munroe, Emily Holmes, Chris Britton, Amelie Eve, Lane Edwards, Derek Hamilton, Tanya Hubbard, Carson Reaume
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 6. April 2017 ; US-Kinostart = 3. März 2017 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Mackenzie ‚Mack‘ Allen Philips (Sam Worthington) ist Familienvater. Während eines Ausflugs wird seine jüngste Tochter Missy entführt, Indizien in einer verlassenen Berghütte deuten auf die Ermordung des Mädchens hin. Vier Jahre nach dem Verschwinden Missys bekommt Mack ein Brief, der nur mit ‚Papa‘ unterzeichnet ist. Der Absender möchte sich mit Mack in der Hütte treffen – aber wer ist diese fremde Person? Mack hat unterschiedliche Theorien: Kommt das Schreiben von seinem Vater? Stammt es von dem Mörder? Oder hat es gar Gott verfasst, den Macks Frau Nan (Radha Mitchell) ‚Papa‘ nennt?“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Cult of Chucky

INFOS

  • Originaltitel = Cult of Chucky
  • Regie = Don Mancini
  • Drehbuch = Don Mancini
  • Besetzung = Brad Dourif, Fiona Dourif, Alex Vincent, Jennifer Tilly
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Horror
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures Home Entertainment / YouTube

Share
Veröffentlicht in Video Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*