Movies&More presents: Trailer Collection #64

Herzlich willkommen zur 64. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf das Mystery-Drama The Outsider mit Jared Leto aus dem Hause Netflix, einen englischen Teaser-Trailer zum Krimi-Thriller Yardie von Idris Elba, den deutschen Trailer zum Sci-Fi/Fantasy-Drama Auslöschung mit Natalie Portman, einen englischen Trailer zum romantischen Drama Am Strand mit Saoirse Ronan und Billy Howle, das romantische Krimi-Drama Kings mit Halle Berry und Daniel Craig, einen englischen Trailer zum Thriller The Forgiven mit Forest Whitaker und Eric Bana, einen US-Trailer zum Biopic Final Portrait von Stanley Tucci, neues Videomaterial zur Komödie Der Sex-Pakt, einen englischen Trailer zum romantischen Drama Ismael’s Ghosts von Arnaud Desplechin, das Netflix-Drama Roxanne Roxanne, einen englischen Trailer zur Dramedy Izzy Gets the F*ck Across Town mit Mackenzie Davis, Carrie Coon, Alex Russell und Alia Shawkat, einen deutschen Trailer zum Horror-Drama Ghost Stories von Jeremy Dyson und Andy Nyman, die Komödie Birthmarked mit Toni Collette und Matthew Goode, einen neuen englischen Trailer zum Mystery/Fantasy-Drama Das Geheimnis der zwei Schwestern mit Natalie Portman und Lily-Rose Depp, einen deutschen Teaser-Trailer zur Komödie Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen von und mit Dany Boon sowie einen englischen Trailer zum Thriller Pyewacket und einen deutschen Trailer zum Drama 3 Tage in Quiberon von Emily Atef.

Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

The Outsider

INFOS

  • Originaltitel = The Outsider
  • Regie = Martin Zandvliet
  • Drehbuch = Andrew Baldwin
  • Besetzung = Jared Leto, Tadanobu Asano, Kippei Shiina, Shioli Kutsuna, Nao Omori, Min Tanaka, Emile Hirsch, Rory Cochrane
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Mystery, Drama, Krimi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 9. März 2018 ; US-Veröffentlichung = ab 9. März 2018 ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 9. März 2018

INHALT

„Während des zweiten Weltkrieges ist ein Amerikaner als Kriegsgefangener in Japan. Nach dem Krieg bleibt er in dem fremden Land und arbeitet sich durch die Rituale und Nöte, um als Außenseiter einen Platz in den Reihen der Yakuza, dem organisierten Verbrechen Japans, einzunehmen.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich & Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Yardie

INFOS

  • Originaltitel = Yardie
  • Regie = Idris Elba
  • Drehbuch = Brock Norman Brock, Martin Stellman
  • Besetzung = Aml Ameen, Shantol Jackson, Stephen Graham, Fraser James, Sheldon Shepherd, Everaldo Creary, Mark Rhino Smith, Akin Gazi, Naomi Ackie, Adnan Mustafa, Philips Nortey, Myla-Rae Hutchinson-Dunwell, Dave Hart, Alistair Cope
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Thriller
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 2018

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Studiocanal UK / YouTube


Auslöschung

INFOS

  • Originaltitel = Annihilation
  • Regie = Alex Garland
  • Drehbuch = Alex Garland
  • Besetzung = Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh, Tessa Thompson, Gina Rodriguez, Tuva Novotny, Oscar Isaac, Sonoya Mizuno, Benedict Wong, David Gyasi, Kola Bokinni, Josh Danford, Crystal Clarke, Bern Collaco, Honey Holmes, Hiten Patel, Annarie Boor, Mairead Armstrong, Kumud Pant, Richard Clark, John Schwab, Odette Michell, Cosmo Jarvis, Edward Mannering, Matthew Simpson, Daniel Prewitt
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Sci-Fi, Mystery, Drama, Thriller, Fantasy
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 12. März 2018 auf Netflix ; US-Kinostart = 23. Februar 2018 ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 12. März 2018 auf Netflix

INHALT

„Vor mehr als 30 Jahren erschütterte ein mysteriöses Ereignis das Gebiet, das jetzt als Area X bekannt ist. Abgeschnitten von jeglicher Zivilisation begräbt die Natur die spärlichen Überreste menschlicher Kultur unter sich. Die geheime Regierungsorganisation ‚Southern Reach‘ ist dafür zuständig, herauszufinden, was in Area X vorgefallen ist und was nun hinter der unsichtbaren Grenze geschieht. Insgesamt elf Expeditionen sandte Southern Reach in das kontaminierte Gebiet. Alle Mitglieder verstarben an Krebs, entweder vor Ort oder nach einiger Zeit. Ein zwölftes Team, bestehend aus einer Biologin (Natalie Portman), einer Anthropologin (Gina Rodriguez), einer Psychologin (Jennifer Jason Leigh), einer Linguistin (Tuva Novotny) und einer Landvermesserin (Tessa Thompson), soll nun endgültig die Geheimnisse der Region lüften – das Gebiet kartographieren, Flora und Fauna katalogisieren und die Beobachtungen in Tagebüchern dokumentieren. Doch sind es nicht nur die Mysterien von Area X, sondern die Geheimnisse der Frauen untereinander, die die Expedition gefährden…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Am Strand

INFOS

  • Originaltitel = On Chesil Beach
  • Regie = Dominic Cooke
  • Drehbuch = Ian McEwan
  • Besetzung = Saoirse Ronan, Billy Howle, Emily Watson, Samuel West, Anne-Marie Duff, Bebe Cave, Adrian Scarborough, Jonjo O’Neill, Philip Labey, Imogen Daines, Oliver Johnstone, Claudia Jolly, Simon North, Anna Burgess, Mia Burgess, Mark Donald, Victoria Hamnett
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 21. Juni 2018 ; US-Kinostart = 18. Mai 2018 ; Kinostart Großbritannien = 15. Juni 2018

INHALT

„In den frühen Sechzigern geht ein Paar in die Flitterwochen. Es wird keine einfache Zeit.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Bleecker Street / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Kings

INFOS

  • Originaltitel = Kings
  • Regie = Deniz Gamze Ergüven
  • Drehbuch = Deniz Gamze Ergüven
  • Besetzung = Halle Berry, Daniel Craig, Lamar Johnson, Kaalan „KR“ Walker, Rachel Hilson, Isaac Ryan Brown, Rick Ravanello, Kevin Carroll, Kirk Baltz, Peter Mackenzie, Douglas Spain, Callan Farris, Flor de Maria Chahua, Heidi Levitt, Tom Berklund, Richie Stephens, Lewis T. Powell, Lorrie Odom, Michael Cory Davis, Janet Song, Jordan Tisdale, Reece Cody, Quartay Denaya, Kaalan Rashad Walker, Serenity Reign Brown, Lorenz Arnell, Aiden Akpan, Royal Martin, Ce’Onna Meilani Johnson
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Krimi, Romantik
  • Spieldauer = ca. 92 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 27. April 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die alleinerziehende Mutter Millie (Halle Berry) kümmert sich liebevoll um die acht Kinder, die in ihrem Haus leben. Als die vier Polizisten freigesprochen werden, die den Afroamerikaner Rodney King misshandelt haben, brechen in Los Angeles große Unruhen aus und Millie muss gemeinsam mit ihrem Nachbarn Obie (Daniel Craig) dafür sorgen, dass ihre Kinder sicher nach Hause gelangen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via The Orchard Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Forgiven

INFOS

  • Originaltitel = The Forgiven
  • Regie = Roland Joffe
  • Drehbuch = Michael Ashton, Roland Joffe
  • Besetzung = Forest Whitaker, Eric Bana, Jeff Gum, Morne Visser, Terry Norton, Rob Gough, Debbie Sherman, Warrick Grier, Robert Hobbs, David Butler
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 9. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Saban Films / YouTube


Final Portrait

INFOS

  • Originaltitel = Final Portrait
  • Regie = Stanley Tucci
  • Drehbuch = Stanley Tucci
  • Besetzung = Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clemence Poesy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud, James Faulkner, Philippe Spall, Kerry Shale
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Komödie, Biopic
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = bereits gelaufen ; US-Kinostart = 23. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = bereits gelaufen

INHALT

„Im Jahr 1964 ist Alberto Giacometti (Geoffrey Rush) einer der bedeutendsten Maler und Bildhauer in Europa. Dementsprechend geschmeichelt fühlt sich sein guter Freund, der junge Schriftsteller und Kunstliebhaber James Lord (Armie Hammer), als er gefragt wird, ob er für das neue Porträt des Meisters Modell sitzen will. Doch Lord muss schnell feststellen, dass das Modellsitzen wesentlich länger dauert als erwartet, denn Giacomettis Schaffensprozess ist zwar manchmal faszinierend und intensiv, aber genauso oft auch völlig chaotisch und irritierend. So zieht sich die Entstehung des Bildes über Wochen hin, weil der ebenso anspruchsvolle wie exzentrische Maler seine Fortschritte immer wieder rückgängig macht, sich gerade nicht in Stimmung fühlt oder anderweitig beschäftigt ist – etwa mit seiner Geliebten Caroline (Clémence Poésy) oder seiner Gattin Annette (Sylvie Testud).“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Classics / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Der Sex-Pakt

INFOS

  • Originaltitel = Blockers
  • Regie = Kay Cannon
  • Drehbuch = Brian Kehoe, Jim Kehoe, Jon Hurwitz, Eben Russell, Hayden Schlossberg
  • Besetzung = Leslie Mann, Ike Barinholtz, John Cena, Kathryn Newton, Graham Phillips, Gideon Adlon, Jake Picking, Ramona Young, Miles Robbins, Sarayu Blue, Jimmy Bellinger, Geraldine Viswanathan, T.C. Carter, Andrew Lopez, Rhoda Griffis, Colton Dunn, J.P. Valenti
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. April 2018 ; US-Kinostart = 6. April 2018 ; Kinostart Großbritannien = 30. März 2018

INHALT

„Drei Mädchen wollen endlich Sex haben und schließen einen Pakt: Ihr erstes Mal soll am Tag des Abschlussballs passieren! Woran sie dabei überhaupt nicht denken, sind ihre tief besorgten Eltern (darunter John Cena als ein Papa). Die Damen und Herren Erzeuger bekommen nämlich mit, was die Sprösslinge vorhaben. Sie starten eine schlecht geplante Nacht-und-Nebel-Aktion, um die Jungfräulichkeit der Mädels zu retten, doch das elterliche Vorhaben wird sehr schnell sehr chaotisch…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ismael’s Ghosts

INFOS

  • Originaltitel = Les fantomes d’Ismael
  • Regie = Arnaud Desplechin
  • Drehbuch = Arnaud Desplechin, Lea Mysius, Julie Peyr
  • Besetzung = Mathieu Amalric, Marion Cotillard, Charlotte Gainsbourg, Louis Garrel, Alba Rohrwacher, Laszlo Szabo, Hippolyte Girardot, Jacques Nolot, Melodie Richard
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Drama, Romantik, Thriller
  • Spieldauer = ca. 114 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 23. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Frankreich = bereits gelaufen

INHALT

„Das Leben des Filmemachers Ismael (Mathieu Amalric) kommt ins Schleudern, als seine Ex-Freundin wieder auftaucht – gerade zum Start der Dreharbeiten zu seinem neuen Film.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Magnolia Pictures & Magnet Releasing / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Roxanne Roxanne

INFOS

  • Originaltitel = Roxanne Roxanne
  • Regie = Michael Larnell
  • Drehbuch = Michael Larnell
  • Besetzung = Chante Adams, Mahershala Ali, Nia Long, Adam Horovitz, Jermaine Crawford, Tonye Patano, Kevin Phillips, Elvis Nolasco, Cindy Cheung, Curtiss Cook, Sean Ringgold, Heather Simms, Miles J. Harvey, Shenell Edmonds, William E. Harris, Mitchell Edwards, Cheryse Dyllan, Jermel Howard, Eden Duncan-Smith, Terrence Shingler, Charlie Hudson III, Dante E. Clark, Lyric Hurd, Abraham Infante, Drew Olivia Tillman, Angela Wildflower, Anthony Bisciello, Barrington Walters Jr., Taliyah Whitaker
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 23. März 2018 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 23. März 2018 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 23. März 2018 auf Netflix

INHALT

„Mit 14 ist Lolita ‚Roxanne Shanté‘ Gooden auf dem guten Weg, zur Hip Hop-Legende zu werden, während sie für ihre Familie sorgt und sich vor den Gefahren von der Straße des Queensbridge Projects schützt.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Izzy Gets the F*ck Across Town

INFOS

  • Originaltitel = Izzy Gets the F*ck Across Town
  • Regie = Christian Papierniak
  • Drehbuch = Christian Papierniak
  • Besetzung = Mackenzie Davis, Carrie Coon, Alex Russell, Alia Shawkat, Haley Joel Osment, Annie Potts, Lakeith Stanfield, Rob Huebel, Brandon T. Jackson, Lauren Miller, Sarah Goldberg, Kyle Kinane, Melinda McGraw, Sheldon Bailey, Luka Jones, Matt Riker, Meghan Lennox, Ryan Simpkins
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Drama
  • Spieldauer = ca. 86 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 4. Mai 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Izzy (Mackenzie Davis) bricht auf einen Trip quer durch Los Angeles auf, um die Hochzeit ihres Ex-Freundes mit ihrer ehemaligen besten Freundin zu verhindern.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Shout! Factory / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ghost Stories

INFOS

  • Originaltitel = Ghost Stories
  • Regie = Jeremy Dyson, Andy Nyman
  • Drehbuch = Jeremy Dyson, Andy Nyman
  • Besetzung = Martin Freeman, Alex Lawther, Andy Nyman, Paul Whitehouse, Kobna Holdbrook-Smith, Jill Halfpenny, Nicholas Burns, Daniel Hill, Derren Brown, Ryan Oliva, Oliver Woollford, Paul Warren, Jake Davies, Maggie McCarthy, Emily Carding, Amy Doyle, Louise Atkins, Deborah Wastell, Callum Goulden, Christine Dalby, Macie Allen, Leonard Byrne, Maria Major, Joe Osborne, Elaine Dyson, Mike Aarons, Benji Ming, Samuel Bottomley
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Horror, Drama
  • Spieldauer = ca. 98 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 19. April 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 6. April 2018

INHALT

„Professor Philip Goodman (Andy Nyman) ist voll und ganz davon überzeugt, dass übernatürliche Phänomene jedweder Art Unfug sind. Deswegen nimmt der bekannte Skeptiker und Moderator einer Entlarvungs-Fernsehsendung namens „Psychic Cheats“ auch nur zu gerne die Gelegenheit war, drei paranormale Fälle zu untersuchen, in der festen Überzeugung, diese schon bald als Schwindel entlarvt zu haben. An diesen Fällen scheiterte einst schon sein Idol Charles Cameron (Leonard Byrne), der sich deswegen aus der Öffentlichkeit zurückzog und lange als verschollen galt, bis er Goodman kontaktierte. Doch die Geschichten des Irrenhaus-Nachtwächters Tony Matthews (Paul Whitehouse), des jungen Simon Rifkind (Alex Lawther) und des Geschäftsmanns Mike Priddle (Martin Freeman) zwingen Goodman schon bald dazu, seine Überzeugungen zu revidieren und führen ihn an die Grenzen seiner Vorstellungskraft und darüber hinaus…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts,de


Birthmarked

INFOS

  • Originaltitel = Birthmarked
  • Regie = Emanuel Hoss-Desmarais
  • Drehbuch = Marc Tulin
  • Besetzung = Toni Collette, Matthew Goode, Andreas Apergis, Jordan Poole, Megan O’Kelly, Anton Gillis-Adleman, Michael Smiley, Suzanne Clement, Fionnula Flanagan, Tyrone Benskin, Vincent Hoss-Desmarais, Jadyn Malone, Ethan Caminsky, Hudson Leblanc, Owen Bruemmer, Cora McQuinn
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 30. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„1977: Um den ultimativen Beweis zu erbringen, dass Erziehung stärker ist als die Natur, quittieren zwei angesehene Wissenschaftler ihren Job und ziehen drei Kinder entgegen ihrer genetischen Tendenzen auf. Ein neugeborenes Mädchen von sehr einfach gestrickten Eltern soll zur Intelligenzbestie erzogen werden und ein Junge, dessen Eltern viele Wutausbrüche haben, soll zum absoluten Pazifisten werden. Neben diesen beiden Kindern, die sie adoptieren, machen sie auch ihren eigenen Nachwuchs zum Teil des Experiments: Ihr Sohn soll nicht dem Beispiel seiner Eltern und Vorfahren über viele Generationen folgen und Wissenschaftler werden, sondern wird von ihnen zum Künstler herangezogen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Vertical Entertainment LA / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Das Geheimnis der zwei Schwestern

INFOS

  • Originaltitel = Planetarium aka The Summoning
  • Regie = Rebecca Zlotowski
  • Drehbuch = Rebecca Zlotowski, Robin Campillo
  • Besetzung = Natalie Portman, Lily-Rose Depp, Emmanuel Salinger, Amira Casar, Pierre Salvadori, Louis Garrel, David Bennent, Damien Chapelle, Jerzy Rogulski, Camille Lellouche, Christophe Odent, Kamel Abdelli, Michel Zlotowski, Talina Boyaci, Benoit Forgeard, Maryline Even, Allain Naron, Scali Delpeyrat, Stephen Harrison, Alexandre Zloto
  • Erscheinungsjahr = 2016
  • Genre = Drama, Fantasy, Mystery
  • Spieldauer = ca. 105 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = 2018 ; Kinostart Frankreich = bereits gelaufen

INHALT

„Paris, Ende der 1930er Jahre: Laura Barlow (Natalie Portman) und ihre jüngere Schwester Kate (Lily-Rose Depp) sind zwei Hellseherinnen, die kurz davor sind, ihre Europatour zu beenden. Erschöpft von den Reisen und unter dem Druck, neue Tricks zu erlernen, treffen sie auf den Filmproduzenten André Korben (Emmanuel Salinger). Er besitzt das größte FIlmstudio Frankreichs und nutzt die neueste amerikanische Technik, um sein Geschäft am Laufen zu halten. Um seine eigene Skepsis auf die Probe zu stellen, lädt Korben die beiden Schwestern zu einer privaten Séance ein – und die Ergebnisse stellen sein Leben komplett auf den Kopf. Der Filmemacher ist so verstört, dass er den beiden einen Vertrag anbietet, um weitere Experimente durchzuführen. Er will das Kino revolutionieren und den ersten wirklich authentischen Geister-Film produzieren. Doch Laura stellt schnell fest, dass Korben noch weitere Gründe hatte, sie und ihre Schwester anzuheuern….“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Signature Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen

INFOS

  • Originaltitel = La ch’tite famille
  • Regie = Dany Boon
  • Drehbuch = Dany Boon, Sarah Kaminsky
  • Besetzung = Dany Boon, Laurence Arne, Guy Lecluyse, Valerie Bonneton, Line Renaud, Francois Berleand, Pierre Richard, Juliane Lepoureau, Judi Beecher, Jeanfi Janssens, Ludmila Mikhailova, Aladin Reibel, Antonia de Rendinger
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = ca. 107 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. März 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Frankreich = 28. Februar 2018

INHALT

„Valentin (Dany Boon) ist aktuell der größte Star der Pariser Architektur- und Kunstszene. Mit seiner Frau Constance (Laurence Arné) verkehrt er in der High Society der französischen Hauptstadt. Doch in Wahrheit macht Valentin seinen Bewunderern und Freunden schon seit langem etwas vor: Er behauptet, vom iranischen Schah abzustammen, doch tatsächlich kommt er aus dem Arbeitermilieu des ärmlichen Norden Frankreichs – er ist, mit anderen Worten, ein Sch’ti. Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse) lebt mit seiner Frau Louloute (Valérie Bonneton) und der gemeinsamen Tochter in einem Wohnwagen zwischen dem Haus der Mutter (Line Renaud) und dem Autoschrottplatz des Vaters (Pierre Richard). Als Gustave in Geldsorgen gerät, soll Valentin ihm aushelfen und so lotst er die ganze Familie unter einem Vorwand nach Paris. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Pyewacket

INFOS

  • Originaltitel = Pyewacket
  • Regie = Adam MacDonald
  • Drehbuch = Adam MacDonald
  • Besetzung = Nicole Munoz, Laurie Holden, Chloe Rose, Eric Osborne, Romeo Carere, James McGowan, Neil Whitely, Bianca Melchior
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 23. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ein frustriertes, von Angst beherrschtes Mädchen erwacht irgendwo im Wald, als sie naiverweise an einem okkulten Ritual zur Beschwörung einer Hexe teilgenommen hat, die ihre Mutter töten soll.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


3 Tage in Quiberon

INFOS

  • Originaltitel = 3 Tage in Quiberon
  • Regie = Emily Atef
  • Drehbuch = Emily Atef
  • Besetzung = Marie Bäumer, Birgit Minichmayr, Charly Hübner, Robert Gwisdek, Denis Lavant, Kalle Schmitz, Christopher Buchholz, Vicky Krieps
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. April 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Im Jahr 1981 ist Romy Schneider (Marie Bäumer) eine der berühmtesten Schauspielerinnen der Welt. Um vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig zur Ruhe zu kommen, gönnt sie sich mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) drei Tage Auszeit in dem bretonischen Kurort Quiberon – das ist zumindest der Plan. Denn mit der Ruhe ist es schnell vorbei, als Schneider trotz ihrer schlechten Erfahrungen mit der deutschen Presse einem Interview mit dem Stern zustimmt. Schon bald treffen der Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) und der Fotograf Robert Lebeck (Charly Hübner) in Quiberon ein. Zwischen den Vieren entspinnt sich ein nervenaufreibendes Psychoduell, das sich über die kompletten drei Tage hinzieht und für alle Beteiligten eine echte Belastungsprobe ist. Das Interview wird legendär…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Prokino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.