Movies&More presents: Trailer Collection #68

Herzlich willkommen zur 68. Ausgabe von Trailer Collection

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen brandneuen Trailer zur Comicverfilmung Deadpool 2 mit Ryan Reynolds, einen kleinen Vorgeschmack auf den Noir-Thriller Terminal mit Margot Robbie, Simon Pegg, Dexter Fletcher, Max Irons und Mike Myers, einen englischen Trailer zum Krimi-Thriller Under the Silver Lake von David Robert Mitchell, einen neuen deutschen Trailer zum Sci-Fi-Abenteuer Ready Player One von Steven Spielberg, einen englischen Teaser-Trailer zum actionreichen Krimi-Thriller SuperFly, einen ersten Blick auf die Action-Komödie Bad Spies mit Mila Kunis und Kate McKinnon, neues Videomaterial zum Krimi-Sequel Sicario 2 mit Benicio Del Toro und Josh Brolin, einen englischen Trailer zum Historie-Thriller Backstabbing for Beginners mit Theo James und Ben Kingsley, einen ersten Trailer zur Ensemble-Komödie Catch Me! mit Ed Helms, Jake Johnson, Annabelle Wallis, Rashida Jones, Isla Fisher, Leslie Bibb, Hannibal Buress, Jon Hamm und Jeremy Renner, das Netflix-Drama Come Sunday, einen englischen Trailer zur Komödie Action Point mit Johnny Knoxville, neues Videomaterial zum Animationsfilm Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub, den deutschen Trailer zum Drama Eleanor & Colette mit Hilary Swank und Helena Bonham Carter, einen englischen Trailer zum Basketball-Drama Amateur aus dem Hause Netflix, einen deutschen Teaser-Trailer zur Dramedy HERRliche Zeiten von Oskar Roehler, das Horror-Drama The Cured mit Sam Keeley, Ellen Page und Tom Vaughan-Lawlor sowie einen neuen Trailer zum deutschen Drama Spielmacher mit Frederick Lau, Antje Traue und Oliver Masucci.

Movies&More“ wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Deadpool 2

INFOS

  • Originaltitel = Deadpool 2
  • Regie = David Leitch
  • Drehbuch = Rhett Reese, Paul Wernick
  • Besetzung = Ryan Reynolds, Morena Baccarin, Josh Brolin, Zazie Beetz, T.J. Miller, Stefan Kapicic, Brianna Hildebrand, Leslie Uggams, Karan Soni, Julian Dennison, Jack Kesy, Terry Crews, Hayley Sales, Shioli Kutsuna, Bill Skarsgard, Eddie Marsan
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Komödie, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 17. Mai 2018 ; US-Kinostart = 18. Mai 2018 ; Kinostart Großbritannien = 15. Mai 2018

INHALT

„Fortsetzung zum selbstironischen Superhelden-Actioner ‚Deadpool‘, in dem erzählt wurde, wie der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) sich nach einer Krebsdiagnose einer gefährlichen Prozedur unterzieht und dadurch zu einem Mutanten mit unglaublichen Selbstheilungskräften wird. Wie bereits in der Post-Credit-Szene des ersten Teils angedeutet, mischt in ‚Deadpool 2‘ Fan-Liebling Nathan Summers alias Cable (gespielt von Josh Brolin) mit. Cable ist in den Comics der Sohn von ‚X-Men‘-Anführer Scott Summers alias Cyclops und Madelyne Pryor, einem Klon von Scotts großer Liebe Jean Grey. Cables Geburt wurde von dem bösartigen Mutanten Mister Sinister geplant, der extra zu diesem Zweck Jeans Klon erschuf. Cable ist ein mächtiger Telepath, kann durch die Zeit reisen und wurde als Kind von einem techno-organischen Virus infiziert, der ihn in einen Cyborg verwandelte.“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via 20th Century Fox & FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Terminal

INFOS

  • Originaltitel = Terminal
  • Regie = Vaughn Stein
  • Drehbuch = Vaughn Stein
  • Besetzung = Margot Robbie, Simon Pegg, Dexter Fletcher, Max Irons, Mike Myers, Matthew Lewis, Katarina Cas, Nick Moran, Jourdan Dunn, Benjamin Griffin, Thomas Turgoose, Jay Simpson, Robert Goodman
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = ca. 90 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 11. Mai 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Zwei Auftragskiller (Dexter Fletcher und Max Irons) machen sich sofort an die Arbeit, als sie einen mörderischen Auftrag mit Aussicht auf ein besonders fettes Gehalt erhalten. Während ihrer blutigen Mission treffen sie auf die energiegeladene Annie (Margot Robbie), die tiefer in die ganze Sache verwickelt ist, als ihnen auf Anhieb klar wird.“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via RLJE Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Under the Silver Lake

INFOS

  • Originaltitel = Under the Silver Lake
  • Regie = David Robert Mitchell
  • Drehbuch = David Robert Mitchell
  • Besetzung = Andrew Garfield, Riley Keough, Topher Grace, Jimmi Simpson, Callie Hernandez, Zosia Mamet, Patrick Fischler, Adam Bartley, Grace Van Patten, Sydney Sweeney, Laura-Leigh Claire, Summer Bishil, Riki Lindhome, Rex Linn, Sibongile Mlambo
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 22. Juni 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Der 33-jährige Sam (Andrew Garfield) entdeckt einen Nachts eine mysteriöse junge Frau namens Sarah (Riley Keough) im Swimmingpool der Apartmentanlage, in der er wohnt, und kommt mit ihr ins Gespräch. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht ist Sarah jedoch plötzlich verschwunden. Sam ist am Boden zerstört, glaubt jedoch, dass Sarah ihm eine Reihe von Spuren und Hinweisen hinterlassen hat. So beginnt eine skurrile Odyssee durch Los Angeles…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via A24 / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Ready Player One

INFOS

  • Originaltitel = Ready Player One
  • Regie = Steven Spielberg
  • Drehbuch = Zak Penn, Ernest Cline
  • Besetzung = Tye Sheridan, Olivia Cooke, Ben Mendelsohn, T.J. Miller, Simon Pegg, Mark Rylance, Hannah John-Kamen, Letitia Wright, Lena Waithe, Mckenna Grace, Ralph Ineson, Daniel Tuite, Susan Lynch, Raed Abbas, Philip Zhao, Kae Alexander, Win Morisaki, Michael Wildman, Julia Nickson, Kathryn Wilder
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Abenteuer, Sci-Fi
  • Spieldauer = ca. 140 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 5. April 2018 ; US-Kinostart = 29. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = 28. März 2018

INHALT

„Im Jahr 2045 spielt sich das Leben vieler Menschen auf der heruntergekommenen Erde zum größten Teil nur noch in der OASIS ab. Das ist eine vom ebenso genialen wie exzentrischen Programmierer und Web-Designer James Halliday (Mark Rylance) erfundene virtuelle Welt, die mehr als die düstere Realität zu bieten hat. Die meiste Zeit seines jungen Lebens verbringt auch der 18-jährige Wade Watts (Tye Sheridan) damit, mit seinem Avatar Parzival in diese Welt einzutauchen und zu versuchen, die Aufgaben zu lösen, die Halliday vor seinem Tod in der OASIS hinterlassen hat. Demjenigen, der als erster alle Herausforderungen meistert, winkt nämlich unermesslicher Reichtum und die Kontrolle über die OASIS. Bislang sind Wade und seine Freunde, darunter Ar3emis (Olivia Cooke) und Aech (Lena Waithe), zwar stets schon an der ersten Aufgabe gescheitert, doch sie geben nicht auf – ebenso wenig wie der skrupellose Konzernchef Nolan Sorrento (Ben Mendelsohn), der sich OASIS unbedingt unter den Nagel reißen will…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


SuperFly

INFOS

  • Originaltitel = SuperFly
  • Regie = Director X.
  • Drehbuch = Alex Tse
  • Besetzung = Trevor Jackson, Jason Mitchell, Michael K. Williams, Lex Scott Davis, Jennifer Morrison, Andrea Londo, Rick Ross, Big Boi, Big Bang Black, Esai Morales, Terayle Hill, Allen Maldonado, Omar Chaparro, Jacob Ming-Trent
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Thriller, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 28. Juni 2018 ; US-Kinostart = 15. Juni 2018 ; Kinostart Großbritannien = 15. Juni 2018

INHALT

„Remake des Blaxploitation-Kult-Klassikers ‚Superfly‘ um einen Drogendealer (gespielt von Trevor Jackson), der aussteigen will.“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Bad Spies

INFOS

  • Originaltitel = The Spy Who Dumped Me
  • Regie = Susanna Fogel
  • Drehbuch = Susanna Fogel, David Iserson
  • Besetzung = Mila Kunis, Kate McKinnon, Sam Heughan, Justin Theroux, Gillian Anderson, Fred Melamed, Ivanna Sakhno, Justine Wachsberger, Lolly Adefope, Dustin Demri-Burns, Olafur Darri Olafsson, Kev Adams, Hasan Minhaj, Mirjam Novak
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 30. August 2018 ; US-Kinostart = 3. August 2018 ; Kinostart Großbritannien = 10. August 2018

INHALT

„Die neurotische Audrey (Mila Kunis) fällt eines Tages aus allen Wolken, als sie herausfindet, dass ihr vermeintlich so langweiliger Ex-Freund Drew (Justin Theroux) die ganze Zeit ein internationaler Spitzenspion war. Als ihr ein USB-Stick mit gefährlichen Daten in die Hände fällt und sie zusammen mit ihrer besten Freundin, der chaotischen Morgan (Kate McKinnon), einen Mordanschlag auf ihren Verflossenen beobachtet, macht sie sich aus dem Staub und flüchtet aus Amerika. Es beginnt eine wilde Jagd durch die Hauptstädte Europas, bei der den beiden Freundinnen, nicht nur die CIA, sondern auch osteuropäische Killer sowie ein mysteriöser britischer Geheimagent namens Sebastian (Sam Heughan) auf den Fersen sind. Dabei stellt sich schnell heraus, dass Audrey und Morgan nicht unbedingt das Zeug zum Agenten haben…“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Sicario 2

INFOS

  • Originaltitel = Sicario: Day of the Soldado
  • Regie = Stefano Sollima
  • Drehbuch = Taylor Sheridan
  • Besetzung = Benicio del Toro, Josh Brolin, Isabela Moner, Jeffrey Donovan, Manuel Garcia-Rulfo, Catherine Keener, Matthew Modine, Christopher Heyerdahl, Ian Bohen, Jake Picking, David Castaneda, Bruno Bichir, Faysal Ahmed, Michael Love Toliver, Jackamoe Buzzell, Howard Ferguson Jr., James Devoti, Ibrahim Renno, Diane Villegas, David Manzanares, Elijah Rodriguez, J.D. Garfield, Ryan Jason Cook, Ryan Begay, Manny Rubio, Dan Davidson, Sherman Allen, Mario Moreno
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Thriller, Drama, Action
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 19. Juli 2018 ; US-Kinostart = 29. Juni 2018 ; Kinostart Großbritannien = 29. Juni 2018

INHALT

„Zwei Jahre nach ihrem letzten Einsatz sind FBI-Agent Matt Graver (Josh Brolin) und Auftragskiller Alejandro (Benicio Del Toro) erneut an der amerikanisch-mexikanischen Grenze unterwegs. Alejandro soll für Matt einen Krieg zwischen den verschiedenen Drogenkartellen vom Zaun brechen und dafür die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführen. Allerdings hat Alejandro noch eine private Rechnung mit Reyes offen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Backstabbing for Beginners

INFOS

  • Originaltitel = Backstabbing for Beginners
  • Regie = Per Fly
  • Drehbuch = Per Fly, Daniel Pyne
  • Besetzung = Theo James, Ben Kingsley, Jacqueline Bisset, Rachel Wilson, Rossif Sutherland, Belcim Bilgin, Brian Markinson, Daniela Lavender, Aidan Devine, Peshang Rad, Hattie Kragten
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Thriller, Historie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Der idealistische Michael (Theo James) arbeitet als Programmkoordinator bei der UN. Es lässt ihm keine Ruhe, dass sein Vorgänger brutal ermordet wurde, und so beginnt er in den eigenen Reihen zu ermitteln – nur um festzustellen, dass sein Vorgesetzter (Ben Kingsley) in eine Verschwörung globalen Ausmaßes verstrickt sein könnte und ihn gnadenlos belügt.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via A24 / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Catch Me!

INFOS

  • Originaltitel = Tag
  • Regie = Jeff Tomsic
  • Drehbuch = Rob McKittrick, Mark Steilen
  • Besetzung = Ed Helms, Jake Johnson, Annabelle Wallis, Hannibal Buress, Isla Fisher, Rashida Jones, Leslie Bibb, Jon Hamm, Jeremy Renner, Brian Dennehy, Nora Dunn, Steve Berg, J.P. Valenti, Sebastian Maniscalco
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 26. Juli 2018 ; US-Kinostart = 15. Juni 2018 ; Kinostart Großbritannien = 6. Juli 2018

INHALT

„Eine Gruppe von Freunden spielt seit rund 30 Jahren das Kinderspiel ‚Fangen‘. Was einst ganz normal auf dem Spielplatz anfing, hat sich nun zu einer bizarren Version weiterentwickelt. Obwohl sie mittlerweile durchs Land verstreut sind, scheuen sie dabei keine Kosten und Mühen und jede noch so verquere Idee ist erlaubt. Wer gerade der Fänger ist, reist auch mal quer durchs Land um bei einem anderen einzubrechen oder hinter einem Busch vorzuspringen, um ihn mit einer Berührung zum neuen Fänger zu machen. In diesem Jahr steht die Hochzeit des einzigen bislang unbesiegten Mitspielers Jerry (Jeremy Renner) an und seine Kumpels Callahan (Jon Hamm), Chilli (Jake Johnson), Hoagie (Ed Helms) und Sable (Hannibal Buress) hoffen, ihn endlich in die Finger zu bekommen. Doch der bisherige Champion ist natürlich vorbereitet…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures & Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Come Sunday

INFOS

  • Originaltitel = Come Sunday
  • Regie = Joshua Marston
  • Drehbuch = Marcus Hinchey
  • Besetzung = Chiwetel Ejiofor, Jason Segel, Condola Rashad, Lakeith Stanfield, Danny Glover, Martin Sheen, Tracey Bonner, Tonea Stewart, Selena Anduze, Ric Reitz, Sunny Kelley, Joni Bovill, Andrew Masset, Greg Lutz, Dustin Lewis, Roxzane T. Mims, Michael Cotter, Cecil M. Henry, Clark Harris, Stacey Sargeant, Adrienne Johnson, Nic Starr, Trayce Malachi
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 106 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 13. April 2018 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 13. April 2018 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 13. April 2018 auf Netflix

INHALT

„Der Evangelist Carlton Pearson (Chiwetel Ejiofor) ist in seiner Gemeinde in Tulsa Oklahoma ein hoch angesehener Priester und oberstes Haupt der Higher Dimensions Church. Seinen Erfolg hat er auch seinem Mentor Oral Roberts (Martin Sheen) zu verdanken, der ihm einst den Weg ebnete und auch heute noch mit Rat zur Seite steht. Eines Tages hat Carlston eine Erleuchtung und ist fortan der Überzeugung, dass die Hölle nicht existieren würde. Als der Priester seine Erkenntnis in die Welt hinaus predigt, sieht er sich plötzlich der Verachtung seiner Kirche ausgesetzt und wird der Ketzerei bezichtigt. Schnell verbreitet sich die Empörung auch über die Gemeinde hinaus und schadet Carltons Ruf immens. Dieser droht alles zu verlieren, was er sich mühevoll erarbeitet hat. Ist er bereit, dieses Risiko einzugehen, um an seiner Überzeugung weiter festzuhalten?“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix & Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Action Point

INFOS

  • Originaltitel = Action Point
  • Regie = Tim Kirkby
  • Drehbuch = John Altschuler, Dave Krinsky
  • Besetzung = Johnny Knoxville, Brigette Lundy-Paine, Johhny Pemberton, Dan Bakkedahl, Chris Pontius, Joshua Hoover, Aidan Whytock, Conner McVicker, Joe Vaz, Leon Clingman, Camilla Wolfson, Eleanor Worthington-Cox, Susan Yeagley
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 28. Juni 2018 ; US-Kinostart = 1. Juni 2018 ; Kinostart Großbritannien = 29. Juni 2018

INHALT

„Eine Gruppe Freunde entwirft einen eigenen Vergnügungspark und plant, diesen auch selbst in Betrieb zu nehmen.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub

INFOS

  • Originaltitel = Hotel Transylvania 3: Summer Vacation
  • Regie = Genndy Tartakovsky
  • Drehbuch = Michael McCullers, Genndy Tartakovsky
  • Englische Synchronsprecher = Adam Sandler, Selena Gomez, Steve Buscemi, Andy Samberg, Mel Brooks, Kevin James, Keegan-Michael Key, David Spade, Fran Drescher, Molly Shannon, Genndy Tartakovsky
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Animation, Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 19. Juli 2018 ; US-Kinostart = 13. Juli 2018 ; Kinostart Großbritannien = 27. Juli 2018

INHALT

„Mavis (Stimme im Original: Selena Gomez) überrascht ihren Vater Dracula (Adam Sandler) mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann und sich nicht nur um das Wohlbefinden der Gäste seines Hotels kümmern muss. Den Spaß können sich der Rest der Familie und die monströsen Freunde natürlich nicht entgehen lassen und schließen sich an, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Dracula eine längst begraben geglaubte Gefühlswelt in sich, als er Captain Ericka erblickt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Nun ist es an Mavis, skeptisch zu bleiben und ihren Vater zur Vorsicht zu mahnen – denn es scheint einfach zu gut, um wahr zu sein. Und wie sich bald herausstellt, trügt ihr übervorsorglicher Instinkt sie nicht…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Entertainment & Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Eleanor & Colette

INFOS

  • Originaltitel = 55 Steps
  • Regie = Bille August
  • Drehbuch = Mark Rosin
  • Besetzung = Hilary Swank, Helena Bonham Carter, Jeffrey Tambor, Johan Heldenbergh, Jonathan Kerrigan, Michael Culkin, Tim Plester, Vincent Riotta, Anneika Rose, Richard Riddell, Richard Laing, Florence Bell
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 3. Mai 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Eleanor Riese (Helena Bonham Carter) ist an paranoider Schizophrenie erkrankt, kann jedoch mit Medikamenten ein selbstständiges Leben führen. Allerdings bereiten ihr die Medikamente starke Nebenwirkungen, weswegen sie selbst über die richtige Dosierung bestimmen möchte. Weil sich ihre Ärzte jedoch weigern, ihr das zuzugestehen, sieht Eleanor keine andere Möglichkeit, als vor Gericht zu ziehen. Sie heuert die Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank) an und legt sich gemeinsam mit ihr mit Pharmaindustrie und Medizinern an, was einem ziemlich aussichtlosen Unterfangen gleichkommt. Doch tatsächlich schaffen es Eleanor und Colette, den Fall bis vor den obersten Gerichtshof der USA zu bringen. Unterdessen werden die ungleichen Frauen nach und nach zu Freundinnen und die exzentrische, aber charmante Eleanor sorgt dafür, dass die verkniffene Colette langsam ein wenig auftaut…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Amateur

INFOS

  • Originaltitel = Amateur
  • Regie = Ryan Koo
  • Drehbuch = Ryan Koo
  • Besetzung = Michael Rainey Jr., Josh Charles, Sharon Leal, Brian White, Corey Parker Robinson, Ashlee Brian, Christopher Warner, Leana Lewis, Alayna Lewis, Ted Maritz, Walter Anaruk, Tekola Cornetet
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Sport
  • Spieldauer = unbekannt
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 6. April 2018 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 6. April 2018 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 6. April 2018 auf Netflix

INHALT

„Terron Forte (Michael Rainey Jr.) ist gerade einmal 14 Jahre alt, doch schon jetzt ist er ein enormes Basketballtalent, das von einer Karriere als Profisportler träumt. Nachdem ein Video von ihm beim Spielen im Internet viral gegangen ist, wird Coach Gaines (Josh Charles) auf den Jungen aufmerksam und nimmt ihn in sein High-School-Team auf und unter seine Fittiche. Mit einem Stipendium in der Tasche soll Terron dann richtig durchstarten und allen zeigen, was er drauf hat. Doch der Anfang gestaltet sich zunächst als schwierig: Seine Teamkameraden haben keinen Respekt für den Neuling, der zu allem Überfluss auch noch auf der Ersatzbank herumlungern muss. Doch als dann die Chance gekommen ist, sich zu beweisen, ergreift er sie. Fortan stehen ihm alle Türen offen. Das Sportgeschäft jedoch ist voller Tücken, auf die Terron nicht vorbereitet war…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


HERRliche Zeiten

INFOS

  • Originaltitel = HERRliche Zeiten
  • Regie = Oskar Roehler
  • Drehbuch = Jan Berger
  • Besetzung = Katja Riemann, Oliver Masucci, Samuel Finzi, Andrea Sawatzki, Margarita Broich, Yasin El Harrouk, Lize Feryn Matthias Weidenhöfer, Alexander Beyer, Kemal Aydin, Aslan Aslan, Sara Fazilat, Nuri Yildiz, Katy Karrenbauer
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Drama
  • Spieldauer = ca. 115 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 3. Mai 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Schönheitschirurg Claus (Oliver Masucci) und seine Gattin, die Gartenarchitektin Evi (Katja Riemann), gehören zu den Besserverdienern Deutschlands und lassen es sich in ihrer schicken Villa im noblen Grunewald gut gehen. Als ihre Putzfrau eines Tages nicht mehr zur Arbeit kommt, schaltet Claus eine nicht ganz ernstgemeinte Zeitungsannonce, in der er mit einem vermeintlichen Augenzwinkern einen Sklaven oder eine Sklavin sucht. Und prompt melden sich Interessenten, die die Formulierung durchaus ernst nehmen. Zunächst sind Claus und Evi schockiert, engagieren aber dann doch das gebildete und dienstwillige Pärchen Bartos (Samuel Finzi) und Lana (Lize Feryn) als ihre persönlichen Knechte. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten finden alle Beteiligten Gefallen an diesem ungewöhnlichen Beschäftigungsverhältnis. Doch als Bartos für seine Meister einen Pool bauen will und dafür noch mehr Arbeitskräfte anheuert, gerät die Situation langsam außer Kontrolle und es stellt sich die Frage, wer nun eigentlich das Sagen im Haus hat…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Cured

INFOS

  • Originaltitel = The Cured
  • Regie = David Freyne
  • Drehbuch = David Freyne
  • Besetzung = Sam Keeley, Ellen Page, Tom Vaughan-Lawlor, Paula Malcomson, Peter Campion, Stuart Graham, Natalia Kostrzewa, Lesley Conroy, Niamh McCann, Sarah Kinlen, Hilda Fay
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Horror, Drama, Sci-Fi
  • Spieldauer = ca. 95 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt (ab 25. Mai 2018 auf DVD & Blu-Ray) ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = 11. Mai 2018

INHALT

„Nach Jahren des Tötens und der Zerstörung wird dem Virus, der die Menschen in wilde Kannibalen verwandelt, endlich Einhalt geboten: Ein Heilmittel wurde gefunden. Nun kann die Gesellschaft wieder aufgebaut werden. Auch Senan (Sam Keeley) sieht jetzt klar, wird jedoch noch immer von den Erinnerungen der Gräueltaten verfolgt, die er in seinem kranken Wahn begangen hat. Nach der Rehabilitation zieht er bei seiner verwitweten Schwägerin (Ellen Page) und ihrem Sohn ein. Er möchte von vorne beginnen, was aber gar nicht so einfach ist. Die Menschen haben die Schrecken der Zombies noch lange nicht vergessen und Senan sieht sich mit Vorurteilen, Misstrauen, Angst und Feindseligkeit entgegengesetzt. Kann ein gemeinsames, friedliches Leben trotz der Vergangenheit gelingen oder steht dem Mensch schon seine nächste Katastrophe bevor?“

UK-Trailer:

Quelle: Trailer via Arrow Films UK / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Spielmacher

INFOS

  • Originaltitel = Spielmacher
  • Regie = Timon Modersohn
  • Drehbuch = Christian Brecht
  • Besetzung = Frederick Lau, Antje Traue, Oliver Masucci, Natalia Avelon, Johannes Krisch, Ludwig Trepte, Goran Navojec, Mateo Wansing Lorrio
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. April 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Einst träumte Ivo (Frederick Lau) von einer Karriere als Profifußballer, doch mittlerweile ist er vorbestraft und nicht mehr als Fußballer aktiv. Dann lernt er jedoch eines Tages den hoffnungsvollen Nachwuchskicker Lukas (Mateo Wansing Lorrio) kennen, dessen gewaltiges Talent er sofort erkennt. Ivo unterstützt Lukas fortan mit aller Kraft bei dessen Traum von der Profikarriere, teils weil er Lukas ehrlich sympathisch findet, teil aber auch, um die Enttäuschung über seine eigenen gescheiterten Ambitionen zu verarbeiten. Als er sich dann auch noch in Lukas‘ Mutter Vera (Antje Traue) verliebt, schein Ivos Glück perfekt. Doch dann wird er von seiner kriminellen Vergangenheit eingeholt, als ihn der charismatische Dejan (Oliver Masucci) in seine illegalen Geschäfte mit hineinzieht und Ivo muss alles riskieren, um Lukas vor demselben Schicksal zu bewahren…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.