Movies&More presents: Trailer Collection #83

Herzlich willkommen zur 83. Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es neues Videomaterial zum Action-Kracher Skyscraper mit Dwayne Johnson, den deutschen Trailer zum Krimi-Drama White Boy Rick von Yann Demange, das Drama Intrigo: Tod eines Autors mit Ben Kingsley, Benno Fürmann und Tuva Novotny, einen englischen Trailer zum Animationsfilm White Fang von Alexandre Espigares, einen deutschen Trailer zum Sci-Fi-Kracher Kin von Jonathan und Josh Baker, einen neuen deutschen Trailer zum Thriller Searching von Aneesh Chaganty, die romantische Dramedy Verliebt in meine Frau mit Sandrine Kiberlain, Adriana Ugarte, Gerard Depardieu und Daniel Auteuil, drei deutsche Teaser-Trailer zur actionreichen Krimi-Komödie Asphaltgorillas von Detlev Buck, den Thriller Das Geheimnis von Neapel von Ferzan Ozpetek, einen deutschen Trailer zum Historie-Drama Wackersdorf mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm und Fabian Hinrichs sowie den Animationsfilm Gans im Glück von Christopher Jenkins.

Movies&More wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Skyscraper

INFOS

  • Originaltitel = Skyscraper
  • Regie = Rawson Marshall Thurber
  • Drehbuch = Rawson Marshall Thurber
  • Besetzung = Dwayne Johnson, Neve Campbell, Pablo Schreiber, Byron Mann, Noah Taylor, Roland Moller, Chin Han, Kevin Rankin, Matt O’Leary, Adrian Holmes, Paul McGillion, Elfina Luk, Gretal Montgomery, Byron Lawson, Kayden Magnuson, Hannah Quinlivan, Jett Klyne, McKenna Roberts, Noah Cottrell
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Thriller, Drama
  • Spieldauer = ca. 102 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 12. Juli 2018 ; US-Kinostart = 13. Juli 2018 ; Kinostart Großbritannien = 12. Juli 2018

INHALT

„Will Sawyer (Dwayne Johnson), Kriegsveteran und ehemaliger FBI-Einsatzchef, zieht mit seiner Frau Sarah (Neve Campbell) und den zwei Kindern Henry (Noah Cottrell) und Georgia (McKenna Roberts) aus den USA nach China. Es lockte eine neue berufliche Herausforderung: Sawyer wird Sicherheitschef im The Pearl, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt – das Hochhaus eines Tycoons (Chin Han) hat ganze 240 Stockwerke! Dieser Gigantismus wird zum Problem, als in der 96. Etage plötzlich ein Feuer ausbricht. Hunderte Menschen können die Stockwerke darüber nicht mehr verlassen, zu ihnen gehört auch Sawyers Familie. Ihre Chance auf Rettung ist gering. Zum Glück aber ist Will Sawyer ein mit allen Wassern gewaschener Problemlöser, der sich sogleich an die Arbeit macht. Und wo er schon mal dabei ist, versucht er auch gleich noch, die Brandstifter zu finden…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


White Boy Rick

INFOS

  • Originaltitel = White Boy Rick
  • Regie = Yann Demange
  • Drehbuch = Andy Weiss, Logan Miller, Noah Miller
  • Besetzung = Richie Merritt, Matthew McConaughey, Jennifer Jason Leigh, Bruce Dern, Piper Laurie, Brian Tyree Henry, Bel Powley, Rory Cochrane, RJ Cyler, Jonathan Majors, Eddie Marsan, Taylour Paige, Kyanna Simone
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 14. Februar 2019 ; US-Kinostart = 14. September 2018 ; Kinostart Großbritannien = 7. Dezember 2018

INHALT

„Detroit im Jahr 1984: Im Alter von nur 14 Jahren wird Richard Wershe Jr. (Richie Merritt) ein Undercover-Informant für das amerikanische Drogen-Dezernat. Mit dem Wissen, das sich das „Baby-Face“ im Laufe der Zeit aneignen konnte, steigt er selbst zum berüchtigten Drogen-Mogul auf und gerät so auf die Verbrecherliste seiner ehemaligen Arbeitgeber. Die Behörden lassen ihn fallen und er wird zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Intrigo: Tod eines Autors

INFOS

  • Originaltitel = Intrigo: Death of an Author
  • Regie = Daniel Alfredson
  • Drehbuch = Daniel Alfredson, Birgitta Bongenhielm
  • Besetzung = Ben Kingsley, Benno Fürmann, Tuva Novotny, Veronica Ferres, Michael Byrne, Daniela Lavender, Sandra Dickinson, Ed Cooper Clarke, Erik Johansson, Jason Riddington, Elizabeth Counsell, Tor Clark, Annamaria Serda, David Lowe, Christopher Crema, Angus Kennedy
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Krimi, Drama, Mystery
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 18. April 2019 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Einige Tage, nachdem ein kleines Schiff in der Nordsee verunglückt, erhält der Übersetzer David Moerk (Benno Fürmann) von seinem Verleger den Auftrag, ein Manuskript des renommierten Schriftstellers Germund Rein zu übersetzen. Denn mit dem Manuskript traf auch ein Brief ein, in dem Rein bestimmt, dass das Buch nicht in seiner ursprünglichen Sprache veröffentlicht werden darf. David macht sich an die Arbeit und stellt schnell fest, dass sich Rein offenbar umgebracht hat. Außerdem entdeckt er in dem Roman unheimliche Parallelen zu seinem eigenen Leben, darunter auch zu seiner verschwundenen Frau Eva (Tuva Novotny). Während sich Wirklichkeit und Fiktion immer mehr vermengen, wird David von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt und muss sich der Wahrheit stellen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


White Fang

INFOS

  • Originaltitel = Croc-Blanc
  • Regie = Alexandre Espigares
  • Drehbuch = Serge Frydman, Philippe Lioret, Dominique Monfery
  • Englische Synchronsprecher = Nick Offerman, Rashida Jones, Paul Giamatti, Virginie Efira, Eddie Spears, Dominique Pinon, Flula Borg, Stephen Kramer Glickman, Raphael Personnaz, David Boat, Daniel Hagen, Raquel Antonia, Ginnie Watson, Tom Morton, Jason Grasl, Zac Andianas
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Animation, Abenteuer
  • Spieldauer = ca. 85 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Veröffentlichung = bereits auf Netflix ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Frankreich = bereits gelaufen

INHALT

„Literaturverfilmung nach Jack London um den Überlebenskampf eines einsamen Wolfshundes in der kanadischen Wildnis zur Zeit des Goldrausches, in der die Menschen seinen Lebensraum zunehmend einnehmen.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Kin

INFOS

  • Originaltitel = Kin
  • Regie = Jonathan Baker, Josh Baker
  • Drehbuch = Daniel Casey
  • Besetzung = Dennis Quaid, Zoe Kravitz, Jack Reynor, James Franco, Myles Truitt, Carrie Coon, Jonathan Cherry, Romano Orzari, Ian Matthews, Gavin Fox, Khalid Klein, Ivan Wanis-Ruiz, Lily Gao
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Sci-Fi, Action, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 13. September 2018 ; US-Kinostart = 31. August 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Teenager Eli (Myles Truitt) streift gerne durch ein verlassenes, ruiniertes Stück Landschaft in der Nähe seines Zuhauses. Bei einem dieser Streifzüge entdeckt er eines Tages einen mysteriösen Gegenstand, der sich schnell als mächtige Waffe entpuppt: Als sein gerade aus dem Gefängnis entlassener Adoptivbruder Jimmy (Jack Reynor) nämlich von den Schergen eines skrupellosen Gangsterbosses (James Franco) bedroht wird, eilt Eli ihm zur Hilfe, doch dadurch werden er und Jimmy selbst zu Gejagten. Denn nicht nur wollen die Gangster die Waffe für sich haben, auch die Polizei kriegt Wind von der Sache und macht sich auf die Suche nach ihnen. Und dann wären da natürlich noch die außerirdischen Soldaten, denen die Waffe gehört und die sie um jeden Preis zurückhaben wollen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Concorde Movie Lounge / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Searching

INFOS

  • Originaltitel = Searching
  • Regie = Aneesh Chaganty
  • Drehbuch = Aneesh Chaganty, Sev Ohanian
  • Besetzung = John Cho, Debra Messing, Joseph Lee, Michella La, Sara Sohn, Thomas Barbusca, Gaga Biltoft, Steven Michael Eich, Lasaundra Gibson, Erin Henriques Dominic Hoffman, Erica Jenkins, Briana McLean, Connor McRaith, John Macey, Gabriel D. Angell, Alex J. Joesph
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller, Mystery, Drama
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 20. September 2018 ; US-Kinostart = 3. August 2018 ; Kinostart Großbritannien = 31. August 2018

INHALT

„David Kim (John Cho) hat ein gutes Verhältnis zu seiner 16-jährigen Tochter Margot (Michelle La), die noch zur Schule geht. Die beiden kommunizieren viel über Laptops, sei es via Skype oder im Chat. Doch dann verabschiedet sich Margot abrupt von ihrem Papa – und verschwindet scheinbar spurlos. Der Fall wird Kriminalkommissarin Rosemary Vick (Debra Messing) übertragen, die allerdings keine Hinweise entdecken kann. Als es nach 37 Stunden immer noch keine Spur von Margot gibt, geht David an den Laptop des Mädchens und sucht nach Hinweisen über ihren Verbleib…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Verliebt in meine Frau

INFOS

  • Originaltitel = Amoureux de ma femme
  • Regie = Daniel Auteuil
  • Drehbuch = Florian Zeller
  • Besetzung = Sandrine Kiberlain, Adriana Ugarte, Gerard Departieu, Daniel Auteuil, Brigitte Aubry
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 84 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 11. Oktober 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Frankreich = bereits gelaufen

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Weltkino Filmverleih / YouTube


Asphaltgorillas

INFOS

  • Originaltitel = Ashpaltgorillas
  • Regie = Detlev Buck
  • Drehbuch = Detlev Buck, Cüneyt Kaya, Constantin Lieb
  • Besetzung = Samuel Schneider, Jannis Niewöhner, Ella Rumpf, Stefanie Giesinger, Kida Khodr Ramadan, Georg Friedrich, Ssio, Julia Engelmann, Oktay Özdemir, Uisenma Borchu, Erdogan Atalay, Stipe Erceg, Aleksey Guskov, Le Manh Hung, Aalyah Zhoura, Stephanie Peter, Gerdy Zint, Felix Leitermann, Ilknur Bahadir, Vedat Erincin, Raymond Tarabay, Almila Bagriacik, Nura Habib Omer, Juju Wessendorf
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Komödie, Action
  • Spieldauer = ca. 103 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 30. August 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Atris (Samuel Schneider) hat die Schnauze voll davon, immer nur der Handlanger seines kriminellen Bosses El Keitar (Kida Khodr Ramadan) zu sein. Als sein Kumpel Frank (Jannis Niewöhner) eines Tages mit seinem dicken Lamborghini vor Atris‘ Tür steht, wittert dieser die Chance, seinem jämmerlichen Alltag als kleiner Drogendealer zu entkommen. Die beiden hecken eine Falschgeld-Nummer aus, doch ihr Plan gerät schon sehr bald gehörig aus den Fugen. Atris hat keine andere Wahl, als sich von den Ereignissen tragen zu lassen, bei denen auch die Diebin Marie (Ella Rumpf) eine entscheidende Rolle spielt…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Constantin Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Das Geheimnis von Neapel

INFOS

  • Originaltitel = Napoli velata
  • Regie = Ferzan Ozpetek
  • Drehbuch = Ferzan Ozpetek, Gianni Romoli, Valia Santella
  • Besetzung = Giovanna Mezzogiorno, Alessandro Borghi, Anna Bonaiuto, Peppe Barra, Biagio Forestieri, Lina Sastri, Isabella Ferrari, Luisa Ranieri, Maria Pia Calzone, Carmine Recano, Angela Pagano, Loredana Cannata
  • Erscheinungsjahr = 2017
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = ca. 113 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 16. August 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Italien = bereits gelaufen

INHALT

„Neapel: In dieser Stadt der Geheimnisse, dieser Metropole der nächtlichen Verführungen geht Adriana (Giovanna Mezzogiorno) auf eine Party. Einer der anderen Gäste ist rasch der einzige, der Adriana interessiert: ein jüngerer, sehr hübscher Mann namens Andrea (Alessandro Borghi). Der Fremde schaut provokant zu Adriana rüber. Seine Blicke machen sie an. Sie reden und liegen wenig später zusammen im Bett. Danach sagt Andrea, dass er Adriana direkt am nächsten Abend wiedersehen will – und sie traut sich kaum, an dieses Glück zu glauben. Als sie dann am Treffpunkt steht, wartet sie lange, aber Andrea taucht nicht auf…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Prokino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Wackersdorf

INFOS

  • Originaltitel = Wackersdorf
  • Regie = Oliver Haffner
  • Drehbuch = Oliver Haffner, Gernot Krää
  • Besetzung = Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm, Fabian Hinrichs, Marlene Morreis, August Zirner, Florian Brückner, Peter Jordan, Frederic Linkemann, Thomas Limpinsel, Sigi Zimmerschied, Johannes Herschmann, Andreas Nickl, Ines Honsel, Monika Manz, Axel Röhrle, Harry Täschner, Katharina Hauter, Dietmar Dengler, Tobias John von Freyend, Daniel Holzberg
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Historie
  • Spieldauer = ca. 123 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 20. September 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Die kleine oberpfälzische Gemeinde Wackersdorf in den 1980er Jahren: Der Region geht es schlecht, die Arbeitslosenzahlen steigen, also plant die bayerische Staatsregierung heimlich den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage, die dem ganzen Landkreis einen wirtschaftlichen Aufschwung bescheren soll. Auch der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) ist von dieser Idee zunächst begeistert und wird schon bald als Retter der Region angesehen. Vereinzelte Proteste gegen das Vorhaben blendet er solange aus, bis die Staatsregierung mit aller Heftigkeit auf die Aktionen einer Bürgerinitiative reagiert, die erst kürzlich gegründet wurde, un diese gewaltsam zu unterdrücken versucht. Doch nun kommen Schuierer langsam Zweifel: Ist die Anlage wirklich so harmlos wie behauptet? Er beginnt, Nachforschungen anzustellen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Alamode Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Gans im Glück

INFOS

  • Originaltitel = Duck Duck Goose
  • Regie = Christopher Jenkins
  • Drehbuch = Rob Muir, Christopher Jenkins
  • Englische Synchronsprecher = Jim Gaffigan, Zendaya, Lance Lim, Greg Proops, Stephen Fry, Craig Ferguson, Carl Reiner, Natasha Leggero, Diedrich Bader, Reggie Watts, Jennifer Grey, Rick Overton, Jack Huang, William M. Steinberg, Meilee Condron
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Animation, Abenteuer, Komödie
  • Spieldauer = ca. 91 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 9. August 2019 ; US-Kinostart = 20. Juli 2018 ; Kinostart Großbritannien = bereits gelaufen

INHALT

„Der Gänserich Peng ist ein ziemlicher Angeber und bringt mit seinen halsbrecherischen Kunststücken ständig das Formationsflugtraining seiner Artgenossen durcheinander. Eines Tages haben die übrigen Gänse den Schnabel voll und brechen einfach ohne Peng in Richtung Süden auf, wo die Gänse den Winter verbringen wollen. Peng kann infolge einer Verletzung nicht mehr fliegen und ihnen deswegen nicht sofort folgen. Eher zufällig wird er dann zum Lebensretter zweier vorlauter Entenküken, die wie er zurückgelassen wurden und ihm fortan auf Schritt und Tritt folgen. Zunächst hat Peng keine große Lust, den Beschützer für die beiden Küken zu spielen und erklärt sich nur aus selbstsüchtigen Gründen bereit, gemeinsam die beschwerliche Reise gen Süden anzutreten, die im Gänsemarsch passiert. Doch nach und nach wachsen Peng die beiden kleinen Enten ans Herz…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Wild Bunch Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere