Movies&More presents: Trailer Collection #96

Herzlich willkommen zur 96. Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf das Biopic Vice mit Christian Bale, Amy Adams, Steve Carell und Sam Rockwell, einen brandneuen Trailer zur Comicverfilmung Aquaman mit Jason Momoa, einen englischen Trailer zum Mystery/Krimi-Drama The Mule von Clint Eastwood, einen kleinen Vorgeschmack auf das musikalische Drama Rocketman mit Taron Egerton, einen englischen Trailer zur Dramedy The Upside mit Kevin Hart, Bryan Cranston und Nicole Kidman, einen deutschen Trailer zum Biopic Loro – Die Verführten von Paolo Sorrentino, einen neuen Trailer zum Fantasy-Abenteuer Mortal Engines: Krieg der Städte von Christian Rivers, neues Videomaterial zum Historie-Drama Maria Stuart, Königin von Schottland mit Saoirse Ronan und Margot Robbie, einen brandneuen Trailer zum Action-Abenteuer Robin Hood von Otto Bathurst, den deutschen Trailer zum Action-Thriller Peppermint – Angel of Vengeance mit Jennifer Garner, einen neuen Trailer zum Animationsfilm Spider-Man: A New Universe, den Horror-Film Malevolent mit Florence Pugh aus dem Hause Netflix, einen deutschen Trailer zur actionreichen Krimi-Komödie Assassination Nation von Sam Levinson, einen neuen englischen Trailer zum Action-Kracher Operation: Overlord von Julius Avery, den deutschen Trailer zur Komödie Plötzlich Familie mit Mark Wahlberg und Rose Byrne, das romantische Drama Cold War – Der Breitengrad der Liebe von Pawel Pawlikowski, einen deutschen Trailer zur musikalischen Dramedy Juliet, Naked mit Rose Byrne, Ethan Hawke und Chris O’Dowd, den Thriller Welcome Home mit Aaron Paul und Emily Ratajkowski, einen deutschen Trailer zum Drama Touch Me Not von Adina Pintilie sowie einen englischen Trailer zum Thriller Welcome to Mercy von Tommy Bertelsen und den Mystery-Thriller Don’t Go mit Stephen Dorff und Melissa George.

Movies&More wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Vice

INFOS

  • Originaltitel = Vice
  • Regie = Adam McKay
  • Drehbuch = Adam McKay
  • Besetzung = Christian Bale, Amy Adams, Steve Carell, Sam Rockwell, Alison Pill, Jesse Plemons, Lily Rabe, Eddie Marsan, Shea Whigham, LisaGay Hamilton, Tyler Perry, Bill Camp, Fay Masterson, Justin Kirk, Adam Bartley, Don McManus, Jillian Armenante, Jamie Bernadette, Abigail Marlowe, Brandon Sklenar, Brandon Firla, Jeff Bosley, Melody Hollis, Robert L. Hughes, Mark Bramhall, Paul Perri, Chet Grissom, David Fabrizio, Dawson Fletcher, Matt Champagne, Stephen Adly Guirgis, Matthew Jacobs, Holly Hawkins, Jeff Witzke, Angela Leib, Kirk Bovill, Andrea Wright, William Goldman, Dan Kinsella, Lesley Ann Braun, Kyle S. More
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 21. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = 1. Februar 2019

INHALT

„Biopic über den Vizepräsidenten (2001 bis 2009) Dick Cheney mit Christian Bale in der Hauptrolle. Das Projekt wurde für eine Zeit lang mit dem Titel ‚Backseat‘ in Verbindung gebracht.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Annapurna Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Aquaman

INFOS

  • Originaltitel = Aquaman
  • Regie = James Wan
  • Drehbuch = Will Beall, David Leslie Johnson-McGoldrick
  • Besetzung = Jason Momoa, Amber Heard, Patrick Wilson, Nicole Kidman, Temuera Morrison, Yahya Abdul-Mateen II, Willem Dafoe, Dolph Lundgren, Djimon Hounsou, Michael Beach, Randall Park, Graham McTavish, Ludi Lin, Abdul Quadir Amin, Leigh Whannell, Otis Dhanji
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Abenteuer, Fantasy
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 20. Dezember 2018 ; US-Kinostart = 21. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = 14. Dezember 2018

INHALT

„Aquaman (Jason Momoa), der mit bürgerlichem Namen Arthur Curry heißt, ist als Sohn seines menschlichen Vaters Tom Curry (Temuera Morrison) und seiner atlantischen Mutter Atlanna (Nicole Kidman) berechtigt, den Thron von Atlantis zu besteigen. Doch aktuell regiert sein Halbbruder Orm (Patrick Wilson) das Unterwasserkönigreich und dieser möchte auch die anderen sechs Königreiche der Meere um sich scharen, um gemeinsam einen Krieg gegen die Menschen an der Erdoberfläche zu führen, die seit vielen Jahren die Ozeane verschmutzen. Gemeinsam mit Mera (Amber Heard) macht sicht Aquaman auf die Suche nach dem Dreizack des ersten Königs von Atlantis, der seinen Anspruch auf den Thron untermauern würde. Doch das kann Orm nicht zulassen und so hetzt er den beiden den Piraten David Kane alias Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) auf den Hals, der mit Aquaman noch eine Rechnung zu begleichen hat…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures & Warner Bros. DE / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Mule

INFOS

  • Originaltitel = The Mule
  • Regie = Clint Eastwood
  • Drehbuch = Nick Schenk
  • Besetzung = Clint Eastwood, Bradley Cooper, Laurence Fishburne, Michael Pena, Dianne Wiest, Andy Garcia, Alison Eastwood, Taissa Farmiga, Clifton Collins Jr., Eugene Cordero, Manny Montana, Noel Gugliemi, Jill Flint, Robert LaSardo, Daniel Moncada, Katie Gill, Lobo Sebastian, Victor Rasuk, Diego Catano, Joe Knezevich, Charles Lawlor, Paul Alayo, Saul Huezo, Austin Freeman, Sparrow Nicole, Loren Dean, Ignacio Serricchio
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Krimi, Drama, Mystery
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 14. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Leo Sharp (Clint Eastwood) ist ein Veteran des Zweiten Weltkriegs und nach seiner militärischen Karriere zu einem anerkannten Gartenbauexperten aufgestiegen. Trotzdem lässt er sich mit über 80 Jahren dazu verlocken, für ein mexikanisches Kartell Kokain über die Grenze zu schmuggeln. Das geht nicht ewig gut…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Rocketman

INFOS

  • Originaltitel = Rocketman
  • Regie = Dexter Fletcher
  • Drehbuch = Lee Hall
  • Besetzung = Taron Egerton, Bryce Dallas Howard, Richard Madden, Jamie Bell, Steven Mackintosh, Alison Ball, Gemma Jones, Benjamin Mason, Eddie Register, Guillermo Bedward, Solomon Mousley, Kamil Lemieszewski
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Musik, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 30. Mai 2019 ; US-Kinostart = 17. Mai 2019 ; Kinostart Großbritannien = 31. Mai 2019

INHALT

„Film über das Leben von Elton John (Taron Egerton), von seinen Anfängen als Musikstudent an der Royal Academy Of Music bis zu seiner großen Karriere, die auch dank der langjährigen musikalischen Partnerschaft mit seinem kongenialen Liedtexter Bernie Taupin erst möglich wurde. Laut Hauptdarsteller Egerton soll ‚Rocketman‘ kein reguläres Biopic werden, sondern ein Fantasy-Musical, bei dem die live vor der Kamera eingesungenen Songs einige der größten Momente in Elton Johns Leben widerspiegeln sollen.“

Englischer Teaser-Trailer:

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures & Paramount Pictures GER / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Upside

INFOS

  • Originaltitel = The Upside
  • Regie = Neil Burger
  • Drehbuch = Jon Hartmere
  • Besetzung = Kevin Hart, Bryan Cranston, Nicole Kidman, Julianna Margulies, Tate Donovan, Golshifteh Farahani, Genevieve Angelson, Aja Naomi King, Amara Karan, Jahi Di’Allo Winston, Suzanne Savoy, Michael Quinlan, Fernando Mateo Jr.
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Komödie
  • Spieldauer = ca. 118 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 11. Januar 2019 ; Kinostart Großbritannien = 11. Januar 2019

INHALT

„US-Remake zum französischen Kinoerfolg ‚Ziemlich beste Freunde‘: Der wohlhabende Phillip (Bryan Cranston) ist gelähmt, sitzt im Rollstuhl und benötigt einen Pfleger. Auf diesen Job bewirbt sich der frisch aus dem Knast kommende Dell (Kevin Hart), der das eigentlich fürs Amt macht. Als er die Stelle bekommt, müssen sich die beiden grundverschiedenen Menschen erst einmal mit der neuen Situation zurechtfinden.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via STX Entertainment / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Loro – Die Verführten

INFOS

  • Originaltitel = Loro 1
  • Regie = Paolo Sorrentino
  • Drehbuch = Paolo Sorrentino, Umberto Contarello
  • Besetzung = Toni Servillo, Elena Sofia Ricci, Riccardo Scamarcio, Euridice Axen, Kasia Smutniak, Fabrizio Bentivoglio, Roberto De Francesco, Dario Cantarelli, Anna Bonaiuto, Giovanni Esposito, Ugo Pagliai, Ricky Memphis, Duccio Camerini, Yann Gael, Caroline Tillette, Alice Pagani, Michela Cescon, Antigone Kouloukakos, Giulia Pagnacco, Gigi Savoia
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Biopic
  • Spieldauer = ca. 104 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 15. November 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Italien = bereits gelaufen

INHALT

„Italien im Jahr 2008: Das Land ist geprägt von der Gier nach Reichtum, Macht und Sex und im Mittelpunkt steht der ehemalige Ministerpräsident Silvio Berlusconi (Toni Servillo), um den sich zahlreiche andere Figuren auf der Suche nach Macht und ewiger Jugend scharen: Sergio (Riccardo Scamarcio) betreibt einen kleinen Callgirl-Ring und will ebenso wie seine Partnerin Tamara (Euridice Axen) und seine dauerkoksenden Mädchen endlich auch seine Träume verwirklichen. Die greisen Politiker in Rom sind süchtig nach Macht und wollen nicht von ihren Positionen lassen. Doch Berlusconi ist nur scheinbar der mächtigste Mann des Landes und der größten Medienmogul Europas. Er brütet auf seiner Sommerresidenz vor sich hin, ist ausgebrannt und hat mit zahlreichen Klagen zu kämpfen, seine geliebte Ehefrau Veronica (Elena Sofia Ricci) verachtet ihn. Als ihn dann auch noch ein enger Vertrauter verrät, beschließt Berlusconi, erneut die Macht an sich zu reißen und Ministerpräsident zu werden…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via DCM / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Mortal Engines: Krieg der Städte

INFOS

  • Originaltitel = Mortal Engines
  • Regie = Christian Rivers
  • Drehbuch = Peter Jackson, Philippa Boyens, Fran Walsh
  • Besetzung = Hera Hilmar, Robert Sheehan, Hugo Weaving, Stephen Lang, Jihae, Frankie Adams, Colin Salmon, Caren Pistorius, Leila George, Patrick Malahide, Ronan Raftery, Sophie Cox, Stephen Ure, Mark Mitchinson, Nathaniel Lees, Mark Hadlow, Rege-Jean Page, Aaron Jackson, Menik Gooneratne, Leifur Sigurdarson, Joel Tobeck, Sarah Peirse, Kee Chan, Sarah Munn, Yoson An, Andrew Lees
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 13. Dezember 2018 ; US-Kinostart = 14. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = 8. Dezember 2018

INHALT

„Nachdem vor Tausenden von Jahren eine unfassbare Katastrophe die Erde verwüstete, werden die Ressourcen der Erde in der fernen Zukunft immer knapper und die Städte streiten sich unentwegt darum. Mittlerweile sind diese aber nicht mehr an einem Ort verankert, sondern stehen auf riesigen Rädern, mit denen sie über die Eroberfläche fahren – immer auf der Suche nach Essbarem und anderweitig notwendigem Material. Das Leben des Stadtbewohners Tom Natsworthy (Robert Sheehan) ändert sich vollkommen, als er Hester Shaw (Hera Hilmar), einer jungen Frau aus dem Ödland, begegnet. Deren Stadt wurde von dem rollenden Koloss, der einst die Stadt London war, überfallen und verschlungen und sie nutzt die Gelegenheit, um zu versuchen, Thaddeus Valentine (Hugo Weaving) zu töten, der einst ihre Mutter ermordete und der Anführer von London ist. Doch ihr Angriff scheitert und Tom und Hester finden sich bald in den Reihen einer Rebellentruppe wieder, die verhindern möchte, dass Valentine eine mächtige Waffe in die Hände bekommt…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Universal Pictures & Universal Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Maria Stuart, Königin von Schottland

INFOS

  • Originaltitel = Mary Queen of Scots
  • Regie = Josie Rourke
  • Drehbuch = Beau Willimon
  • Besetzung = Saoirse Ronan, Margot Robbie, Guy Pearce, David Tennant, Joe Alwyn, Gemma Chan, Jack Lowden, Ismael Cruz Cordova, Brendan Coyle, Martin Compston, James McArdle, Alex Beckett, Maria-Victoria Dragus, Eileen O’Higgins, Ian Hallard, Liah O’Prey, Andrew Rothney, Adam Stevenson, Izuka Hoyle, Thom Petty, Jordan Turk, Grace Molony, James Johnson, Georgia Burnell
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Historie, Biopic
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 17. Januar 2019 ; US-Kinostart = 7. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = 18. Januar 2019

INHALT

„Im Jahr 1559 wird Maria Stuart (Saoirse Ronan) mit 16 Jahren zur Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich, erneut zu heiraten. Stattdessen beschließt sie, in ihre Heimat Schottland zurückzukehren und den Thron zu besteigen, der rechtmäßig ihr gehört. Doch die schottische Krone trägt mittlerweile Elisabeth I. (Margot Robbie), die zugleich auch Königin von England ist und den Thron keineswegs an ihre Rivalin abtreten möchte. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen den beiden Monarchinnen, der eskaliert, als Maria beschließt, ihren Anspruch auf den englischen Thron geltend zu machen. Doch beide Königinnen werden auch in die zahlreichen politischen Intrigen und bewaffneten Konflikte ihrer Zeit verwickelt…“

Internationaler Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Working Title & Universal Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Robin Hood

INFOS

  • Originaltitel = Robin Hood
  • Regie = Otto Bathurst
  • Drehbuch = Ben Chandler, David James Kelly
  • Besetzung = Taron Egerton, Jamie Foxx, Ben Mendelsohn, Eve Hewson, Jamie Dornan, Tim Minchin, Björn Bengtsson, Cornelius Booth, Ian Peck, Josh Herdman, Paul Anderson, Antonio Lujak, Yasen Atour, Nicholas Wittman, Catriona Temple, Kane Headey-Cummings
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Abenteuer, Action
  • Spieldauer = ca. 116 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 10. Januar 2019 ; US-Kinostart = 21. November 2018 ; Kinostart Großbritannien = 21. November 2018

INHALT

„Robin Hood (Taron Egerton) hat in den Kreuzzügen gekämpft, doch als er in seine Heimat zurückkehrt, erkennt er das Land nicht wieder: England ist zu einer von Korruption und Intrigen gezeichneten Gesellschaft geworden, die Reichen schwelgen in Luxus, während es bei den Armen kaum zum Überleben reicht. Robin beschließt, dass er nicht länger wegschauen kann, und nimmt – ausgerüstet mit Maske, Pfeil und Bogen – den Kampf gegen die Ungerechtigkeit im Land und die tyrannische Oberschicht auf. Dabei findet er mit Little John (Jamie Foxx) einen Verbündeten und verliebt sich in die ebenso schöne wie willensstarke Marian (Eve Hewson). Doch die herrschende Klasse will Robins Raubzüge und seinen Kampf für Gerechtigkeit nicht einfach hinnehmen und setzt den gnadenlosen Sheriff von Nottingham (Ben Mendelsohn) auf ihn an…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Lionsgate Movies / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Peppermint – Angel of Vengeance

INFOS

  • Originaltitel = Peppermint
  • Regie = Pierre Morel
  • Drehbuch = Chad St. John
  • Besetzung = Jennifer Garner, John Ortiz, John Gallagher Jr., Juan Pablo Raba, Richard Cabral, Method Man, Tyson Ritter, Annie Ilonzeh, Jeff Hephner, Pell James, Chris Johnson, Kyla-Drew, Erin Carufel, Johnny Ortiz, Sam Upton, Ian Casselberry, Michael Reventar, Edilsy Vegas, Charles Porter, Sean A. Rosales, Christopher M. Campos, Edwin Garcia II, Cailey Fleming, Sammy Voit, Gustavo Quiroz, Tate Birchmore, YaYa Gosselin, Andy Casillas, Michael Adler
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Thriller, Drama
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 29. November 2018 ; US-Kinostart = läuft bereits ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Bei einem Überfall wird Riley North (Jennifer Garner) schwer verletzt und fällt anschließend ins Koma, ihr Mann und ihre Tochter werden getötet. Als sie aus dem Koma erwacht und feststellen muss, dass sie von Polizei und Justiz im Stich gelassen wurde und die Mörder von den Behörden gedeckt werden, wird sie vom Wunsch nach Rache und Vergeltungs überwältigt: Sie lässt sich im Untergrund zur Killerin ausbilden, um zehn Jahre nach der Tat Rache an all jenen zu nehmen, die ihr Leben zerstört haben. Nach und nach räumt sie in der Unterwelt von Los Angeles auf…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Universum Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Spider-Man: A New Universe

INFOS

  • Originaltitel = Spider-Man: Into the Spider-Verse
  • Regie = Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
  • Drehbuch = Phil Lord, Rodney Rothman
  • Englische Synchronsprecher = Shameik Moore, Jake Johnson, Hailee Steinfeld, Nicolas Cage, Kimiko Glenn, John Mulaney, Lily Tomlin, Liev Schreiber, Luna Lauren Velez, Mahershala Ali, Brian Tyree Henry, Nick Jaine, Muneeb Rehman, Melanie Haynes
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Animation, Action, Abenteuer
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 13. Dezember 2018 ; US-Kinostart = 14. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = 12. Dezember 2018

INHALT

„Animations-Abenteuer um Superheld Spider-Man. Im Gegensatz zu den Realfilmen geht es aber nicht um Peter Parker, sondern um Miles Morales – und noch andere Spinnenmenschen…“

Englischer Trailer:

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Sony Pictures Animation & Sony Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Malevolent

INFOS

  • Originaltitel = Malevolent
  • Regie = Olaf de Fleur Johannesson
  • Drehbuch = Ben Ketai, Eva Konstantopoulos
  • Besetzung = Florence Pugh, Ben Lloyd-Hughes, Celia Imrie, Scott Chambers, Georgina Bevan, Daniel Campbell
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Horror
  • Spieldauer = ca. 89 Minuten
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 5. Oktober 2018 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 5. Oktober 2018 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 5. Oktober 2018 auf Netflix

INHALT

„Die Geschwister Jackson (Ben Lloyd-Hughes) und Angela (Florence Pugh) untersuchen gegen Bezahlung übernatürliche Phänomene. Sie sind sogenannte „Geisterjäger“, aber in Wirklichkeit natürlich Schwindler. Ihre Ausrüstung ist genauso Fake wie Angelas angebliche Visionen und es geht ihnen nur darum, Leichtgläubigen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ihr neuer Auftrag führt sie in ein altes und abgelegenes Waldhäuschen, in dem einst ein sadistischer Killer sein Unwesen getrieben hat. Doch dieses Mal hat die übermüdete Angela den Eindruck, wirklich Visionen zu haben. Sie glaubt, die Opfer des Killers zu hören. Doch übernatürliche Vorgänge sind ihr kleinstes Problem, als sie herausfinden, dass hier wirklich das Böse haust…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Assassination Nation

INFOS

  • Originaltitel = Assassination Nation
  • Regie = Sam Levinson
  • Drehbuch = Sam Levinson
  • Besetzung = Odessa Young, Suki Waterhouse, Hari Nef, Abra, Anika Noni Rose, Colman Domingo, Maude Apatow, Bill Skarsgard, Joel McHale, Bella Thorne, Cody Christian, Danny Ramirez, Susan Misner, Kelvin Harrison Jr., Noah Galvin, Lukas Gage, Jeff Pope, Joe Chrest, J.D. Evermore
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Krimi, Thriller, Komödie
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 15. November 2018 ; US-Kinostart = läuft bereits ; Kinostart Großbritannien = 23. November 2018

INHALT

„Highschool-Schülerin Lily (Odessa Young) lebt das ganz normale Leben eines amerikanischen Teenagers im 21. Jahrhundert. Ihr Alltag ist bestimmt von den sozialen Medien und auch sie chattet, postet und fotografiert ununterbrochen. Doch dann beginnt ein anonymer Hacker damit, die Smartphones und Laptops der Bewohner des kleinen Städtchens Salem zu knacken und intime Details für alle sichtbar zu posten. Und als ob das noch nicht schlimm genug wäre, sieht es auch noch so aus, als wären Lily und ihre Freundinnen Sarah (Suki Waterhouse), Em (Abra) und Bex (Hari Nef), dafür verantwortlich. Schnell bricht in Salem das absolute Chaos aus, die Einwohner gehen aufeinander los. Lily und ihre Freundinnen sehen sich in einen gnadenlosen Kampf ums Überleben verwickelt, als die mordlüsterne Meute über sie herfällt…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Universum Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Operation: Overlord

INFOS

  • Originaltitel = Overlord
  • Regie = Julius Avery
  • Drehbuch = Billy Ray, Mark L. Smith
  • Besetzung = Wyatt Russell, Jovan Adepo, Bokeem Woodbine, Pilou Asbaek, Iain De Caestecker, Jacob Anderson, John Magaro, Helen Cardona, Eva Magyar, Dominic Applewhite, Andy Wareham, Ben Tavassoli, Matt Lindquist, Michael Epp, Mathilde Ollivier, Nick Roeten
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Action, Horror, Krieg, Mystery
  • Spieldauer = ca. 109 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 8. November 2018 ; US-Kinostart = 9. November 2018 ; Kinostart Großbritannien = 7. November 2018

INHALT

„Eine Gruppe von amerikanischen Fallschirmjägern soll kurz vor der Landung der Alliierten in der Normandie im Zweiten Weltkrieg einen Funkturm zerstören. Doch als ihr Flugzeug abstürzt, finden sie sich tief hinter feindlichen Linien wieder. Um nach Hause zu kommen, müssen sie sich nicht nur an vielen Wehrmachtssoldaten vorbeikämpfen, sondern sie stehen bald auch übernatürlichen Gegnern gegenüber, die sie in einem geheimen unterirdischen Labor entdecken. Diese sind das Ergebnis geheimer Nazi-Experimente an den Dorfbewohnern, um Kampfmaschinen mit übernatürlichen Kräften zu erschaffen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Plötzlich Familie

INFOS

  • Originaltitel = Instant Family
  • Regie = Sean Anders
  • Drehbuch = Sean Anders, John Morris
  • Besetzung = Rose Byrne, Mark Wahlberg, Isabela Moner, Octavia Spencer, Tig Notaro, Margo Martindale, Gustavo Quiroz, Julianna Gamiz, Eve Harlow, Iliza Shlesinger, Tom Segura, Julie Hagerty, Carson Holmes, Allyn Rachel, Gary Weeks, Britt Rentschler, Erika Bierman, Randy Havens, Joselin Reyes, Joy Jacobson, Nicholas Logan, Andrene Ward-Hammond, Kenneth Israel, Denitra Isler, Jody Thompson, Rosemary Dominguez, Stella Doyle, Layla Felder, Javier Ronceros, Sarah Kirkpatrick, Dmani Q. Williams, Raphael Dante‘ Carr Jr.
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 24. Januar 2019 ; US-Kinostart = 16. November 2018 ; Kinostart Großbritannien = 14. Februar 2019

INHALT

„Das Ehepaar Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) beschließt, eine Familie zu gründen, und nimmt daher drei Pflegekinder von einer Adoptionsagentur bei sich auf. Doch damit haben sich mehr eingebrockt, als sie gedacht hätten, denn die drei Kinder, die rebellische 15-Jährige Lizzy (Isabela Moner), der verplante Juan (Gustavo Quiroz) und die kleine Lita (Julianna Gamiz), stellen sich als echte Teufelsbraten heraus und haben zunächst keinerlei Interesse daran, sich von ihren Pflegeeltern bändigen und erziehen zu lassen. Und auch Pete und Ellie müssen feststellen, dass das Elterndasein viel komplizierter ist, als sie es sich vorgestellt hätten. Nach und nach wachsen die Fünf jedoch zu einer Patchwork-Großfamilie zusammen…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Paramount Pictures Germany / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Cold War – Der Breitengrad der Liebe

INFOS

  • Originaltitel = Zimna wojna
  • Regie = Pawel Pawlikowski
  • Drehbuch = Pawel Pawlikowski
  • Besetzung = Tomasz Kot, Agata Kulesza, Joanna Kulig, Borys Szyc, Cedric Kahn, Jeanne Balibar, Anna Zagorska, Adam Woronowicz, Adam Ferency, Drazen Sivak, Slavko Sobin
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Romantik, Musik
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 22. November 2018 ; US-Kinostart = 21. Dezember 2018 ; Kinostart Großbritannien = bereits gelaufen

INHALT

„Komponist Wiktor (Tomasz Kot) und seine Kollegin Irena (Agata Kulesza) reisen im Jahr 1949, zur Zeit des polnischen Wiederaufbaus, mit ihrem Tonbandgerät durch die Bergdörfer ihres Landes, um dort nach versteckten Gesangstalenten zu suchen. Die geeigneten Kandidaten laden sie in halb verfallenes herrschaftliches Anwesen ein, unter ihnen befindet sich auch die rebellische Zula (Joanna Kulig), in die sich Wiktor verliebt. Bald steht Zula im Mittelpunkt eines von Wiktor gegründeten Ensembles, mit dem er Kunst und Kultur seines Landes wieder auf Vordermann bringen will. Doch als die Truppe mehr und mehr für politische Ziele eingespannt wird, reicht es Wiktor und er nutzt einen Auftritt in Ostberlin für die Flucht. Doch Zula, die eigentlich mit ihm fliehen wollte, erscheint nicht wie vereinbart und so treffen sich die beiden erst viele Jahre später in Paris wieder…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Amazon Studios / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Juliet, Naked

INFOS

  • Originaltitel = Juliet, Naked
  • Regie = Jesse Peretz
  • Drehbuch = Evgenia Peretz, Jim Taylor, Tamara Jenkins
  • Besetzung = Rose Byrne, Ethan Hawke, Chris O’Dowd, Megan Dodds, Jimmy O. Yang, Lily Newmark, Azhy Robertson, Lily Brazier, Nina Sosanya, Eleanor Matsuura, Ayoola Smart, Thomas Gray, Brodie Petrie, Cal Petrie, Florence Keith-Roach, Matt King, Pamela Lyne, Enzo Cilenti, Alex Clatworthy, Ko Iwagami
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Komödie, Drama, Musik
  • Spieldauer = ca. 105 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 15. November 2018 ; US-Kinostart = 17. August 2018 ; Kinostart Großbritannien = 2. November 2018

INHALT

„Der Musikliebhaber Duncan (Chris O’Dowd) ist fast schon besessen vom Singer-Songwriter Tucker Crowe (Ethan Hawke), der nach zwei Jahrzehnten mit ‚Juliet, Naked‘ endlich ein neues Album veröffentlicht. Als Duncans Freundin Annie (Rose Byrne), mit der es schon länger nicht mehr so richtig gut läuft, aber zuerst und allein in die neuen Songs reinhört und diesen obendrein nicht viel abgewinnen kann, ist Duncan sauer. Während er nach dem Hören des Albums eine euphorische Kritik auf seiner Fan-Website veröffentlicht, schreibt Annie einen Artikel, in dem sie die Platte kritisiert – woraufhin sich Crowe schließlich persönlich bei ihr meldet. Schnell entsteht zwischen Annie und Tucker eine Online-Brieffreundschaft…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Prokino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Welcome Home

INFOS

  • Originaltitel = Welcome Home
  • Regie = George Ratliff
  • Drehbuch = David Levinson
  • Besetzung = Aaron Paul, Emily Ratajkowski, Riccardo Scamarcio, Katy Louise Saunders, Alice Bellagamba, Francesco Acquaroli
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 16. November 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ein Ehepaar will bei einem Italien-Wochenend-Trip die angespannte Beziehung reparieren. Doch ihr finsterer Vermieter hat andere Pläne für seine Gäste…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Vertical Entertainment LA / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Touch Me Not

INFOS

  • Originaltitel = Touch Me Not
  • Regie = Adina Pintilie
  • Drehbuch = Adina Pintilie
  • Besetzung = Laura Benson, Tomas Lemarquis, Christian Bayerlein, Grit Uhlemann, Adina Pintilie, Hanna Hofmann, Seani Love, Irmena Chichikova, Rainer Steffen, Dirk Lange, Herman Müller
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 125 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 1. November 2018 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = 19. Oktober 2018

INHALT

„Laura (Laura Benson) ist in ihren Fünfzigern und hat ein großes Problem mit körperlicher Nähe, sehnt sich aber nach Intimität. Ihren Zwiespalt versucht sie durch verschiedene Ansätze zu überwinden: So engagiert sie zum Beispiel einen Callboy, dem sie beim Onanieren zusieht, und sucht Rat bei der Transfrau Hanna (Hanna Hofmann) und einem Rollenspiel-Therapeuten. Laura besucht auch einen Kurs, in dem Behinderte und Nichtbehinderte das gegenseitige Berühren erproben, und lernt dort Tómas (Tómas Lemarquis) und den an spinaler Muskelatrophie erkrankten Christian (Christian Bayerlein) kennen. Während es dem nichtbehinderten Tómas nicht leichtfällt, bei einer Übung des Gesicht von Christian abzutasten und dann über seine Gefühle zu sprechen, hat Christian ein positives Verhältnis zu seinem Körper und ein erfülltes Sexualleben mit seiner Partnerin. Für jeden von ihnen ist der Weg zur Intimität ein anderer.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Alamode Film / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Welcome to Mercy

INFOS

  • Originaltitel = Welcome to Mercy
  • Regie = Tommy Bertelsen
  • Drehbuch = Kristen Ruhlin
  • Besetzung = Kristen Ruhlin, Lily Newmark, Eileen Davis, Ieva Seglina, Toms Liepajnieks, Sophia Massa, Eva Ariel Binder, Dainis Grube, Marta Timofeeva
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2. November 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

Details zur Handlung sind bis dato nicht bekannt.

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube


Don’t Go

INFOS

  • Originaltitel = Don’t Go
  • Regie = David Gleeson
  • Drehbuch = Ronan Blaney, David Gleeson
  • Besetzung = Stephen Dorff, Melissa George, Simon Delaney, Aoibhinn McGinnity, Grace Farrell, Gavin O’Connor, Des Cave, Luke Griffin, Charlotte Bradley, Sean Mahon, Laurence O’Fuarain, Sahar Ali, Ella Connolly, Tara Breathnach
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Mystery
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 6. Oktober 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ben Slater (Stephen Dorff) ist der festen Überzeugung, dass er seine verunglückte Tochter ins Leben zurückbringen kann, indem er einen bestimmten Traum immer wieder träumt. Oder nagt der Wahnsinn an ihm?“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere