Wish I Was Here – Erster deutscher Trailer zur Dramedy von Zach Braff

wishiwashereZur Dramedy Wish I Was Here wurde ein erster deutscher Trailer veröffentlicht.

Im neuen Streifen von Regisseur und Schauspieler Zach Braff (Scrubs, Garden State, Der letzte Kuss) ist der erfolglose Schauspieler Aidan Bloom immer noch auf der Suche nach dem Sinn in seinem Leben. Aufgrund von Geldprobleme, können der Familienvater und seine Frau ihre beiden Kinder nicht mehr auf eine Privatschule schicken, und müssen diese zu Hause selbst unterrichten. Inmitten des Familienchaos wird der Mittdreißiger auch noch mit dem sich verschlechternden Gesundheitszustand seines Vaters konfrontiert. Als Aidan immer weiter vom Lehrplan seiner Kinder abweicht und seine eigenen Lektionen einstreut, beginnt auch er, etwas über das Leben und seinen Platz in der Welt zu lernen.

INFOS

  • Originaltitel: Wish I Was Here
  • Regie: Zach Braff
  • Drehbuch: Zach Braff, Adam J. Braff
  • Besetzung: Zach Braff, Kate Hudson Joey King, Pierce Gagnon, Mandy Patinkin, Ashley Green, Josh Gad, Jim Parsons, Michael Weston, Alexander Chaplin, Mark Thudium, Allan Rich
  • Genre: Komödie, Drama
  • Kinostart Österreich & Deutschland: voraussichtlich 9. Oktober 2014 ; US-Kinostart: bereits gelaufen

INHALT

„Der 35-Jährige, erfolglose Schauspieler Aidan Bloom (Zach Braff) ist immer noch auf der Suche nach dem Sinn in seinem Leben. Als der Familienvater und seine Frau (Kate Hudson) große Geldprobleme bekommen, die dazu führen, dass sie ihre beiden Kinder (Joey King und Pierce Gagnon) nicht mehr auf eine Privatschule schicken können, müssen sie den Nachwuchs wohl oder übel zu Hause selbst unterrichten. Durch diese merkwürdige Situation entwickelt sich langsam ein familiäres Chaos. Währenddessen wird der Mittdreißiger auch mit dem sich verschlechternden Gesundheitszustand seines Vaters (Mandy Patinkin) konfrontiert. Als Aidan schließlich immer weiter vom Lehrplan seiner Kinder abweicht und seine eigenen Lektionen einstreut, beginnt auch er, etwas über das Leben und seinen Platz in der Welt zu lernen.“

Quelle: KinoCheck via YouTube, filmstarts.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.