Cinema Audio Society Awards 2019 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Cinema Audio Society Awards wurden verlautbart.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrte die Cinema Audio Society zum 55.  Mal unter anderem die besten Leistungen im Bereich Tonmischung für Filme und TV-Serien.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Beste Tonmischung für einen Film = John Casali, Paul Massey, Tim Cavagin & Niv Adiri (Bohemian Rhapsody)
  • Beste Tonmischung für einen Animationsfilm = Darrin Moore, Christopher Scarabosio, Wayne Lemmer, Xavier Forcioli, Simon Rhodes & Peter Persaud (Atari’s Reise)
  • Beste Tonmischung für eine Dokumentation = Jim Hurst, Tom Fleischman, Ric Schnupp, Tyson Lozensky, David Boulton & Joana Niza Braga (Free Solo)
  • Beste Tonmischung für einen TV-Film oder eine limitierte Serie = John Bauman, Joe Earle, Doug Andham, Judah Getz & Arno Stephanian (The Assassination of Gianni Versace – „The Man Who Would Be Vogue“)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (einstündig) = Mathew Price, Ron Bochar, Michael Miller, David Boulton & Steven Visscher (The Marvelous Mrs. Maisel – „Vote for Kennedy“)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (halbstündig) = Ryotaro Harada, Andy D’Addario, Chris Jacobson, Patrick Christensen & Gary DeLeone (Mozart in the Jungle – „Domo Arigato“)
  • Beste Tonmischung für eine nicht-fiktionale Serie, eine Variety-Show, eine Musik-Serie oder ein Special = Benny Mouthon (Anthony Bourdain: Parts Unkown – „Bhutan“) / William B. Kaplan, Scott Smolev, Tim Murphy, Chris Maddalone & Otto Svoboda (Carpool Karaoke: Primetime Special 2018)
  • Bestes Produkt – Production = Dan Dugan Sound Design: Dugan Automixing in Sound Devices 633 Compact Mixer
  • Bestes Produkt – Post Production = iZotope, Inc.: RX 7
  • CAS Student Recognition Award = Anna Wozniewicz (Chapman University – Orange, CA)

Quelle: cinemaaudiosociety.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.