Cinema Audio Society Awards 2021 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Cinema Audio Society Awards wurden verlautbart.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrte die Cinema Audio Society (CAS) zum 57. Mal unter anderem die besten Leistungen im Bereich Tonmischung für Filme und TV-Serien.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Beste Tonmischung für einen Film = Phillip Bladh, Jaime Baksht Segovia, Michelle Couttolenc Esparza, Carlos Cortes Navarrete & Kari Vähäkuopus (Sound of Metal)
  • Beste Tonmischung für einen Animationsfilm = Vince Caro, Ren Klyce, David Parker, Atticus Ross, David Boucher, Bobby Johanson & Scott Curtis (Soul)
  • Beste Tonmischung für eine Dokumentation = Gary A. Rizzo & Jeff King (The Bee Gees: How Can You Mend A Broken Heart)
  • Beste Tonmischung für einen TV-Film oder eine limitierte Serie = Roland Winke, Eric Hoehn, Eric Hirsch, Leo Marcil & Lawrence Manchester (Das Damengambit – „Middle Game“)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (einstündig) = Mathew Price, Ron Bochar, Stewart Lerman, David Boulton & George A. Lara (The Marvelous Mrs. Maisel – „A Jewish Gilr Walks Into the Apollo …“)
  • Beste Tonmischung für eine TV-Serie (halbstündig) = Shawn Holden, Bonnie Wild, Stephen Urata, Christopher Fogel, Matthew Wood & Blake Collins (The Mandalorian – „The Child“)
  • Beste Tonmischung für eine nicht-fiktionale Serie, eine Variety-Show, eine Musik-Serie oder ein Special = Justin Rathbun, Tony Volante, Roberto Fernandez & Tim Latham (Hamilton)
  • Bestes Produkt – Production = Sound Devices, LLC: CL-16 Linear Fader Control Surface for 8-Series
  • Bestes Produkt – Post Production = iZotope, Inc.: RX8

Quelle: cinemaaudiosociety.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.