Chicago Indie Critics Awards 2021 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Chicago Indie Critics Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehren die Chicago Indie Critics die besten Filme des Vorjahres.

Das Drama CODA wurde als bester Independent-Film ausgezeichnet. Der Western The Power of the Dog erhielt den Award für den besten Studio-Film.

Darstellerpreise gingen an Andrew Garfield, Tessa Thompson, Jeffrey Wright und Ruth Negga.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Independent-Film = CODA
  • Bester Studio-Film = The Power of the Dog
  • Bester fremdsprachiger Film = Parallel Mothers
  • Beste Dokumentation = Summer of Soul
  • Bester Animationsfilm = Die Mitchells gegen die Maschinen
  • Beste Regie = Jane Campion (The Power of the Dog)
  • Bestes Drehbuch (Original) = Michael Sarnoski (Pig)
  • Bestes Drehbuch (Adaption) = Jane Campion (The Power of the Dog)
  • Bester Darsteller = Andrew Garfield (tick, tick … BOOM!)
  • Beste Darstellerin = Tessa Thompson (Seitenwechsel)
  • Bester Nebendarsteller = Jeffrey Wright (The French Dispatch)
  • Beste Nebendarstellerin = Ruth Negga (Seitenwechsel)
  • Bestes Ensemble = The French Dispatch
  • Beste Kamera = Andrew Droz Palermo (The Green Knight)
  • Beste Ausstattung = Tamara Deverell & Shane Vieau (Nightmare Alley)
  • Beste Kostüme = Jenny Beavan (Cruella)
  • Bestes Makeup = Linda Dowds, Stephanie Ingram & Justin Raleigh (The Eyes of Tammy Faye)
  • Bester Schnitt = Michael Kahn & Sarah Broshar (West Side Story)
  • Beste Musik = Hans Zimmer (Dune)
  • Bester Song = „No Time to Die“  – Billie Eilish & Finneas O’Connell (Keine Zeit zu sterben)
  • Beste visuelle Effekte = Kelly Port, Chris Waegner, Scott Edelstein & Dan Sudick (Spider-Man: No Way Home)
  • Beste Stunts = Andy Cheng (Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings)
  • Trailblazer Award = Lin-Manuel Miranda
  • Impact Award = Ryan Oestreich

Quelle: chicagoindiecritics.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.