Hollywood Critics Association Awards 2022 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Hollywood Critics Association Awards wurden verkündet.

Im Rahmen dieser Preisverleihung ehrt die Hollywood Critics Association die besten Film des Vorjahres.

Das Drama CODA von Sian Heder wurde als bester Film ausgezeichnet.

Darstellerpreise gingen an Kristen Stewart, Andrew Garfield, Ariana DeBose und Troy Kotsur.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bester Film = CODA
  • Beste Darstellerin = Kristen Stewart (Spencer)
  • Bester Darsteller = Andrew Garfield (tick, tick … BOOM!)
  • Beste Nebendarstellerin = Ariana DeBose (West Side Story)
  • Bester Nebendarsteller = Troy Kotsur (CODA)
  • Bester Regisseur = Jane Campion (The Power of the Dog) / Denis Villeneuve (Dune)
  • Bestes Debüt = Lin-Manuel Miranda (tick, tick … BOOM!)
  • Beste Dokumentation = Summer of Soul
  • Beste Komödie oder Musical = tick, tick … BOOM!
  • Bester Action-Film = The Harder They Fall
  • Bester Horror-Film = Last Night in Soho
  • Bester Independent-Film = Pig
  • Bester internationaler Film = Drive My Car
  • Bester Kurzfilm = Us Again
  • Bester Animationsfilm = Die Mitchells gegen die Maschinen
  • Bestes Ensemble = CODA
  • Bestes Drehbuch (Adaption) = Sian Heder (CODA)
  • Bestes Drehbuch (Original) = Fran Kranz (Mass)
  • Beste animierte oder VFX-Performance = Stephanie Beatritz (Encanto)
  • Beste Visuelle Effekte = Dune
  • Beste Stunts = Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
  • Beste Kostüme = Cruella
  • Beste Musik = Dune
  • Bester Song = „Be Alive“ (King Richard)
  • Bester Schnitt = Last Night in Soho
  • Beste Ausstattung = Nightmare Alley
  • Beste Kamera = Dune
  • Bestes Hair & Makeup = The Eyes of Tammy Faye

Quelle: hollywoodcriticsassociation.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.