Movies&More presents: Trailer Collection #112

Herzlich willkommen zur 112. Ausgabe von „Trailer Collection“

Mit dieser Reihe werden für euch die besten Trailer der vergangenen Tage kompakt in einem Artikel zusammengefasst. Zu jedem vorgestellten Film gibt es kurze Infos bezüglich Regie, Drehbuch, Besetzung, Erscheinungsjahr, Genre, Spieldauer und die jeweiligen Kinostarts in ausgewählten Ländern.

In der aktuellen Ausgabe gibt es einen ersten Blick auf den Krimi-Thriller Exremely Wicked, Shockingly Evil and Vile mit Zac Efron, Lily Collins, Jim Parsons, Kaya Scodelario und John Malkovich, neues Videomaterial zur Comicverfilmung Shazam! mit Zachary Levi, einen englischen Red Band Trailer zur Kiffer-Komödie The Beach Bum von Harmony Korine, einen deutschen Teaser-Trailer zur Romanverfilmung Beale Street von Barry Jenkins, einen englischen Trailer zum Drama Donnybrook mit Frank Grillo, Margaret Qualley, James Badge Dale und Jamie Bell, ein neuen deutschen Trailer zum Krimi-Drama The Hate U Give von George Tillman Jr., einen internationalen Trailer zum Drama The Death and Life of John F. Donovan mit Kit Harington, einen neuen deutschen Trailer zum Sci-Fi-Thriller Captive State von Rupert Wyatt, einen englischen Trailer zur Romanverfilmung Nancy Drew and the Hidden Staircase mit Sophia Lillis, das Netflix-Drama The Boy Who Harnessed the Wind von und mit Chiwetel Ejiofor, einen englischen Trailer zur Komödie Drunk Parents mit Alec Baldwin und Salma Hayek, das Krimi/Mystery-Drama Out of Blue mit Patricia Clarkson, einen deutschen Trailer zur Dramedy Vorhang auf für Cyrano sowie US-Trailer zum Katastrophen-Drama Styx von Wolfgang Fischer und zum romantischen Drama Rafiki von Wanuri Kahiu.

Movies&More wünscht viel Spaß mit „Trailer Collection“.

Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile

INFOS

  • Originaltitel = Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile
  • Regie = Joe Berlinger
  • Drehbuch = Michael Werwie
  • Besetzung = Zac Efron, Lily Collins, Jim Parsons, Kaya Scodelario, John Malkovich, Angela Sarafyan, James Hetfield, Grace Victoria Cox, Alan B. Jones, Jeffrey Donovan, Dylan Baker, Haley Joel Osment, Terry Kinney, Leilani Barrett, Ryan Wesley Gilreath, Ken Strunk, Jared Joplin, Justin McCombs, Joe Berlinger, Brandon Trost, Tim Young, Chris Petty, Kevin McClatchy, Brian Geraghty, Tess Talbot, David Myers Gregory, Ming Wang, James Harper, Forba Shepherd, Barry Mulholland, Grace Balbo, Morgan Pyle, Ava Inman, Macie Carmosino
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Krimi, Thriller, Biopic
  • Spieldauer = ca. 108 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Drama über den berüchtigten Serienkiller Ted Bundy (Zac Efron), der vor allem in den 1970er Jahren zahlreiche junge Frauen entführt, vergewaltigt und ermordet hat. Der Film wird dabei aus der Sicht von Bundys Langzeit-Freund Elizabeth Kloepfer erzählt, die die Anschuldigungen gegen ihren Lebensgefährten über viele Jahre nicht wahrhaben wollte.“

Englischer Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Voltage Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Shazam!

INFOS

  • Originaltitel = Shazam!
  • Regie = David F. Sandberg
  • Drehbuch = Henry Gayden
  • Besetzung = Zachary Levi, Asher Angel, Jack Dylan Grazer, Mark Strong, Djimon Hounsou, Michelle Borth, Adam Brody, D.J. Cotrona, Natalia Safran, Grace Fulton, Faithe Herman, Ian Chen, Jovan Armand, Cooper Andrews, Marta Milans, Ava Preston, Ross Butler, Ethan Pugiotto, Carson MacCormac, Evan Marsh, Andi Osho, Sarah Bennani, Krystal Kiran, Ali Badshah, Manuel Rodriguez-Saenz, Jillian Rees-Brown, Lotta Losten, David J. MacNeil, Caroline Palmer, David Kohlsmith
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Action, Fantasy, Sci-Fi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 4. April 2019 ; US-Kinostart = 5. April 2019 ; Kinostart Großbritannien = 5. April 2019

INHALT

„Der 14-jährige Billy Batson (Asher Angel) ist ein Waisenjunge und lebt bei einer Pflegefamilie. Doch als er eines Tages auf einen jahrhundertealten Magier (Djimon Hounsou) trifft, verleiht ihm dieser eine mysteriöse Macht. Fortan kann sich Billy, wenn er das Wort SHAZAM ruft, in den erwachsenen Superhelden Shazam (Zachary Levi) verwandeln. Plötzlich steckt er nicht nur in dem Körper eines durchtrainierten Hünen, sondern hat nahezu gottgleiche Superkräfte. Überschwänglich und etwas leichtsinnig geht Billy daran, seine neugewonnenen Fähigkeiten als Shazam auszuprobieren und tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Superstärke, Fliegen und Blitze zu kontrollieren. Doch bald muss er seine Kräfte für mehr einsetzen, als die Schule zu schwänzen. Denn in der Gestalt von Dr. Thaddeus Sivana (Mark Strong) naht eine tödliche Gefahr und nur Billy kann ihn stoppen. Kann er Verantwortung übernehmen und die Macht des Shazam rechtzeitig meistern?“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Warner Bros. Pictures / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Beach Bum

INFOS

  • Originaltitel = The Beach Bum
  • Regie = Harmony Korine
  • Drehbuch = Harmony Korine
  • Besetzung = Matthew McConaughey, Snoop Dogg, Isla Fisher, Zac Efron, Jimmy Buffett, Martin Lawrence, Stefania LaVie Owen, Jonah Hill, Karla Goodwin, Nick Puya, Cougar MacDowall, Grant Koo, Ricardo Mattalana, A. Ali Flores, Bertie Higgins
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 29. März 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„In dieser Kiffer-Komödie geht es um Moondog (Matthew McConaughey), einen rebellischen und liebenswürdigen Typen, der auf großem Fuß lebt. ‚The Beach Bum‘ ist der neue Film von Harmony Korine (‚Spring Breakers‘).“

Englischer Red Band Trailer:

Quelle: Trailer via NEON / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Beale Street

INFOS

  • Originaltitel = If Beale Street Could Talk
  • Regie = Barry Jenkins
  • Drehbuch = Barry Jenkins
  • Besetzung = KiKi Layne, Stephan James, Regina King, Colman Domingo, Teyonah Parris, Michael Beach, Diego Luna, Pedro Pascal, Ed Skrein, Bryan Tyree Henry, Aunjanue Ellis, Finn Wittrock, Dave Franco, Ebony Obsidian, Dominique Thorne, Emily Rios, Ethan Barrett, Milanni Mines
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Krimi, Romantik
  • Spieldauer = ca. 119 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 8. März 2019 ; US-Kinostart = läuft bereits ; Kinostart Großbritannien = 8. Februar 2019

INHALT

„Harlem, Anfang der 70er Jahre: Tish (KiKi Layne) und Fonny (Stephan James) sind schon seit früher Kindheit die besten Freunde, als junge Erwachsene werden sie ein Liebespaar. Doch ihr gemeinsames Glück wird auf die Probe gestellt, als Fonny beschuldigt wird, eine puerto-ricanische Haushälterin am anderen Ende der Stadt vergewaltigt zu haben. Trotz vieler entlastender Beweise muss er bis zum Beginn des Prozesses in Untersuchungshaft. Während Fonny im Gefängnis versucht, für seine Freundin stark zu bleiben, setzt die schwangere Tish alles daran, um die Unschuld des Vaters ihres Babys zu beweisen. Auch Tishs Eltern Sharon (Regina King) und Joseph (Colman Domingo) bieten all ihre Kräfte im Kampf gegen das System auf, denn Fonnys Unschuld wird immer deutlicher. Dennoch stehen die Chancen, dass der junge Mann noch rechtzeitig zur Geburt seines Kindes aus der Haft entlassen wird, denkbar schlecht…“

Deutscher Teaser-Trailer:

Quelle: Trailer via Filmladen Filmverleih / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Donnybrook

INFOS

  • Originaltitel = Donnybrook
  • Regie = Tim Sutton
  • Drehbuch = Tim Sutton
  • Besetzung = Frank Grillo, Margaret Qualley, James Badge Dale, Jamie Bell, Chris Browning, Adam Bartley, Pat Healy, James Landry Hebert, Valerie Jane Parker, Kevin Crowley, Dara Tiller, Christine Dye, David Myers Gregory, Alexander Washburn, Brent Vimtrup
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Kampfsport
  • Spieldauer = ca. 101 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 15. Februar 2018 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Zwei Männer brechen auf, um an einer legendären Schlägerei teilzunehmen, bei welcher dem Sieger 100.000 US-Dollar winken.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via IFC Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Hate U Give

INFOS

  • Originaltitel = The Hate U Give
  • Regie = George Tillman Jr.
  • Drehbuch = Audrey Wells
  • Besetzung = Amandla Stenberg, Regina Hall, Russell Hornsby, K.J. Apa, Algee Smith, Lamar Johnson, Issa Rae, Sabrina Carpenter, Common, Anthony Mackie, Dominique Fishback, Rayven Symone Ferrell, Marcia Wright, Susan Santiago, Megan Lawless, Karan Kendrick, Iyana Halley, Tony Vaughn, Al Mitchell, Tayna Christiansen, Andrene Ward-Hammond, Heaven Hightower, Rhonda Johnson Dents, Dustin Lewis, Drew Starkey
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Krimi
  • Spieldauer = ca. 133 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 28. Februar 2019 ; US-Kinostart = bereits gelaufen ; Kinostart Großbritannien = bereits gelaufen

INHALT

„Die 16-jährige Starr Carter (Amandla Stenberg) lebt in zwei sehr gegensätzlichen Welten: Sie stammt aus einer ärmlichen, hauptsächlich von schwarzen Familien bewohnten Gegend, in der der Drogenhandel floriert. Von Montag bis Freitag besucht sie aber eine Privatschule für privilegierte, überwiegend weiße Kinder. Beide Welten sind Starr wichtig, doch sie fühlt sich zunehmend innerlich zerrissen. Als sie eines Tages Zeugin wird, wie ihr bester Freund Khalil (Algee Smith) von einem Polizisten erschossen wird, gerät die Teenagerin unter Druck. Sie soll eine Aussage treffen, fürchtet sich jedoch davor, ins Visier des Drogenbosses (Anthony Mackie) zu geraten, für den Khalil gedealt hat. Gleichzeitig gehen in ihrem Viertel immer mehr Menschen auf die Straße, um gegen Polizeigewalt zu protestieren. Starr sucht nach einem Weg, sich von keiner Seite beeinflussen zu lassen und das Richtige zu tun.“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Death and Life of John F. Donovan

INFOS

  • Originaltitel = The Death and Life of John F. Donovan
  • Regie = Xavier Dolan
  • Drehbuch = Xavier Dolan, Jacob Tierney
  • Besetzung = Kit Harington, Natalie Portman, Jacob Tremblay, Susan Sarandon, Kathy Bates, Thandie Newton, Ben Schnetzer, Amara Karan, Chris Zylka, Jared Keeso, Emily Hampshire, Sarah Gadon, Michael Gambon, Ari Millen, Katy Breier, Dakota Taylor, Leni Parker, Manuel Tadros, Craig Eldridge, Jane Wheeler, Susan Almgren, Michael Hearn, Dawn Lambing, Fran Targ
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 123 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Italien = 7. März 2019 ; Kinostart Frankreich = 13. März 2019

INHALT

„John F. Donovan (Kit Harington), umschwärmter Film- und TV-Star, starb allein und unerwartet nach einer langen Reihe von Skandalen. Nur ein Fan weiß, was in ihm vorging: Der erst elfjährige Rupert Turner (Jacob Tremblay), der für fünf Jahre eine Brieffreundschaft mit Donovan pflegte. Viele Jahre später ist Rupert (jetzt: Ben Schnetzer) selbst ein berühmter Schauspieler und hat ein Buch über seine Konversationen mit Donovan geschrieben. In einem Interview mit der Journalistin Audrey Newhouse (Thandie Newton) will Rupert nun alle Geheimnisse aus dem Leben des verstorbenen Stars offenbaren – und außerdem, wie er ihn überhaupt erst zu seiner eigenen Karriere inspirierte…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Mars Films / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Captive State

INFOS

  • Originaltitel = Captive State
  • Regie = Ruper Wyatt
  • Drehbuch = Erica Beeney, Rupert Wyatt
  • Besetzung = Ashton Sanders, Vera Farmiga, John Goodman, Machine Gun Kelly, Madeline Brewer, James Ransone, Kiki Layne, Ta’Rhonda Jones, Alan Ruck, Kevin J. O’Connor, Ben Daniels, D.B. Sweeney, Jonathan Majors, Jose Antonio Garcia, Alex Henderson, Patrese McClain, Chronicle Ganawah, Caitlin Ewald, Lawrence Grimm, Samantha Beringer, Kevin Dunn, Marc Grapey, Dennis Hindman
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Sci-Fi, Thriller
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 28. März 2019 ; US-Kinostart = 29. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = 12. April 2019

INHALT

„Zehn Jahre sind vergangen, seit außerirdische Invasoren die Erde besetzten. Grund zur Sorge ist das, oberflächlich betrachtet, allerdings nicht. Immerhin existieren keine Verbrechen mehr, Armut gehört der Vergangenheit an und selbst die Arbeitslosigkeit befindet sich an einem historischen Tief. Seit dem Besuch aus einer anderen Galaxie leben die Menschen in einer scheinbar perfekten Welt, die die jedoch eine dunkle Kehrseite hat: Denn für all die Veränderungen, die ihr Leben auf den ersten Blick besser gemacht haben, zahlen die Erdbewohner einen großen Preis. Sie werden erbarmungslos kontrolliert, sodass ihnen kaum eine andere Wahl bleibt, als zu kollaborieren. Einige Aufständische wollen sich das allerdings nicht länger gefallen lassen und formen einen Widerstand, um ihre Freiheit zurückzugewinnen. Es beginnt eine gnadenlose Hetzjagd auf die vermeintlichen Verräter, die nicht nur zum Ziel der extraterrestrischen Invasoren werden, sondern auch deren Verhandlungspartnern auf menschlicher Seite ein Dorn im Auge sind…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via FoxKino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Nancy Drew and the Hidden Staircase

INFOS

  • Originaltitel = Nancy Drew and the Hidden Staircase
  • Regie = Katt Shea
  • Drehbuch = Nina Fiore, John Herrera
  • Besetzung = Sophia Lillis, Sam Trammell, Linda Lavin, Andrea Anders, Laura Wiggins, Jesse C. Boyd, Mackenzie Graham, Jon Briddell, Evan Castelloe, Zoe Renee, Jay DeVon Johnson, Andrew Matthew Welch
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Mystery, Krimi
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 15. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Neuverfilmung eines Buches mit der Teenagerdetektivin Nancy Drew (Sophia Lillis), die auf der Suche nach einem vermissten Landbesitzer in dessen möglicherweise verfluchtem Anwesen ermittelt.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via The Ellen Show / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


The Boy Who Harnessed the Wind

INFOS

  • Originaltitel = The Boy Who Harnessed the Wind
  • Regie = Chiwetel Ejiofor
  • Drehbuch = Chiwetel Ejiofor
  • Besetzung = Maxwell Simba, Chiwetel Ejiofor, Aissa Maiga, Noma Dumezweni, Joseph Marcell, Lemogang Tsipa, Lily Banda, Kelvin Maxwell Ngoma
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = unbekannt
  • Veröffentlichung Österreich & Deutschland = ab 1. März 2019 auf Netflix ; US-Veröffentlichung = ab 1. März 2019 auf Netflix ; Veröffentlichung Großbritannien = ab 1. März 2019 auf Netflix

INHALT

„Weil seine Familie die Gebühren nicht mehr berappen kann, muss William Kamkwamba (Maxwell Simba) als 13-Jähriger von der Schule abgehen. Trotzdem schleicht er sich noch einmal in die Bibliothek, um herauszufinden, wie man eine Windmühle baut. Mithilfe des Fahrrads seines Vaters (Chiwetel Ejiofor) macht er sich an eine Konstruktion, um seinem Dorf Hungersnot zu ersparen.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Netflix / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Drunk Parents

INFOS

  • Originaltitel = Drunk Parents
  • Regie = Fred Wolf
  • Drehbuch = Fred Wolf, Peter Gaulke
  • Besetzung = Alec Baldwin, Salma Hayek, Jim Gaffigan, Joe Manganiello, Ben Platt, Treat Williams, Bridget Moynahan, Aasif Mandvi, Sasha Mitchell, Olivia Luccardi, Aimee Mullins, Michelle Veintimilla, Natalia Cigliuti, Kelly AuCoin, Kid Cudi, Dan Soder, Stephen Gevedon, Eddie Schweighardt, Brian Donahue, JoJo Kushner, Leah M. Clark, Gibson Frazier, Meg Wolf, Laura Jordan, Jeremy Shinder, Mark Gessner, Frank Anello, Daniel Hayek, Matthew Porter, Darly Wayne
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie
  • Spieldauer = unbekannt
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 19. April 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ein Elternpaar, das die meiste Zeit betrunken den Alltag verbringt, versucht ihre immer größer werdenden finanziellen Probleme vor ihrer Tochter und dem engsten, sozialen Kontakten zu verschleiern. Dafür engagieren sie sich zunehmend in Nachbarschaftsprogrammen, in der Hoffnung, keine Aufmerksamkeit zu erregen…“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Vertical Entertainment US / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Out of Blue

INFOS

  • Originaltitel = Out of Blue
  • Regie = Carol Morley
  • Drehbuch = Carol Morley
  • Besetzung = Patricia Clarkson, Toby Jones, Mamie Gummer, Devyn A. Tyler, Yolonda Ross, Aaron Tveit, Jonathan Majors, Jacki Weaver, James Caan, Alyshia Ochse, Gary Grubbs, Tenea Intriago, Brad Mann, Lucy Faust, Thomas Francis Murphy, Todd Mann, Carol Sutton, Brenda Currin, Deneen Tyler, Jenn Foreman, Garrett Kruithof, Bri Collins, Aaron Mitchell, Elizabeth Pan, Hakim Callender
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Drama, Krimi, Mystery
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = unbekannt ; US-Kinostart = 15. März 2019 ; Kinostart Großbritannien = 29. März 2019

INHALT

„Detective Mike Hoolihan (Patricia Clarkson) wird auf den Fall der erschossenen Astrophysikerin Jennifer Rockwell (Mamie Gummer) angesetzt. Der beschäftigt sie mehr, als ihr lieb ist.“

Englischer Trailer:

Quelle: Trailer via Picturehouse / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Vorhang auf für Cyrano

INFOS

  • Originaltitel = Edmond
  • Regie = Alexis Michalik
  • Drehbuch = Alexis Michalik
  • Besetzung = Thomas Soliveres, Olivier Gourmet, Mathilde Seigner, Tom Leeb, Lucie Boujenah, Alice de Lencquesaing, Clementine Celarie, Igor Gotesman, Simon Abkarian, Marc Andreoni, Jean-Michel Martial, Alexis Michalik, Benjamin Bellecour
  • Erscheinungsjahr = 2019
  • Genre = Komödie, Drama, Historie
  • Spieldauer = ca. 110 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = voraussichtlich 21. März 2019 ; US-Kinostart = unbekannt ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Frankreich = läuft bereits

INHALT

„m Jahre 1897 ist der junge Pariser Bühnenautor Edmond Rostand (Thomas Solivérès) ein wahres Genie. Doch alle seine bisher von ihm verfassten Stücke stellten sich letzten Endes als totaler Reinfall heraus. Das nagt nicht nur an Edmonds Inspirationskraft, sondern auch an der Familienkasse der Rostands. Doch als ihm eine berühmte Freundin mit Constant Coquelin (Olivier Gourmet), einen der größten Komödianten seiner Zeit vorstellt, scheint sich das Blatt zu Edmonds Gunsten zu wenden. Denn der besteht unbedingt darauf, in Edmonds nächsten Stück eine Rolle zu übernehmen. Doch es gibt ein Problem: Die Premiere für Edmonds neuestes Werk findet bereits in drei Wochen statt und bis dato hat er noch keine einzige Zeile dafür geschrieben. Lediglich der Titel ist schon bekannt: ‚Cyrano de Bergerac’…“

Deutscher Trailer:

Quelle: Trailer via Prokino / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Styx

INFOS

  • Originaltitel = Styx
  • Regie = Wolfgang Fischer
  • Drehbuch = Wolfgang Fischer, Ika Künzel
  • Besetzung = Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa, Alexander Beyer, Inga Birkenfeld
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama
  • Spieldauer = ca. 94 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = bereits gelaufen ; US-Kinostart = 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt

INHALT

„Ihre Arbeit in Köln ist verdammt anstrengend, also nimmt sich die Notärztin Rike (Susanne Wolff) eine Auszeit. Ganz allein will sie von Gibraltar aus auf einem Motorsegelboot zur Atlantikinsel Ascension fahren. Das Wetter ist zwar nicht besonders gut, aber dennoch verläuft der Trip erst mal ohne Zwischenfälle – bis ein starker Sturm zu wüten beginnt. Danach entdeckt Rike vor der afrikanischen Küste ein Fischerboot, das nicht mehr manövriert werden kann und auf dem Dutzende Flüchtlinge festsitzen. Zunächst bleibt die Seglerin auf Abstand, weil sie die Sorge hat, von den Menschen auf dem anderen Boot mit in den Tod gerissen zu werden. Sie funkt die Küstenwache und andere Schiffe um Hilfe an – aber nichts passiert. Rike entscheidet sich, zumindest einen der verzweifelten Menschen bei sich aufzunehmen: den Teenager (Gedion Oduor Wekesa)…“

US-Trailer:

Quelle: Trailer via Film Movement / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de


Rafiki

INFOS

  • Originaltitel = Rafiki
  • Regie = Wanuri Kahiu
  • Drehbuch = Wanuri Kahiu, Jenna Cato Bass
  • Besetzung = Samantha Mugatsia, Sheila Munyiva, Neville Misati, Nice Githinji, Charlie Karumi, Muthoni Gathecha, Vitalis Waweru, Mellen Aura, Leila Weema, Jimmy Gathu, Nini Wacera, Dennis Musyoka, Patricia Amira, Patricia Kihoro, Priscilla Wanjiku, Mary Wanjiku, Githae Njogu
  • Erscheinungsjahr = 2018
  • Genre = Drama, Romantik
  • Spieldauer = ca. 83 Minuten
  • Kinostart Österreich & Deutschland = 31. Januar 2019 ; US-Kinostart = 19. April 2019 ; Kinostart Großbritannien = unbekannt ; Kinostart Kenia = bereits gelaufen

INHALT

„Kena (Samantha Mugatsia) und Ziki (Sheila Munyiva) sind gute Freundinnen, die auch aneinander festhalten, obwohl politische Probleme zwischen ihren Familien stehen und die konservative Gesellschaft es ihnen nicht leicht macht. Schon früh wird den Mädchen in Kenia beigebracht, was von den Frauen in ihrem Land erwartet wird: Die Frau hält sich zurück, ist artig und fügt sich dem Willen des Mannes. Im täglichen Leben äußert sich das zum Beispiel so: Kenas Mutter wurde von ihrem Mann für eine jüngere Frau verlassen. Doch nicht er wird dafür verantwortlich gemacht, sondern Kenas Mutter. Kea möchte so ein Leben nicht führen. Sie möchte selbstbestimmt und frei sein. Obwohl ihr Vater und Zikis Vater politische Konkurrenten sind, freunden die beiden sich an, was im Viertel für viel Gesprächsstoff sorgt. Als sie sich ineinander verlieben, müssen sie sich zwischen Glück und Sicherheit entscheiden.“

US-Trailer:

Quelle: Trailer via Film Movement / YouTube ; Inhalt via filmstarts.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.