Writers Guild Awards 2022 – Die Gewinner

Die Gewinner der diesjährigen Writers Guild Awards wurden bekannt gegeben.

Im Rahmen dieser Veranstaltung ehrt die Writers Guild of America (WGA) die besten Drehbücher des Vorjahres.

Große Gewinner in der Film-Kategorie sind die Satire Don’t Look Up und das Drama CODA.

Hier die komplette Liste der Gewinner:

  • Bestes Drehbuch für einen Spielfilm (Original) = Adam McKay (Don’t Look Up)
  • Bestes Drehbuch für einen Spielfilm (Adaption) = Sian Heder (CODA)
  • Bestes Drehbuch für eine Dokumentation = Marc Shaffer (Exposing Muybridge)
  • Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie = Jesse Armstrong, Jon Brown, Jamie Carragher, Ted Cohen, Francesca Gardiner, Lucy Pebble, Georgia Pritchett, Tony Roche, Susan Soon He Stanton & Will Tracy (Succession)
  • Bestes Drehbuch für eine Comedy-Serie = Lucia Aniello, Joanna Calo, Jessica Chaffin, Paul W. Downs, Cole Escola, Janis E. Hirsch, Ariel Karlin, Katherine Kearns, Andrew Law, Joe Mande, Pat Regan, Samantha Riley, Michael Schur & Jen Statsky (Hacks)
  • Bestes Drehbuch für eine neue Serie = Lucia Aniello, Joanna Calo, Jessica Chaffin, Paul W. Downs, Cole Escola, Janis E. Hirsch, Ariel Karlin, Katherine Kearns, Andrew Law, Joe Mande, Pat Regan, Samantha Riley, Michael Schur & Jen Statsky (Hacks)
  • Bestes Drehbuch für eine limitierte Serie oder einen TV-Film (Long Form, Original) = Brad Ingelsby (Mare of Easttown)
  • Bestes Drehbuch für eine limitierte Serie oder einen TV-Film (Long, Form, Adaption) = Rebecca Brunstetter, Marcus Gardley, Michelle Denise Jackson, Colin McKenna & Molly Smith Metzler (Maid)
  • Bestes Drehbuch für New Media (Short Form, Adapted) = Robyn Adams, Paul Hogan & Jack Youngelson (Debunking Borat)
  • Bestes Drehbuch für eine animierte Serie = Lisa Hanawalt (Tuca & Bertie – „Planteau“)
  • Bestes Drehbuch für eine Drama-Episode = Tony Roche & Susan Soon He Stanton (Succession – „Retired Janitors of Idaho“)
  • Bestes Drehbuch für eine Comedy-Episode = Tony McNamara (The Great – „Alone at Last“)
  • Bestes Drehbuch für eine Comedy/Variety Talk-Show = Matt O’Brien, Jose Arroyo, Glenn Boozan, Daniel Cronin, Andres du Bouchet, Jessie Gaskell, Skyler Higley, Brian Kiley, Laurie Kilmartin, Todd Levin, Levi MacDougall, Conan O’Brien, Andy Richter, Frank Smiley & Mike Sweeney (Conan)
  • Bestes Drehbuch für eine Comedy/Variety Sketch-Show = Zach Kanin, Tim Robinson & John Solomon (I Think You Should Leave with Tim Robinson)
  • Bestes Drehbuch für ein Comedy/Variety-Special = Kristen Bartlett, Mike Drucker, Samantha Bee, Pat Cassels, Sean Crespo, Mike Drucker, Miles Kahn, Chris Thompson, Holly Walker, Alison Zeidman, Joe Grossman, Sahar Rizvi & Michael Rhoa (Full Frontal Wants to Take Your Guns)
  • Bestes Drehbuch für eine Quiz-Show oder Show mit Publikumsteilnahme = Neil Casey, Jessica McKenna, Zach Reino & Niccole Thurman (Baking It)
  • Bestes Drehbuch für eine Daytime Drama-Serie = Ron Carlivati, Lorraine Broderick, Joanna Cohen, Carolyn Culliton, Richard Culliton, Jamey Giddens, David Kreizman, Rebecca McCarty, Ryan Quan, Dave Ryan, Katherine D. Schock & Elizabeth Snyder (Days of Our Lives)
  • Bestes Drehbuch für eine Kindersendung (Long Form oder Special) = JT Billings & Alex Ebel (Are You Afraid of the Dark? – „The Tale of the Midnight Magic“)
  • Bestes Drehbuch für eine Dokumentation – Current Events = Rick Young (Frontline – „The Healthcare Divide“)
  • Bestes Drehbuch für eine Dokumentation – Other Than Current Events = Gene Tempest (American Experience – „Citizen Hearst, Part One“)
  • Bestes neues Drehbuch – Regularly Scheduled, Bulletin or Breaking Report = Katie Kerbstat Jacobson, Scott Pelley & Nicole Young (60 Minutes – „The Unequal Recession“)
  • Bestes neues Drehbuch – Analysis, Feature or Commentary = Katie Kerbstat Jacobson, Scott Pelley & Nicole Young (60 Minutes – „Handcuffed to the Truth“)
  • Bestes Drehbuch für Digital News = Aaron Mak (Think This Is Their Moment – „Men’s Rights Asians“)
  • Bestes Drehbuch für eine Radio/Audio Dokumentation = Evan Chung (Slate Podcast – „One Year: 1977 ‚The Miracle Cure'“)
  • Bestes Drehbuch für ein Radio/Audio News Script – Regularly Scheduled, Bulletin oder Breaking Report = Kathleen M. Biggins (CBS World News Roundup Late Edition – „Surfside Condo Collapse“)
  • Bestes Drehbuch für ein Radio/Audio News Script – Analysis, Feature oder Commentary = Benjamin Frisch (Slate Podcast – Decoder Ring -> „The Tasmanian Devil Tattoo“)
  • Bestes Drehbuch für eine On Air Promotion = Molly Neylan („Celebrating Powerful Female Leads: Trailers for The Equalizer & Why Women Kill“)

Quelle: awards.wga.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.